• 17. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Glückliche Tage vor der NS-Vertreibung: Bettina Mendl (vorne) im Kreise ihrer Geschwister. - © amalthea/Phyllis McDuff

Sachbuch

Sechs Fuß schwarze Perlen5

  • Eine österreichische Familiengeschichte: Phyllis McDuffs "Villa Mendl".

Von Austria nach Australia und zurück - diese häufig frequentierte Kontinentalquerung beschreibt die Lebensfahrt der Bettina McDuff, geborene Mendl, die 1931 als 22-Jährige nach dem Tod ihres Vaters Fritz Mendl die Ankerbrotfabrik in Wien-Favoriten zu übernehmen und bis 1938 allein zu führen hatte... weiter





Werbung




Werbung