• 22. Juni 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Int. Beziehungen

Saudiarabische Küstenwache tötete iranischen Fischer1

Die saudiarabische Küstenwache hat am Samstag einen iranischen Fischer getötet, dessen Boot in die Gewässer des Königreichs eingedrungen sein soll. Zwei Fischerboote seien im Persischen Golf vom Kurs abgekommen und laut der saudiarabischen Küstenwache in die Hoheitsgewässer Riads gefahren... weiter




Regierungssystem

Erdogan droht Oppositionsführer mit rechtlichen Schritten

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat Oppositionsführer Kemal Kilicdaroglu gewarnt, einen geplanten Protestmarsch weiter fortzusetzen. Erdogan drohte Kilicdaroglu am Samstag mit rechtlichen Schritten. "Menschen raus auf die Straße zu rufen ist weder für sie noch für das Land gut", sagte Erdogan... weiter




Konflikte

Kuba verurteilt neuerliche US-Restriktionen1

Die kubanische Regierung hat die von US-Präsident Donald Trump verkündeten neuen US-Reise- und Handelsbeschränkungen verurteilt. In einer am Freitagabend im Staatsfernsehen verlesenen Erklärung betonte die Regierung in Havanna gleichzeitig ihre Bereitschaft "zum respektvollen Dialog und zur Zusammenarbeit" mit den USA... weiter




Int. Beziehungen

Trump nimmt Obamas Annäherung an Kuba teilweise zurück

US-Präsident Donald Trump macht die von seinem Vorgänger Barack Obama eingeleitete Öffnung gegenüber Kuba teilweise rückgängig. Die "einseitigen" Vereinbarungen mit Havanna würden sofort aufgekündigt, sagte Trump am Freitag in Miami im US-Bundesstaat Florida... weiter




Konflikte

Trump will Reisebestimmungen für Kuba verschärfen

US-Präsident Donald Trump will die Reisebestimmungen für US-Bürger nach Kuba leicht verschärfen und Zahlungen an das Militär des kommunistischen Inselstaates verbieten. Das sagte ein ranghoher Vertreter aus dem Weißen Haus, der nicht namentlich zitiert werden wollte. Die Schritte will Trump am Freitag bei einem Auftritt in Miami (Florida) verkünden... weiter




Parlament

US-Senat stimmte für neue Sanktionen gegen Iran und Russland1

Der US-Senat hat mit überwältigender Mehrheit ein Gesetzespaket verabschiedet, das eine Ausweitung der Sanktionen gegen den Iran und Russland vorsieht. 98 von 100 Senatoren stimmten am Donnerstag dafür, zwei dagegen. Bereits am Mittwoch hatten die Abgeordneten über den Entwurf zu Russland abgestimmt... weiter




Konflikte

Von Nordkorea freigelassener US-Student hat Gehirnverletzung1

Der aus Nordkorea freigelassene US-Student Otto Warmbier hat nach Darstellung seiner Ärzte schwere Gehirnverletzungen erlitten. Der 22-Jährige habe in allen Bereichen seines Gehirns großflächige Schäden am Hirngewebe davongetragen, erklärte der Mediziner Daniel Kanter am Donnerstag auf einer Pressekonferenz... weiter




Regierungssystem

23 türkische Soldaten wegen Putschversuchs verurteilt

In der Türkei sind 23 Soldaten wegen ihrer Beteiligung am versuchten Militärputsch am 15. Juli 2016 zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Die Angeklagten wurden von einem Gericht in Ankara am Donnerstag des "Versuchs zum Umsturz der verfassungsmäßigen Ordnung" und der "Freiheitsberaubung" schuldig befunden... weiter




Konflikte

USA verkaufen Katar trotz diplomatischer Krise Kampfjets3

Die USA verkaufen Katar ungeachtet der politischen Krise am Golf Kampfflugzeuge vom Typ F-15. Mit dem Verkauf werde die Zusammenarbeit zwischen den USA und dem Golf-Emirat verstärkt, teilte das US-Verteidigungsministerium am Mittwoch mit. Verteidigungsminister Jim Mattis und sein katarischer Amtskollege Khalid al-Attiya hätten auch über den Kampf... weiter





Werbung