• 12. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Alle lieben Schulz. Nicht nur bei Parteikolleginnen ist Martin Schulz beliebt, auch in Umfragen führt der SPD-Kanzlerkandidat. - © dpa/R. Jensen

Deutschland

Union will die Schulz-Euphorie stoppen4

  • Martin Schulz legt einen fulminanten Start im Bundestagswahlkampf hin.

Berlin. (ag./ast) Die Entscheidung, doch den ehemaligen Europaparlamentspräsidenten Martin Schulz statt Sigmar Gabriel als Kanzlerkandidaten für die SPD ins Rennen zu schicken, kommt in der eigenen Partei, aber auch bei der deutschen Bevölkerung gut an. Und die Union setzt das bereits mächtig unter Druck... weiter




Große Fußstapfen: Schulz vor der Büste Willi Brandts in der SPD-Zentrale. - © dpa/Nietfeld

SPD

Schulz lässt sich alle Koalitionsoptionen offen

  • SPD und mögliche Partner sind weit von einer Mehrheit entfernt.

Berlin/Wien. Martin Schulz hat ein sehr ambitioniertes Ziel: "Wir wollen, in welcher Konstellation auch immer, den Bundeskanzler stellen", sagte der designierte SPD-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl am Mittwoch. Als neuer Frontmann der Sozialdemokraten muss er Optimismus und Zuversicht versprühen. Acht Monate hat er dafür Zeit, am 24... weiter




Sigmar Gabriel (l.) tritt wohl gegen Angela Merkel an, Martin Schulz hat das Nachsehen. - © reu

Deutschland

Gabriel steht in den Startlöchern

  • Am SPD-Vorsitzenden führe laut Parteiinsider als "Kanzlerkandidat kein Weg mehr vorbei".

Berlin/Düsseldorf. (dpa/reu) SPD-Chef Sigmar Gabriel will bei der Bundestagswahl im Herbst als Kanzlerkandidat antreten. Das behauptete jedenfalls die "Bild"-Zeitung. Zu diesem Schritt habe sich Gabriel nach zahlreichen internen Gesprächen und auf dringendes Anraten von Altkanzler Gerhard Schröder entschieden... weiter




Viel zu grübeln gibt es für Schulz (l.) und Gabriel. - © afp/Schwarz

SPD

Duell der Wahlverlierer3

  • Kanzlerkandidatur: Sowohl Noch-EU-Parlamentspräsident Schulz als auch Parteichef Gabriel haben eine durchwachsene Wahlkampfbilanz.

Berlin/Wien. Deutschland sucht den Kanzlerkandidaten, lautet dieser Tage das beliebteste politische Spiel in Berlin. Nachdem Angela Merkel am vergangenen Sonntag das Rennen eröffnet hatte, sind nun die Sozialdemokraten am Zug. Und wie bei den Konservativen scheint der interne Fahrplan nicht zu halten... weiter




Angela Merkel

Zurück in "Muttis" Schoß2

  • Agiert der künftige US-Präsident Trump wie befürchtet, könnten sich die Deutschen nach Stabilität unter Angela Merkel sehnen.

Berlin/Wien. Mitleid bekommt Angela Merkel dieser Tage reichlich geschenkt. Mit dem - zumindest seiner Präsidentschaftskampagne nach - erratischen Rassisten Donald Trump soll die deutsche Kanzlerin künftig die transatlantische Achse bilden. Davor graut auch den renommiertesten Politanalysten, weil alle im Dunklen tappen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung