• 23. Mai 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Hat viel Meriten für das Genre "Alternative Country" gesammelt: John Mellencamp. - © Universal

Pop.John Mellencamp

Hinterwäldler erzählen2

  • US-Songwriter John Mellencamp duettiert auf seinem mittlerweile 23. Album ausgiebig mit Landsfrau Carlene Carter.

Neben dem "Boss" ist unter Bob Dylans Erben wenig Platz im Olymp der großen (US-)amerikanischen Songwriter, die sowohl die Masse erreichen wie auch Bedürfnisse nach essenziellen Botschaften bedienen: jenen Künstlern, die "die Kluft zwischen dem American Dream und der amerikanischen Realität vermessen... weiter




Jazz-CD

Gemilderte Größe

  • Das orientalische Kolorit des armenischen Pianisten Tigran Hamasyan.

Ein Stil kann wie eine Unterschrift sein. Bei Tigran Hamasyan ist das der Fall: Die Musik des 29-jährigen Pianisten erkennt man blind. Da ist einerseits die Anbindung an seine Heimat Armenien: das orientalische Kolorit, die verzwirbelten Rhythmen und Ornamente, die Sehnsuchtsgesänge der Kopfstimme... weiter




Jazz-CD

Sanfte Kraft

  • Ein live eingespieltes Album von Madeleine Peyroux in Trio-Besetzung.

Es stimmt schon: Musik klingt live einfach lebendiger. Manchmal sogar deutlich besser. Mit gehörig Druck aus der Kehle und den Boxen, kann auch eine mittelmäßige Nummer das Publikum umreißen. Seltsam, aber: Auf Madeleine Peyroux trifft dieses Steigerungsgesetz nicht recht zu... weiter




Pop-CD

Chronisten des Leidens

  • "In Spades": Bewährtes von den Afghan Whigs.

Die 1986 gegründeten Afghan Whigs veröffentlichen mit "In Spades" ihr achtes Album. Das Nachfolgewerk ihres 2014 nach sechzehn Jahren Pause erschienenen Comebacks "Do To The Beast" belegt ein weiteres Mal die originäre Größe dieser US-Band. Greg Dulli, der charismatische Frontmann und seine Mitstreiter überzeugen bis heute mit ihrem typischen Sound... weiter




Pop-CD

Klangdickicht

  • Thurston Moore und sein neues Soloalbum - mit Band.

Dass Freiheit und Bewusstsein zusammengehen, hatte bereits der jüngst verstorbene Autor Robert M. Pirsig mitbedacht. Was bei diesem die Qualität der Erfahrung ausmacht, übernimmt bei Thurston Moore eine weibliche Hauptrolle: das Konzept - metaphysischer - Liebe... weiter




Schlüssiges Narrativ: das Trio Little Cub. - © Megan Eagles

Pop

Killerzeilen fürs Poesiealbum1

  • Auf seinem hervorragenden Debütalbum "Still Life" erzählt das aus London stammende Trio Little Cub beredt, was "die moderne Gesellschaft" aus uns macht.

Üblicherweise wird Pop mehr über die Musik als über den Text wahrgenommen. Zumeist ist die Melodie der Aufmerksamkeitsca-tcher und es ist kein Zufall, dass Musikformen wie Hip-Hop, die ihren Inhalten besonderes Gewicht verleihen wollen, diese oft weglassen... weiter




Pop-CD

Klangverfremdung

  • Saxofonist Colin Stetson liefert eine Synthese seines Schaffens.

Es raschelt und wimmelt, gärt und blubbert, jauchzt und heult, als würden die Geister der Nacht zum Tanz laden. Unbelebtes verwandelt sich in organische Materie, facettenreich wie ein glitzerndes Kaleidoskop ("Spindrift"), bedrohlich ("Between Water And Wind") oder als unheimlicher Reigen ("Like Wolves On The Fold")... weiter




Pop-CD

Eine veritable Séance

  • Bonnie "Prince" Billy huldigt der verstorbenen Country-Ikone Merle Haggard.

Für Will Oldham, der sich unverändert die Maske des Bonnie "Prince" Billy umbindet, ist die Lage klar: Der beste Troubadour, das ist Merle Haggard, die im April 2016 verstorbene Country- und Folk-Legende. Gerade mal ein Jahr nach dem Tod des 79-Jährigen kommt nun der musikalische Tribut an das Vorbild heraus... weiter




Diskrete Erinnerung an Stefanie Bachrach: Grabplastikauf dem Döblinger Friedhof. - © Peter Jungwirth

Literatur

Wiener Trauerreigen5

  • Am 15. Mai 1917, seinem 55. Geburtstag, weilte Arthur Schnitzler in Salzburg, als eine seiner liebsten Weggefährtinnen in Wien Suizid beging. Ein gesellschaftliches Sittenbild.

Im Reigen der illustren Frauen um Arthur Schnitzler nahm eine junge Hilfskrankenschwester eine Sonderrolle ein, stand sie doch dem Autor und seiner Ehefrau Olga gleichermaßen nahe, ohne die Eifersucht der fast gleich alten Gattin herauszufordern. Die im Mai 1887 geborene Stefanie Bachrach, Tochter eines Bankiers... weiter




Pop-CD

Rap-Wunderkammer2

  • Das neue Album von Kendrick Lamar.

Wie Kendrick Lamar, der wichtigste und künstlerisch ergiebigste US-Rapper der Gegenwart, nach dem Überalbum "To Pimp A Butterfly" (2015) und einem relativ rasch nachgeschobenen unbetitelten Demo-Track-Album weitermachen würde? Genau so , wie man nunmehr definitiv weiß. "Damn... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung