• 18. November 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Erhebt schwere Vorwürfe gegen den republikanischen Politiker Roy Moore: die heute 56-jährige Beverly Young Nelson. - © ap/Richard Drew

#metoo

Belästigungsvorwürfe bringen Republikaner in Bedrängnis

  • Rechtskonservativer Senatskandidat Roy Moore soll Übergriffe getätigt haben - auch Vorwürfe gegen Ex-US-Präsidenten George Bush senior.

Washington. (leg/apa) Angestoßen vom Skandal um den Filmproduzenten Harvey Weinstein, zieht das Thema sexuelle Belästigung in den USA weite Kreise - und holt mittlerweile auch prominente Politiker der konservativen Republikaner ein. So berichten mindestens fünf Frauen darüber, dass sie George Bush senior, US-Präsident von 1989 bis 1993... weiter




Ben Bostwick bläst in Alexandria (Virginia) zum Gedenken an den "Election Day" eine überdimensionale Trump-Puppe auf. - © reuters/Bernstein

USA

Donald Trump - ein verrücktes Jahr9

  • Am 8. November 2016 wurde der Tycoon zum US-Präsidenten gewählt. Seither hat er sich selbst torpediert.

Wien. In der Nacht vom 8. auf den 9. November 2016 wurde Donald Trump zum 45. US-Präsidenten gewählt. Die Welt rieb sich ungläubig die Augen, die Demokraten unter ihrer Spitzenkandidatin Hillary Clinton trugen sich mit dem Gedanken, das Votum anzufechten. Gerüchte um von den Russen manipulierte Wahlmaschinen machten die Runde... weiter




Nocham Montagabend wollte die Tory-Parteichefin May mit den Vorsitzenden der anderenParteien über Konsequenzen aus dem Skandal beraten. - © APAweb, Reuters, Mary Turner

Sexuelle Übergriffe

May fordert "neue Kultur des Respekts"2

  • Beschwerden sollten vorgebracht werden, ohne Nachteile zu befürchten.

London. Im Skandal um sexuelle Übergriffe hat die britische Premierministerin Theresa May zu einer "neuen Kultur des Respekts" aufgerufen. Jeder sollte in einer sicheren Umgebung arbeiten, sagte May am Montag bei der Jahrestagung des Britischen Industrieverbandes (CBI) in London... weiter





Werbung




Werbung