• 22. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Liefert nach 2011 wieder ein Album des Jahres: PJ Harvey. - © Maria_Mochnacz

Platten des Jahres 2016

Systemkritik und Pop-Tote16

  • Die Kritiker der "Wiener Zeitung" haben die besten internationalen und österreichischen Pop- und Jazz-Alben des Jahres 2016 gewählt.

Es war kein Jahr für Newcomer: Altmeister/innen wie PJ Harvey, Brian Eno oder Bob Mould haben mit ihren heurigen Veröffentlichungen neben den allerletzten Alben der verstorbenen Heroen David Bowie und Leonard Cohen das Geschehen bestimmt. Die folgende Gesamtwertung basiert auf den ... weiter





Werbung




Werbung