• 20. November 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Paff, paff, paff! L.: Paar, 19. Jh.; r. ob.: Tabak-Allegorie (eingeschnitten: Gesandter J. N., mehr zu ihm im Text); r. unt.: Maler Jan Steen, 17. Jh.  - © Bilder: Meister der Farbe, Jg.4/5, Leipzig (E.A. Seemann) 1907f/Sonderdruck aus Kunstbeilagen der "Oest. Familien- und Moden-Zeitung", Wien (Vobach & Co.) o.J. (um 1905?)/Gemälde (Teil) aus 1896 von F. Myrbach (1853-1940)/Archiv. Repros: M. Hackenberg

Raucherdebatte anno 1847

Das Paradies - höllisch verqualmt?1

  • Anno 1847 griff unser Blatt in den Streit um Tabak ein.

Hand aufs Herz, liebe Zeitreisende: Können Sie aus dem Stegreif jenen frühneuzeitlichen Sprachgelehrten und Diplomaten nennen, der das Pech hatte, dass nach ihm ein tödliches Gift benannt wurde? Der auf diese Weise seit Jahrhunderten gezeichnete Mann, der den folgenreichen Fehler beging, auf dem ihm fremden Gebiet der Botanik zu dilettieren... weiter





Werbung




Werbung