• 16. Januar 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Medizin

Organabstoßung und Hämophilie behandelt

Gentechnik in der Praxis: Die EU hat dem Schweizer Pharmakonzern Hoffmann-La Roche die Zulassung für den ersten humanisierten monoklonalen Antikörper zur Verhütung von akuten Abstoßungsreaktionen nach Nierentransplantationen erteilt. Baxter Immuno vertreibt den weltweit ersten gentechisch hergestellten Blutgerinnungsfaktor IX... weiter




Medizin

Tagträume wurden Realität

Zwei Geschichten illustrieren eine Entwicklung, die bisher nur wenig in das Rampenlicht der Öffentlichkeit kam, obwohl sie eine der Entwicklungen ist, die das Gesicht der Medizin in den nächsten Jahrzehnten prägen werden. Die erste Geschichte spielt an der Harvard Universität... weiter




Medizin

1.000 Blutplasmaspender gesucht

In Wels (OÖ) hat der Arzneimittelhersteller Baxter-Immuno das nach eigenen Angaben modernste Plasmapheresezentrum Europas eröffnet. An vier Tagen pro Woche können sich dort Freiwillige im Alter zwischen 18 und 65 Jahren einen Bestandteil des Blutes, das Blutplasma, abnehmen lassen... weiter




Medizin

Schweinezellen für Schmerzpatienten

Wissenschafter der US-amerikanischen Biotechfirma Diacrin wollen Hirnzellen aus Schweineembryonen in das Rückenmark schmerzkranker Menschen implantieren. Sowohl bei Mäusen als auch bei Ratten ist die Methode bereits erfolgreich angewandt worden, vermeldete Julie Siegan bei einer Tagung von Hirnforschern in Los Angeles... weiter




Medizin

Tiefgekühlte Eizellen

Für eine Frau, die sich vor einer das Erbgut schädigenden Behandlung einige Eizellen im Kühlschrank aufbewahren lassen wollte, damit sie später noch Kinder bekommen könnte, waren die Chancen bisher ziemlich schlecht. Kliniken für künstliche Befruchtung können zwar Spermien oder befruchtete Eier bzw... weiter




Medizin

Leben Kinderlose länger?

Von den Fruchtfliegen weiß man es schon seit gut zehn Jahren: Verwehrt man ihnen den Zugang zum anderen Geschlecht, leben sie bedeutend länger. Wird die Fortpflanzungsmöglichkeit auf wenige Gelegenheiten beschränkt, erhöht sich die Lebenserwartung ebenfalls, aber nicht so stark wie bei aufgezwungener völliger Enthaltsamkeit... weiter




Medizin

"Bremse für die Bremse"

Mit einer "Bremse für die Bremse" stieg Martin Schwab in die Champions League der Hirnforscher auf. Schon im Jahr 1990 hatte der Schweizer Wissenschafter im Rattenversuch gezielt einen Hemmstoff ausgeschaltet, der im Rückenmark höherer Säugetiere die "Neuverkabelung" verhindert... weiter




Medizin

Winziger Defibrillator

Rund zweieinhalb Monate nach der Einführung des laut Hersteller Medtronic fortschrittlichsten implantierbaren Defibrillators, dem GEM DR, gab das US-Unternehmen die Erstimplantation eines weiteren Behandlungsgeräts bekannt. Der GEM II DR bietet dem Patienten eine vergleichbare Leistung wie sein "größerer Bruder", ist jedoch rund ein Drittel kleiner... weiter




Medizin

Gene für Taubheit und Alkoholismus

Hamburger Neurobiologen haben ein Gen entdeckt, das für eine vererbte Form der Gehörlosigkeit verantwortlich ist. Der Arbeitsgruppe um Univ.-Prof. Thomas Jentsch vom Zentrum für Molekulare Neurobiologie gelang es mit einer Gruppe von Univ.-Prof. Christine Petit vom Institut Pasteur in Paris, das Taubheitsgen KCNQ4 zu identifizieren... weiter




Medizin

COPD, der heimliche Killer

Der Killer kommt heimlich und unauffällig, aber er kommt: Die chronisch-obstruktive Lungenerkrankung ist mittlerweile die häufigste nicht übertragbare chronische Krankheit. Hinter dem Kürzel COPD (Chronic obstructive pulmonary disease) verbirgt sich eine lange Zeit unauffällige, weil schleichende Verschlechterung der Lungenfunktion... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung