• 12. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Es sind also doch vier: Michael Riedel addiert die Stühle aus Joseph Kosuths "One and Three Chairs". - © I. Ranzinger, Courtesy: Gabriele Senn Galerie

Galerien

Kunst17

"Kunst ist für mich ein Lebensmittel" (cai) Er ist ja ursprünglich nicht von hier. Stammt nicht aus . . . der Kunst. Kommt aus einer Metallwarenfabrik. Das Familienunternehmen, das in drei Jahren 100 wird, hat der Thomas Mark ("Ich halte fest: Ich bin kein Aussteiger, ich bin ein Umsteiger!") 25 Jahre lang geleitet... weiter





Werbung




Werbung