• 29. Mai 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Marcel Hirscher jubelt über seine zweite Goldmedaille bei der WM in St. Moritz. - © APAweb / APA, Helmut Fohringer

Ski-WM 2017

Ein WM-Abschluss in Rot-Weiß-Rot11

  • Marcel Hirscher holt im WM-Slalom Gold vor Manuel Feller, Bronze an Deutschen Felix Neureuther.

St. Moritz. Aus der österreichischen Dreifachführung beim WM-Slalom in St. Moritz wurde ein Doppelsieg. Marcel Hirscher gab die Führung aus dem ersten Durchgang nicht aus der Hand und holte sich überlegen die Goldmedaille. Zu Silber wedelte überraschend Manuel Feller, der damit fünf Ränge gutmachte... weiter




Die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin hat sich in St. Moritz durchgesetzt.  - © APAweb / AP, Jean-Christophe Bott, Keystone

Ski-WM 2017

Slalom-Gold geht an Shiffrin

  • Gefolgt von Schweizerin Holdener und Schwedin Hansdotter. Kirchgasser ist Sechste.

St. Moritz. US-Skistar Mikaela Shiffrin hat am Samstag mit einer Machtdemonstration ihren bereits dritten Slalom-WM-Titel en suite erobert. Die 21-jährige Olympiasiegerin distanzierte die zweitplatzierte Kombinationsweltmeisterin Wendy Holdener aus der Schweiz um 1,64 Sekunden. Bronze ging an die Schwedin Frida Hansdotter (1,57)... weiter




Das winner team: Silber für Roland Leitinger (l.) und Gold für Marcel Hirscher (r.). - © APAweb/EXPA/JOHANN GRODER

Ski-WM 2017

"Weltmeister, juhu!"8

  • Hirscher holt das ersehnte Gold beim Riesentorlauf – SV-Doppeltriumph mit Leitinger.

St. Moritz. (may) Am Ende sank der neue Champion mitten auf dem Siegespodest auf die Knie. Nicht aus Demut, nicht aufgrund eines Rituals, sondern einfach, weil er völlig ausgepumpt war. Marcel Hirscher hat am Freitag im vierten WM-Anlauf endlich das ersehnte Gold im Riesentorlauf geholt – nach Rang vier 2009 und jeweils Silber bei den... weiter




Marcel Hirscher fuhr groß auf und der Konkurrenz davon. - © APAweb / AP, Gian Ehrenzeller

Ski-WM 2017

Österreichischer Doppelsieg im Riesentorlauf2

  • Hirscher vor Leitinger, der Norweger Kristian wurde Dritter.

St. Moritz. Marcel Hirscher ist erstmals in seiner Karriere Riesentorlauf-Weltmeister. Der Salzburger verwies am Freitag in St. Moritz seinen Landsmann Roland Leitinger um 0,25 Sekunden auf den zweiten Platz, für den 25-Jährigen ist es der bisher größte Erfolg in seiner Laufbahn... weiter




Enttäuschung bei Marcel Hirscher. Österreich scheitert im Viertelfinale des Teambewerbs an Schweden. - © APAweb / APA, Helmut Fohringer

Ski-WM 2017

Keine Medaille für Österreich im Teambewerb1

  • Gold an Frankreich, Österreich nur an fünfter Stelle.

St. Moritz. Titelverteidiger Österreich ist beim WM-Teambewerb in St. Moritz früh ausgeschieden. Marcel Hirscher, Stephanie Brunner, Manuel Feller, Katharina Truppe sowie Michael Matt und Ricarda Haaser scheiterten am Dienstag nach einem 3:1-Auftaktsieg gegen Belgien im Viertelfinale an Schweden... weiter




Max Franz kann in St. Moritz Abfahrts-Bronze holen. - © APAweb /AP, Alessandro Trovati

Ski-WM 2017

Franz holt Bronze hinter Feuz und Guay2

  • Erste Medaille der ÖSV-Herren bei der Ski-WM in St. Moritz.

St. Moritz. Max Franz hat am Sonntag die erste Medaille für die ÖSV-Herren bei der Ski-WM in St. Moritz geholt. Der Kärntner fuhr auf der verkürzten Abfahrtsstrecke zu Bronze hinter dem Schweizer Sieger Beat Feuz und dem Super-G-Weltmeister Erik Guay aus Kanada... weiter




Stephanie Venier jubelt über Silber bei der Damen-Abfahrt in St. Moritz. - © APAweb / Reuters, Denis Balibouse

Ski-WM 2017

Venier erobert Silber

  • Dritte Medaille für ÖSV-Damen bei Ski-WM in St. Moritz - Erste Medaille der ÖSV-Herren holt Max Franz.

St. Moritz. Der Erfolgslauf von Österreichs Damen bei der Ski-WM in St. Moritz geht weiter, sie eroberten auch im dritten Rennen eine Medaille. Stephanie Venier holte in der Abfahrt sensationell die Silbermedaille. Nach 2015 geht auch 2017 der Titel in der Königsdisziplin an Slowenien... weiter




In St. Moritz hat sich der starke Nebel nicht verzogen. Die WM wird vorerst verschoben. - © APAweb / AFP, Fabrice COFFRINI

Ski-WM 2017

Herren-Abfahrt abgesagt

  • Die Nebelschlange verzog sich nicht.

St. Moritz. Die WM-Abfahrt der Herren in St. Moritz ist am Samstag wegen Nebels abgesagt worden. Am Vormittag war noch schönstes Wetter über der Rennstrecke Corviliga, doch pünktlich zur geplanten Startzeit um 12.00 Uhr kam der Malojaschlange genannte Nebel auf. Der Start wurde mehrmals verschoben, um 14... weiter




Steiler Start: Schon bei der WM-Abfahrt 2003 stieß sich Michael Walchhofer den "Freien Fall" hinunter - und holte später Gold. - © afp

Ski-WM

Steile Sache7

  • Der Startschuss der WM-Abfahrt ist mit 100 Prozent Neigung die steilste Rennpassage im Ski-Zirkus.

St. Moritz. 100 Prozent geben. Bei einer Ski-WM, noch dazu in der Königsdisziplin Abfahrtslauf, will und muss jeder Athlet alles abrufen. Zwischen Wollen und Können klafft aber bekanntlich oft ein gewaltiges Loch. In St. Moritz kommt am Samstag (12 Uhr) beim Höhepunkt der Ski-Titelkämpfe ganz sicher jeder auf diese 100 Prozent... weiter




Die Titelverteidiger im Gesamtweltcup erlitt am Freitag beim Einfahren für den Kombislalom bei einem Sturz einen Riss des vorderen Kreuzbandes und eine Meniskus-Läsion im linken Knie. - © APAweb/AFP, Joe Klamar

Ski-WM 2017

Saisonende für Schweizer Superstar Gut

  • Schweizerin erlitt bei einem Sturz einen Riss des vorderen Kreuzbandes und eine Meniskus-Läsion im linken Knie.

St. Moritz. Für die Schweizer Skirennläuferin Lara Gut sind die alpinen Ski-Weltmeisterschaften in St. Moritz und die Weltcup-Saison vorzeitig beendet. Die Titelverteidiger im Gesamtweltcup erlitt am Freitag beim Einfahren für den Kombislalom bei einem Sturz einen Riss des vorderen Kreuzbandes und eine Meniskus-Läsion im linken Knie... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung