• 21. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Ob der Bühnenbereich, bei dem zu es dem Übergriff gekommen sein soll, videoüberwacht wurde, ist strittig. - © Yuri Arcurs, Getty Images

Vor Gericht

Ein Schuldspruch, eine Unklarheit18

  • Der Prozess um versuchte Vergewaltigung auf der Donauinselfest endet mit einer Verurteilung.

Wien. In einem schwarzen, schönen Sakko sitzt Herr M. am Dienstag als Angeklagter vor dem Schöffensenat. Die Beine des jungen Mannes zappeln. Er spricht leise, doch schnell. Die Dolmetscherin kommt mit dem Übersetzen nicht mit. Er möge doch langsamer reden, sagt seine Verteidigerin zu ihm. M. folgt ihrer Bitte. Für ihn geht es heute um viel... weiter




Kunstsinnig

Schützen sich Frauen am besten mit Laufschuhen?50

  • Sie könnten es allerdings auch mit einer "Damen-Alarmanlage" probieren. Die Laufschuhe sollten sie aber vielleicht trotzdem anbehalten.

Ja gut, ich könnte mich natürlich weiterhin einfach auf die Wahrscheinlichkeitsrechnung verlassen. Die hat mich bisher doch auch super beschützt. Es gibt nämlich soooo viele andere Frauen, wie wahrscheinlich ist es da, dass ausgerechnet mich wer vergewaltigt oder "antanzt"? Okay, der Haken ist: Das gilt für jedes Opfer genauso. Vorher... weiter





Werbung




Werbung