• 15. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Bücher

Zweimal Tirol3

  • Subjektive Erkundungen des Bundeslandes.

Der Tiroler Autor, Kolumnist, Essayist und Kapellmeister Alois Schöpf ist einer der sprachmächtigsten Männer seines Heimatlandes, weshalb es nur würdig und recht ist, wenn er sich - als Art Fortsetzung und Ergänzung zu Hans Weigels und Paul Floras einstigem Büchlein "Tirol für Anfänger" (1964) - nun der Aufgabe widmet... weiter




Literatur

Mahnmal und Propagandawerk

  • Jacques Callots Radierzyklus "Die großen Schrecken des Krieges".

Er war der Sohn eines Wappenherolds des Herzogs von Nancy - und für das Priesteramt bestimmt: Jacques Callot (1592-1635). Schon in Kindestagen zeigte sich sein großes zeichnerisches Talent, und so kam er bei Hofmaler Cocq in Lehre. Sein Reißaus-Abenteuer als Zwölfjähriger zum Freund nach Rom (wo jener das Graveur-Handwerk lernte), endete rasch... weiter





Werbung




Werbung