• 20. August 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

2017 besuchten wieder mehr Menschen die Diagonale in Graz. - © Diagonale, Paul Pibernig

Filmfestival

Diagonale lockte so viel Gäste wie noch nie1

  • 31.200 Menschen besuchten die Vorstellungen bei der 20. Ausgabe.

Graz/Wien. Die Diagonale kann das 20. Jahr ihres Bestehens wieder mit einem Besucherrekord beschließen. 31.200 Besucher zählte man bei der heurigen Ausgabe des Filmfestivals, und damit 1.000 mehr als im Vorjahr, teilten die Veranstalter am Montag mit. Auch die Auslastung stieg leicht von 73 auf 74 Prozent, hieß es auf APA-Anfrage... weiter




Regisseur Wolfgang Murnberger (l.) mit Josef Hader ("Wilde Maus") und Schauspieler-Kollegin Pia Hierzegger. - © Katharina Sartena

Diagonale 2017

Film ab in Graz: Die Diagonale-Eröffnung in Bildern2

Dienstagabend wurde die Jubiläums-Diagonale - Ausgabe 20 - in Graz feierlich eröffnet. Danach gab es ein Stell-Dich-ein der heimischen Filmschaffenden. weiter




Johannes Krisch nimmt den Diagonale Schauspielerpreis entgegen. - © Katharina Sartena

Diagonale 2017

"Zur rechten Zeit einen Tritt in den Arsch"12

  • Die Diagonale wurde mit Glawoggers "Untitled" eröffnet und brachte Johannes Krisch den Schauspielerpreis.

Insgesamt 133 Vorstellung warten, 191 Filme werden präsentiert: Bis Sonntag ist Graz das Mekka des österreichischen Filmschaffens, und am Dienstag Abend wurde die 20. Grazer Ausgabe des Festivals von Bundespräsident Alexander van der Bellen in der Grazer Helmut List-Halle eröffnet... weiter




Monja Art stellt "Siebzehn" auf der Diagonale vor. - © Bobek

Diagonale 2017

Amourös am Pausenhof7

  • "Siebzehn", das Spielfilmdebüt von Monja Art, feiert auf der Diagonale in Graz Premiere.

Diagonale. Mit 17 ist die Welt noch in Ordnung, zumindest aus dem Rück-Blickwinkel eines Erwachsenen. Doch während man später die Jugend zu verklären imstande ist, durchleidet man während ihr das eine oder andere emotionale Höllental und ist im nächsten Moment wieder himmelhochjauchzend gestimmt... weiter




Straßenkampf in Afrika: Michael Glawogger fing für "Untitled" ein, was ihm vor die Linse kam. - © Filmladen

Diagonale 2017

Wo Regisseure keine Helden sind6

  • Schnittmeisterin Monika Willi hat Michael Glawoggers Vermächtnis "Untitled" fertiggestellt und eröffnet damit die Diagonale.

Graz. Monika Willi ist derzeit eine gefragte Frau, muss Interviews geben und Fotoshootings über sich ergehen lassen. Dabei ist jemand wie Willi von Berufs wegen eigentlich weit entfernt vom Rampenlicht. Als langjährige Schnittmeisterin von Regisseuren wie Michael Haneke oder Michael Glawogger verbrachte sie die meiste Zeit im dunklen Schneideraum... weiter




Diagonale 2017

Diagonale: Die Höhepunkte5

  • Grazer Filmschau läuft bis Sonntag.

Graz. (greu) Wenn am Dienstag Abend in Graz mit Michael Glawoggers Vermächtnis "Untitled" die 20. Diagonale eröffnet wird, dann ist dort nicht nur der neue Bundespräsident Alexander Van der Bellen dabei, sondern auch die große Mehrheit der heimischen Filmbranche, die sich alljährlich in Graz versammelt, um das österreichische Filmschaffen zu feiern... weiter





Werbung