• 18. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

"In vielen Fällen geht saisonal vor regional", sagt Laura Raynolds über nachhaltigen Konsum. - © Andrei PungovschiInterview

Fairtrade

"Die sozialen Dimensionen gehen verloren"14

  • Die Soziologin Laura Raynolds über fairen Handel, Äpfel aus Chile und die Rolle der Konsumenten bei der Digitalisierung.

"Wiener Zeitung": Wie fair ist eigentlich Fairtrade? Laura Raynolds: Das ist komplizierter, als man denkt, denn es gibt zahlreiche Aspekte, die man beachten muss. Fairer Handel ist zunächst einmal eine Idee. Die Idee, dass Handel gerechter sein sollte... weiter





Werbung




Werbung