• 20. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Wien

Parkpickerl-Befragung ausgebremst2

  • Häupl bleibt bei Ausweitungsplänen. Grüne: Klarheit über Befragung erst 2013.

Wien. Seit dem Wochenende kursieren Gerüchte, wonach die Wiener Stadtregierung nun in die Offensive gehen und selbst eine Volksbefragung zur Ausweitung des Parkpickerls durchführen will - um der Opposition den Wind aus den Segeln zu nehmen. Es wurde sogar berichtet... weiter




Häupl (l.) und Faymann im Gespräch. - © APA/ROBERT JAEGER

Michael Häupl

"Das beste Mittel gegen die Hetzer, die Europa zerstören"1

  • Emotionale Reden von Kanzler Faymann und Bürgermeister Häupl in Rust.

Rust. Die sozialdemokratischen Werte hochhalten - das forderte Bundeskanzler Werner Faymann von seinen Wiener Parteikollegen, die am Donnerstag im burgenländischen Rust Klausur hielten. Sozialdemokratische Werte hochhalten auch als europäische Bewegung - gegen "die blauen Hetzer, die Europa zerstören wollen"... weiter




Wien

Wiener Charta - Stadt sucht neue Regeln für das Zusammenleben3

  • Startschuss für "eines der größten Bürgerbeteiligungsverfahren Europas".

Wien. (rös) Bis zum November sollen sie stehen, die Grundsätze für ein gutes Zusammenleben in der Stadt – die Wiener Charta. Den Startschuss für "eines der größten Bürgerbeteiligungsverfahren Europas" gaben Bürgermeister Michael Häupl, Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou und Integrationsstadträtin Sandra Frauenberger am Dienstag... weiter




Michael Häupl

Geburtstags-Poesie aus dem Bürgermeisterbüro

(rös) Im Folgenden lesen Sie einen Brief aus dem Bürgermeisterbüro an den Bezirksvorsteher-Stellvertreter der Josefstadt, Alexander Spritzendorfer, (Grüne) anlässlich seines Geburtstages: "Sehr geehrter Herr Bezirksvorsteherin-Stellvertreter! Wir sind auf dem richtigen Weg... weiter




Wiener Bürgermeister Michael Häupl - © apa / Herbert Neubauer

Wien

Häupl für höhere Gebühren2

  • Bürgermeister bestätigt Bericht der "Wiener Zeitung".
  • Verzicht wäre "Destabilisierung des Budget-Haushalts".

Wien. Die Anhebung der Gebühren in Wien scheint nun endgültig ausgemachte Sache zu sein. Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) stellte am Donnerstag klar, dass er heuer nicht auf eine Erhöhung verzichten werde - und bestätigt damit einen entsprechenden Bericht der "Wiener Zeitung" aus der Vorwoche... weiter




Bürgermeister Michael Häupl lobt die Zusammenarbeit mit den Grünen in der Wiener Koalition. - © Apaweb/Neubauer

Michael Häupl

Kein Verzicht auf Gebühren-Anhebung

  • Valorisierungsgesetz wird nicht ausgesetzt, Landtag nicht verkleinert.
  • Mit Rot-Grün zufrieden.

Wien. Den Wienern drohen höhere Gebühren: Der Wiener Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) hat sich im APA-Interview klar dagegen ausgesprochen, das sogenannte Valorisierungsgesetz auszusetzen. Aufgrund dieser Regelung werden Tarife bzw. Preise automatisch angehoben... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung