• 22. September 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Flüchtlinge

Nach Schiffsunglück vor Libyen acht Tote geborgen

Nach dem neuesten Schiffsunglück vor der Küste Libyens sind mindestens acht Flüchtlinge tot aus dem Meer geborgen worden. Rund 90 Menschen würden noch vermisst, sagte ein örtlicher Behördenvertreter in der libyschen Stadt Zuwara am Donnerstag. 35 Flüchtlinge konnten demnach am Dienstag und Mittwoch gerettet werden... weiter




Flüchtlingsintegration

Muslime fühlen sich Österreich weniger verbunden5

Österreich zählt zu jenen EU-Staaten, denen sich Muslime am wenigsten verbunden fühlen. Das geht aus einem am Donnerstag veröffentlichten Bericht der EU-Grundrechteagentur (FRA) in Wien hervor. Im EU-Durchschnitt fühlen sich 76 Prozent der Muslime dem Land, in dem sie wohnen, verbunden... weiter




Flüchtlinge

Australien siedelt Flüchtlinge in die USA um

Australien will in den nächsten Wochen eine erste Gruppe von Bootsflüchtlingen in die USA umsiedeln. "Die Flüchtlinge werden in den kommenden Tagen die Entscheidung über ihre Bewerbung im US-Migrantenaufnahmeprogramm erhalten", kündigte die australische Regierung am Mittwoch an. Die mehr als 1... weiter




Vollgepackt über die Grenze: Betriebsamkeit an der Grenzbrücke Simon Bolivar in Cúcuta. - © Tobias Käufer

Venezuela

Die Venezolaner kommen7

  • In der kolumbianischen Grenzstadt Cúcuta kommen tägliche hunderte Flüchtlinge an. Ein Lokalaugenschein.

Cúcuta. Familie Farias hat sich wieder auf den Weg gemacht. Vater Javier, Mutter Maria und der kleine Sohn Victor, der noch nicht selbst laufen kann. Es geht von San Antonio, der letzten Gemeinde auf venezolanischem Gebiet vor der Grenze nach Kolumbien, genauer: nach Cúcuta... weiter




Im Jahr 2015 wurde von der deutschen Kanzlerin Angela Merkel bei Besuchen von Flüchtlingslagern zahlreiche Selfies gemacht. - © APAweb/dpa/Bernd von Jutrczenka

Deutschland

Gabriel: "Es gibt eine doppelter Integrationsaufgabe"2

  • SPD-Politiker kritisierte Union, die Deutschen in der Flüchtlingskrise vernachlässigt zu haben.

Berlin. Der deutsche Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat den Unionsparteien vorgeworfen, in der Flüchtlingskrise den Deutschen ein Gefühl der Vernachlässigung vermittelt zu haben. "Wir müssen den Deutschen zeigen: Wir sind ein starkes Land und niemand soll wegen der Flüchtlinge vergessen werden", sagte Gabriel der "Bild"-Zeitung (Montagsausgabe)... weiter




Flüchtlinge

Richter bremst Trumps Kampf gegen "Sanctuary Cities"

US-Präsident Donald Trump hat bei seiner Migrationspolitik erneut Gegenwind von der Justiz zu spüren bekommen. Ein Bundesrichter in Chicago (Bundesstaat Illinois) erließ am Freitag eine einstweilige Verfügung gegen die Anordnung der US-Regierung an die Kommunen, künftig bei der Umsetzung von Bundesgesetzen in Sachen Migration helfen zu müssen... weiter




Auch die Provinz darf sich urbaner Kultur erfreuen. - © de la Barra

Wiener Künstlergruppe

Die positive Konfrontation3

  • Vom 15. bis 17. September findet in Schärding der Carneval of Fear statt, organisiert von einem Wiener Künstlerkollektiv.

Schärding. Schärding ist in Österreich vor allem für zwei Dinge bekannt: Milchprodukte und Hochwasser. 2015 war Schärding aus einem ganz anderen Grund groß in den Medien. Hunderte Flüchtlinge kamen in das Städtchen, um zu Fuß über die Alte Innbrücke nach Neuhaus am Inn in Deutschland zu gelangen... weiter




Libyscher Schlepperboss hindert Flüchtlinge an Überfahrt - was sich Italien einiges kosten lässt. - © afp

Libyen

Ahmed Dabashis wundersame Läuterung22

  • "Al-Ammu" ist Schlepperboss, Drogen- und Ölschmuggler, jetzt hilft er Italien, Flüchtlinge von Europa fernzuhalten.

Rom. Sie nennen ihn al-Ammu, den Onkel. Als er vor Jahren noch auf der Suche nach Gelegenheitsjobs auf dem Markt von Sabratha herumlungerte, fragte Ahmed Dabashi stets: "Onkel, hast Du mal eine Zigarette?" Der Spruch wurde zu seinem Spitznamen. Sonst hat Dabashi kaum noch etwas mit dem kleinen Jungen von damals gemein... weiter




Das neue Gesetz ermöglicht es jungen Flüchtlingen, einen Hauptschulabschluss nachzuholen. Zumindest theoretisch. - © apa/Jäger

Flüchtlinge

Noch kein 10. Schuljahr für Flüchtlinge8

  • Viele unbegleitete minderjährige Flüchtlinge bei SOS-Kinderdorf haben trotz neuem Gesetz noch keinen Schulplatz in Wien. Der Stadtschulrat hat zu einem runden Tisch eingeladen und will eine Lösung für alle Betroffene finden.

Wien. "Junge Wienerinnen und Wiener drücken seit rund eineinhalb Wochen wieder die Schulbänke, für zahlreiche junge Flüchtlinge gibt es - leider trotz einer neuen gesetzlichen Regelung - keine Schulplätze", kritisierte der Geschäftsleiter von SOS-Kinderdorf, Clemens Klingan, am Mittwoch... weiter




Open Piano

Aufspielen für Flüchtlinge

  • Das Sozialprojekt "Open Piano for Refugees" lädt in Wien jedermann zum Klavierspielen ein.

Programm Alle Veranstaltungen finden nur bei Schönwetter im Raimundhof statt. Donnerstag 14. September ab 17.00 Uhr: Open Piano 18.15 Uhr: Yota Utuyo & Tina Uka 19.00 Uhr: James Choice &the Bad D. 19.45 Uhr: Nikolaus Habjan & Daniel Nguyen (Kunstpfeifer & Piano) 20.30 - 21.30 Open Piano Freitag 15. September ab 17.00 Uhr: Open Piano 18... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung