• 23. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Runde und ovale Mauerreste, die sich in Terrassen den Berg hinaufziehen. Viel mehr ist nicht übrig von Ciudad Perdida, der Verlorenen Stadt, im Dschungel der Sierra Nevada. - © Lichterbeck

Reportage

Näher bei den Göttern3

  • Kolumbien wird bei Touristen immer beliebter: Eine der Hauptattraktionen ist die Verlorene Stadt, die man nach einer dreitägigen Dschungelwanderung erreicht.

Und dann rennt der schon wieder an uns vorbei. In weißer Tunika und weißen Hosen nimmt der Kogi leichtfüßig die Steigung; die Beine stecken in Gummistiefeln, die langen schwarzen Haare wehen im Wind. Auf der Stirn des kleingewachsenen Indios zeigt sich kein Schweißtropfen... weiter




Snowboard

WM-Gold für überragende Gasser

  • Die Österreicherin siegte souverän im Big-Air-Finale.

Sierra Nevada. Anna Gasser ist ihrer Favoritenrolle bei der Snowboard-WM in der Sierra Nevada im Big-Air-Finale gerecht geworden. Die 25-jährige Kärntnerin setzte sich am Freitagabend mit einer fulminanten Leistung, gekrönt von einem "Double Cork 1080" im dritten Heat... weiter




Der 36-jährige Prommegger gewann das rein österreichische Duell um den Titel gegen Benjamin Karl. - © APAweb/REUTERS, Albert Gea

Snowboard

Ulbing und Prommegger holten WM-Gold im Parallel-Slalom2

  • Benjamin Karl komplettierte Erfolg mit Silber.

Sierra Nevada. Daniela Ulbing und Andreas Prommegger haben bei der Snowboard-WM in der Sierra Nevada jeweils Gold im Parallel-Slalom geholt. Die 19-jährige Ulbing setzte sich bei den Damen im Finale gegen die Tschechin Ester Ledecka durch. Der 36-jährige Prommegger gewann das rein österreichische Duell um den Titel gegen Benjamin Karl... weiter




Ski-WM

Goldkampf unter Andalusiens Sonne

  • Bei der Snowboard- und Freestyle-WM in der Sierra Nevada hofft der ÖSV auf mindestens drei Medaillen.

Sierra Nevada. Von "Silber und Gold in den Bergen Spaniens" hat bereits Jim Morrison gesungen - ab Mittwoch geht es in der Sierra Nevada tatsächlich um das große Edelmetall-Schürfen bei der WM für Snowboarder und Freestyler. Dabei wollen die Boarder des ÖSV ihre eindrucksvolle Erfolgsserie prolongieren: Seit den Titelkämpfen auf dem Kreischberg... weiter





Werbung




Werbung