• 23. September 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Das Rendering zeigt die Planung für die Neugestaltung des Wiener Heumarkt-Areals. - © APAweb/APA, Isay Weinfeld & Sebastian MurrGrafik

Welterbe

Unesco setzt Wien auf die Rote Liste18

  • Heumarktprojekt war ausschlaggebend, FPÖ und ÖVP fordern Vassilakous Rücktritt.

Wien/Krakau.  Die Unesco hat das historische Zentrum Wiens auf die Liste des gefährdeten Welterbes gesetzt. Das hat das Welterbekomitee am Donnerstag bei einer Sitzung in Krakau entschieden. Begründet wird die Entscheidung unter anderem damit, dass die Altstadt durch die "massive städtebauliche Entwicklung der letzten Jahre" ihren... weiter




Stein des Anstoßes: Das geplante Hochhaus auf dem Heumarktareal. - © APA, Isay Weinfeld & Sebastian Murr

Heumarkt-Turm

Wiens Kulturerbe-Status wackelt4

  • Kommt Wiens Altstadt auf die rote Liste? Darüber stimmt ein Komitee in Krakau ab.

Wien/Krakau. Am heutigen Mittwoch fällt voraussichtlich die Entscheidung, ob Wien in die "World Heritage List in Danger", also in die Liste der bedrohten Kulturgüter, aufgenommen wird. Die Behandlung des historischen Zentrum Wiens steht für Nachmittag auf der Tagesordnung des Treffens des UNESCO-Welterbekomitees in Krakau... weiter





Werbung




Werbung