• 17. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Jungwähler

Junge tendieren zu ÖVP und FPÖ35

  • Die besten Konzepte bezüglich Integration trauen die 14- bis 29-Jährigen laut Umfrage der ÖVP zu.

Wien. ÖVP und FPÖ liegen bei den Jungen bei einer Umfrage gleichauf. Laut dieser, die das Meinungsforschungsinstitut "marketagent.com" und "DocLX" unter 14- bis 29-Jährigen für den "Jugend Trend Monitor" durchgeführt haben, kämen die Schwarzen bei der Nationalratswahl am 15. Oktober auf 24 und die Blauen auf 23,9 Prozent... weiter




SPÖ-Chef Christian Kern (l.) und ÖVP-Chef Sebastian Kurz bei der ATV-Elefantenrunde: Die Stimmung in der SPÖ ist zwei Wochen vor der Wahl am Tiefpunkt angelangt. - © apa/Georg Hochmuth

Affäre Silberstein

Von Opfern und Tätern51

  • Von den Vorgängen im Kampagnen-Team von Tal Silberstein habe sie nichts gewusst, behauptet die SPÖ.

Wien. Die Silberstein-Facebook-Sudelseiten-Geschichte ist selbst für erfahrene Wahlkampfbeobachter schwierig zu durchschauen. Sie fällt der SPÖ und Christian Kern auf den Kopf. Immerhin war es diese Partei, die Silberstein engagierte, der nicht gerade dadurch auffällt, besonders zimperliche Methoden anzuwenden... weiter




Die Zunge des Gepatschferners in Tirol, des zweitgrößten Gletschers Österreichs, ist von 2012 (oben) bis 2013 (Mitte) und 2014 (unten) aufgrund der Erwärmung stark geschrumpft. - © ÖAV/M-Stocker-Waldhuber

Klimawandel

Klima zwischen Wandel und Stagnation18

  • Extremereignisse nehmen zu, eine seit Jahren angekündigte Energie- und Klimastrategie gibt es noch immer nicht.

Wien. "Irma" war der schwerste Hurrikan der Aufzeichnungen. "Harvey" der mit dem meisten Wasser. Noch nie sind zwei verheerende Kategorie-4-Stürme binnen eines Jahres in den USA an Land gegangen wie erstmalig diesen August. Gleichzeitig nehmen globalen Klimaprognosen zufolge die Niederschlagsmengen weiter ab und Temperaturen zu... weiter




Wahlwerbung

Auf Stimmenfang bei der Rainbow-Wählerschaft8

  • Bundeskanzler Christian Kern ist am Wochenende in der schwulen und lesbischen Community unterwegs.

Wien. Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) geht an diesem Wochenende auf Stimmenfang bei der Rainbow-Wählerschaft. Von den rund 6,4 Millionen Wahlberechtigten bei der kommenden 26. Nationalratswahl am 15. Oktober sind laut Schätzungen rund 10 Prozent Mitglied der LGBT-Community (Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender)... weiter




- © Stanislav JenisInterview

NRW2017

Der Kern der Republik10

  • Gerhart Holzinger, abtretender Präsident des Verfassungsgerichtshofs, über Wahlen, Flüchtlingskrise und die Republik Europa.

Wien. Am 15. Oktober entscheiden die Bürger nicht nur über den neuen Nationalrat, die nächste Koalition wird auch die Weichen für den Verfassungsgerichtshof neu stellen. Dessen Präsident, Gerhart Holzinger, scheidet mit Jahresende aus Altersgründen aus, zwei weitere Richterposten stehen ebenfalls zur Nachbesetzung an... weiter




Eine "Kreuzung" aus Hundertwasser und dem Wiener-Original Waluliso nannte Strolz diesen Mann.

Neos-Wahlkampftour

Tag der Eintracht7

  • In St. Pölten gingen die Neos auf Wahlkampftour. Dabei kam es zu interessanten Begegnungen.

St. Pölten. Manche Menschen mögen sich nicht. Unauffällig wechseln sie die Straßenseite, wenn sie einander zufällig aus der Ferne sehen. Betreten schauen sie auf den Boden oder das Handy, wenn das nicht gelingt. Vielleicht lässt sich so ja doch noch das drohende Gespräch vermeiden... weiter




Die Parteien werden heuer wieder mehr als 40 Millionen Euro für Wahlwerbung ausgeben. - © apa

Wahlkampfkosten

Bis an die Grenze7

  • 7 Millionen Euro darf einer Partei der Wahlkampf kosten. Alle wollen sich daran halten - aber es gibt Zweifel.

Wien. Kreditkarten willkommen. Wer Bundeskanzler Christian Kern für den Wahlkampf online 10 Euro spendet, finanziert damit 300 Flyer. Mit 500 Euro geht sich ein mobiles Callcenter für einen Tag aus. Unterstützer von ÖVP-Spitzenkandidat Sebastian Kurz können mit 10 Euro 250 Infofolder sponsern, mit 500 Euro "ein kleines Event"... weiter




Ein unaufgeregtes Duell lieferten einander Kern (l.) und Lunacek (r.) unter der Leitung von Claudia Reiterer (M.). - © apa/H. Neubauer

NRW2017

Große Einigkeit - vor allem gegen die FPÖ12

  • Kanzler Christian Kern und Grünen-Spitzenkandidatin Ulrike Lunacek im ORF-Fernseh-Duell.

Wien. "Im Ziel sind wir uns einig." "Da bin ich mit Ihnen einer Meinung." Wie zu erwarten, haben Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) und Grünen-Spitzenkandidatin Ulrike Lunacek sehr viele gemeinsame Schnittstellen, was auch die erste ORF-Konfrontation der beiden unter einer sehr strukturierten Leitung von Claudia Reiterer am Dienstagabend zeigte... weiter




Arbeiter

Recalls kosten 450 Millionen Euro16

  • Arbeiter-Branchen wie Bau, Tourismus und Arbeitskräfteüberlasser "parken" Mitarbeiter häufiger beim AMS als andere.

Wien. Die Kritik der Wirtschaftsvertreter an der von der SPÖ geplanten Gleichstellung von Arbeitern und Angestellten reißt nicht ab. Sigi Menz, Obmann der Bundessparte Industrie der Wirtschaftskammer, bezeichnete sie als "wirtschaftspolitischen schweren Fehler": "Im Grunde ist eine Angleichung durchaus zu begrüßen... weiter




Tobias Meischl, Gabriele Jarisch und Erwin Hemetsberger auf Stimmenfang am Kutschkermarkt in Wien. Auch sie sind Programm - denn bei Pilz gilt: Die Kandidaten sind das Programm. - © Barbara Schuster

Wahlkampftour

Die Liste Pilz auf Werbetour14

  • Mehr Geld für Gesundheit und Bildung, aber noch ohne Finanzierungsplan.

Wien. Am unteren Ende des Kutschkermarktes Ecke Währinger Straße in Wien ist ein kleiner Tisch mit einem überdimensionalen Pappmaschee-Ohr aufgestellt. Drei Kandidaten der Liste Pilz sprechen vorbeieilende Passanten an. Man wolle "Präsenz zeigen" und ein "offenes Ohr" für die Anregungen, Sorgen und Probleme der Bürgerinnen und Bürger haben... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung