• 11. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Kim Jong-nam war eine Gefahr für seinen Bruder. - © Reuters/Kyodo Kyodo

Nordkorea

Aufarbeitung eines mysteriösen Mordes2

  • Kim Jong-nam, der Bruder von Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un, wurde vor rund eineinhalb Jahren in Malaysia getötet.
  • Nun hat der Prozess gegen zwei mutmaßliche Täterinnen begonnen, die selbst sagen, dass sie hereingelegt wurden.

Kuala Lumpur/Pjöngjang. (klh) "Bitte ruf deine Leute zurück, verschone mich und meine Familie! Wir haben keinen Ort, wo wir sicher sein können, Selbstmord wäre der einzige Ausweg." Dieses E-Mail soll Kim Jong-nam seinem Bruder, dem nordkoreanischen Herrscher Kim Jong-un, laut Recherchen der Wochenzeitung "Die Zeit" geschrieben haben... weiter





Werbung




Werbung