• 17. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Mit an Bord im ATV-Fernsehjahr: sämtliche "Twilight"-Folgen mit Robert Pattinson und Kristen Stewart. - © EPA

ATV

Knirpse, Bergputzer und die Liebe

  • ATV und ATVII präsentieren eine engagierte neue Fernsehsaison.

Wien. Hochglanzfernsehen und Trash liegen bei ATV oft nahe beieinander. Der größte unter den heimischen Privatsendern stellte Dienstagabend sein Programm für die kommende Fernseh-Saison vor. Neu im Programm sind diverse Reportage-, Service - und Dokusoap-Formate... weiter




CNN

"I wü an Sturm"1

Auf der Habenseite für viele Journalisten dürfte am Montag gestanden sein: nicht CNN-Reporter in Atlantic City zu sein. Der arme Mann stand knietief im Wasser, Sturmgetöse verschluckte seine Worte, aber für den Katastrophenreporter von Welt gilt nun mal: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Tonqualität... weiter




Trash-TV

ATV bleibt bei Altbewährtem, Oida!9

Können Sie sich noch an ein Leben "vor Oida!" erinnern? Welche Wörter hat die Jugend vor dieser Eigenkreation zum Ausdruck ihrer Gefühlslage benutzt? Fällt Ihnen auch kein Synonym mehr ein? Nicht weiter tragisch - Sie sind in guter Gesellschaft. Auch dem Privatsender ATV scheint es ähnlich zu ergehen... weiter




Medienkritik

Endlich mehr Promille im Hauptabend!

Nachdem ATV bereits Jugendliche beim Alkoholmissbrauch filmt, unsympathische Herren beim Trinken und Frauensuchen in den Osten begleitet, den Wiener Gemeindebau unter Alkoholeinfluss abfilmt und das Ausschenken zahlreicher "Achterln" von Österreichs "Kultwirten" dokumentiert, gingen dem Sender scheinbar die Ideen aus... weiter




Medienkritik

Die Nacht des Bösen1

Unterweger, Fritzl, ein russischer Serien-Mörder, Berger und noch ein paar Mörder - sie alle waren gestern Abend dank Puls4 in meinem Wohnzimmer. Nicht nur, dass die Geschichte jener Männer, die unzählige grausame Morde begingen, brav nacherzählt wurde, der zuständige Redakteur und sein Cutter griffen auch zu auffälligen Stilmitteln... weiter




ATV

Après-Beitrag, Après-Ski, Après-Beitrag ...

"Schatzi schenk’ mir ein Foto", "Und ich schwimm’, schwimm’, schwimm’ zu Dir rüber, . . . heit is so a schener tog, lalalalala, heit is so . . ." Pardonez-moi, das sind die Hüttenlieder, denen der Österreicher im betrunkenen Zustand beim Après-Ski frönt... weiter




Fernsehen

Hauptsache live! Aber warum?

Jetzt ist es heraußen. "Wir haben uns immer für Sport interessiert", sagt ATV-Geschäftsführer Ludwig Bauer, "aber nur, wenn er live ist". Vermutlich denken fast alle TV-Stationen so. Aber warum? Natürlich funktioniert Livesport im Fernsehen gut, Top-Events wie ein Fußball-WM-Finale oder die Abfahrt in Kitzbühel zählen zu den meistgesehenen... weiter




Deutschland gegen Österreich: Der Schlager in der kommenden WM-Qualifikation wird auf ATV zu sehen sein. - © APA/GEORG HOCHMUTH

ÖFB

Nationalteam wird privat

  • Sportrechte als wertvolle Güter - für Vermarkter, Verbände und TV-Stationen.

Wien "Es ist ein Umbruch", sagt Ludwig Bauer. Dem Geschäftsführer von ATV ist die Aufregung sichtbar anzumerken, sein Sender hat sich die Rechte für alle fünf Auswärtsspiele der österreichischen Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation gesichert. Die fünf Heimspiele werden wie bisher vom ORF übertragen... weiter




ATV

Die andere Seite der Macht

"Die Österreicher schauen mehr fern als je zuvor. Da wollen wir mit dabei sein und ein zusätzliches attraktives Angebot machen", sagt ATV-Chef Ludwig Bauer über das Motiv, in wirtschaftlich schweren Zeiten mit ATV2 ab Donnerstag einen neuen Sender in die Landschaft zu stellen - und das in Österreich... weiter




Als erster österreichischer Privatsender zeigt ATV2 Kinderzeichentrickserien.

Fernsehen

Bilder-Reste und Feinkost

  • ATV verschafft sich mit ATV2 mehr Platz für Filme, Serien und Werbung.

Wien. "Eine starke Marke gehört weiter ausgedehnt." Zweifelsohne hat ATV-Chef Ludwig Bauer die Möglichkeiten, seinen nun zehnjährigen Sender um einen zweiten zu erweitern. Mit Besitzer Herbert Kloiber und seinem Medienunternehmen der Tele München Gruppe im Rücken, liegen günstige Lizenzen bereit. ATV2 wird am 1. Dezember um 12... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung