• 18. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Irak-Kämpfe

USA und EU appellieren an Konfliktparteien im Nordirak

Angesichts der militärischen Eskalation im Nordirak haben die USA und die Europäische Union an die Konfliktparteien appelliert, die Gewalt zu beenden und die Ruhe wiederherzustellen. Die deutsche Bundeswehr unterbrach derweil aus Sicherheitsgründen ihre Ausbildungsmission für kurdische Peshmerga in der Region... weiter




EU

May reist für Gespräche nach Brüssel

Die britische Premierministerin Theresa May will an diesem Montag für Gespräche mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und Brexit-Chefunterhändler Michel Barnier nach Brüssel reisen. Das teilte der britische Regierungssitz Downing Street am Sonntagabend mit. Die Treffen mit Juncker und Barnier sollen am Nachmittag stattfinden... weiter




Regierungspolitik

Regionalwahlen in Venezuela begonnen

Nach monatelangen Massenprotesten gegen Präsident Nicolas Maduro sind am Sonntag in Venezuela Regionalwahlen abgehalten worden. 18 Millionen Stimmberechtigte waren in dem südamerikanischen Land aufgerufen, die Gouverneure der 23 Bundesstaaten neu zu wählen. Die Wahl gilt als Test für Regierung und Opposition... weiter




Staatsoberhaupt

Chinas Kader preisen Xi Jinping vor Parteikongress

Mit einem Loblied auf Staats- und Parteichef Xi Jinping hat Chinas Kommunistische Partei die letzten Vorbereitungen für ihren wichtigen Kongress am kommenden Mittwoch abgeschlossen.  In der ersten Amtszeit des Präsidenten seien "große Durchbrüche" erzielt worden, um Reformen zu vertiefen... weiter




Staatsoberhaupt

Porno-Produzent: Zehn Mio. Dollar für Amtsenthebung Trumps1

Der Porno-Herausgeber Larry Flynt will US-Präsidenten Donald Trump aus dem Amt jagen: Bis zu zehn Millionen Dollar (8,47 Mio. Euro) bietet Flynt für "Informationen, die zur Amtsenthebung" Trumps führen, wie der Gründer des "Hustler Magazine" auf einer ganzseitigen Anzeige in der "Washington Post" verkünden ließ... weiter




Regierungspolitik

Tausende ukrainische Nationalisten marschieren durch Kiew1

Nationalisten und Rechtsradikale haben in der ukrainischen Hauptstadt Kiew mit einem Marsch an die Gründung der Ukrainischen Aufstandsarmee (UPA) vor 75 Jahren erinnert. Tausende teils vermummte Menschen marschierten am Samstag mit Fackeln durch das Zentrum. Die Organisatoren des Marsches gehen von bis zu 20... weiter




Staatsoberhaupt

18 US-Staaten klagen gegen Trump wegen Obamacare-Rückbau

Mehrere US-Staaten gehen gerichtlich gegen die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump vor, ein Kernelement von Obamacare zu streichen. Insgesamt 18 Staaten reichten am Freitag bei einem Bundesgericht in Kalifornien Klage gegen die geplante Einstellung von Milliardenzahlungen des Bundes an Versicherer ein... weiter




Regierungspolitik

Kirstjen Nielsen soll neue US-Heimatschutzministerin werden

Kirstjen Nielsen soll nach dem Willen von US-Präsident Donald Trump neue Ministerin für Heimatschutz werden. Das teilte das Weiße Haus am Mittwoch mit. Nielsen soll Ex-General John Kelly nachfolgen, der als Stabschef ins Weiße Haus gewechselt ist. Ihrer Ernennung muss der US-Senat zustimmen... weiter




EU

Fünfte Brexit-Verhandlungsrunde geht zu Ende5

Die fünfte Verhandlungsrunde zum Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union geht am Donnerstag in Brüssel zu Ende. Überschattet wurden die jüngsten Gespräche von einer Aussage der britischen Premierministerin Theresa May, wonach London auch Vorkehrungen für einen ungeregelten Brexit treffe... weiter





Werbung




Werbung