• 18. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Ein 19-jähriger Afghane hat am heurigen Donauinselfest eine zwei Jahre ältere Studentin bedrängt. - © APA, Herbert P. Oczeret

Geschlechtliche Nötigung

Staatsanwaltschaft will Berufung einlegen2

  • Versuchte Vergewaltigung am Donauinselfest: Staatsanwaltschaft meldet gegen Urteil Schritte an.

Wien. Das am vergangenen Dienstag am Wiener Landesgericht über einen 19-jährigen Afghanen verhängte Urteil, der am heurigen Donauinselfest eine um zwei Jahre ältere Studentin bedrängt hatte, wird von der Staatsanwaltschaft bekämpft. Die Anklagebehörde hat gegen die Entscheidung des Gerichts - 18 Monate teilbedingt wegen geschlechtlicher Nötigung -... weiter




Ob der Bühnenbereich, bei dem zu es dem Übergriff gekommen sein soll, videoüberwacht wurde, ist strittig. - © Yuri Arcurs, Getty Images

Vor Gericht

Ein Schuldspruch, eine Unklarheit18

  • Der Prozess um versuchte Vergewaltigung auf der Donauinselfest endet mit einer Verurteilung.

Wien. In einem schwarzen, schönen Sakko sitzt Herr M. am Dienstag als Angeklagter vor dem Schöffensenat. Die Beine des jungen Mannes zappeln. Er spricht leise, doch schnell. Die Dolmetscherin kommt mit dem Übersetzen nicht mit. Er möge doch langsamer reden, sagt seine Verteidigerin zu ihm. M. folgt ihrer Bitte. Für ihn geht es heute um viel... weiter




Besucher vor der Festbühne im Rahmen des 34. Donauinselfestes am Freitag, 23. Juni 2017 in Wien. Das 34. Donauinselfest findet von Freitag bis Sonntag in Wien statt.  - © APAweb/HERBERT P. OCZERETMit Übersichtsplan

Donauinselfest

Reger Ansturm auf das große Freiluft-Spektakel10

  • 600 Stunden Programm: Falco-Tribute-Konzert, Sportfreunde Stiller und Rainhard Fendrich.

Wien. Freibad oder Donauinselfest? Das ist in Wien die große Frage an diesem Wochenende. Letzteres konnte das Match zumindest am Freitag klar für sich entscheiden. Die Eröffnung des 34. Inselfestestes am Freitag war bei schwülem Wetter - mit Regenschauern zwischendurch - schon seit den Mittagstunden bestens besucht... weiter




Die Hauptbühne ist bereit für den Ansturm der Besucher. - © APAweb / Herbert NeubauerMit Übersichtsplan

Donauinselfest

Affenhitze bei Europas größter Freiluft-Party5

  • Das 34. Donauinselfest beginnt am Freitag unter verstärkten Sicherheitsvorkehrungen.

Wien. 600 Stunden Programm in drei Tagen: Bei tropischen Temperaturen über 30 Grad und unter massiver Polizeipräsenz beginnt am heutigen Freitag das 34. Wiener Donauinselfest, Europas größtes Freiluft-Festival. Aufgrund der verstärkten Terrorgefahr in Europa hat die Polizei auch auf der Wiener Donauinsel ihr Personal stark aufgestockt und ist mit... weiter




Donauinselfest

Verbotene Partyaccessoires7

  • Beim 34. Donauinselfest wird bei glühender Hitze auf elf Bühnen gefeiert. Die Sicherheitsvorkehrungen wurden stark erhöht.

Wien. Es gehört mittlerweile zu Wien wie die Melange und der Stephansdom: Das Donauinselfest, das an diesem Wochenende bereits zum 34. Mal stattfindet und sich im Olymp der größten Freiluft-Festivals Europas seit vielen Jahren die Pole-Position gesichert hat... weiter




Rund drei Millionen Besucher strömen Jahr für Jahr an drei Tagen auf die Donauinsel. - © APA, Herbert P. Oczeret

Donauinselfest

Mando Diao, Cro und Sportfreunde Stiller als Headliner

  • Außerdem Falco-Tribute mit Fettes Brot und Birgit Minichmayer. Open Ait findet von 23. bis 25. Juni statt.

Wien. Das Programm für das Wiener Donauinselfest steht: Zu den Haupt-Acts der 34. Ausgabe von 23. bis 25. Juni zählen Mando Diao, Sportfreunde Stiller, Cro und Hansi Hinterseer. Außerdem gibt es ein Falco-Tribute-Konzert anlässlich seines 60. Geburtstags... weiter




Donauinselfest

Finale mit Frittenbude und Sean Paul4

  • Die Hitze ist vorbei, das Donauinselfest auch bald. Dancehall-König Sean Paul gibt sich zum Abschluss die Ehre.

Wien. Der dritte Tag des Donauinselfestes hat die ersehnte Kühle gebracht - relativ gesehen. Statt wie an den vorangegangen Tagen deutlich über 30 Grad wurden am Sonntagnachmittag nur mehr rund 25 Grad gemessen. Die angenehmen Temperaturen motivierten zahlreiche Menschen dazu, schon am Nachmittag über das Gelände zu flanieren... weiter




260519dif

Donauinselfest

Heiß, schwül, gewittrig

  • Eine Million Besucher am ersten Tag. Zumindest bis zur Halbzeit perfektes Wetter für ein Open-Air-Festival.

Wenn Samstagabend Nada Surf, Seiler & Speer oder Johnny Logan & Band beim 33. Donauinselfest auftreten, ist die bereits eineinhalb Tage andauernde Open-Air-Party bei höchst sommerlichen Temperaturen verlaufen. Allmählich müssen aber die Besucher der Donauinsel mit Gewittern samt Sturmböen rechnen... weiter




Donauinselfest

33 Grad bei 33. Inselfest1

  • Dreitägiges Großevent mit Seiler & Speer, Bob Geldof, Milow und Frittenbude startet am Freitag.

Wien. Das kommende Wiener Donauinselfest steht im Zeichen der 33 - nicht nur, weil es die entsprechende Ausgabe der dreitägigen Megaparty ist. Auch im Wetterbericht ist diese Zahl zu finden. Zum Auftakt am Freitag werden von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) 33 Grad prognostiziert... weiter




Donauinselfest

All-Time-High mit 3,3 Millionen Besuchern1

  • Rekord-Inselsause laut Veranstaltern äußert friedlich verlaufen.

Wien. Das 32. Wiener Donauinselfest bescherte dem Veranstalter - der Wiener SPÖ - rund dreieinhalb Monate vor der Wien-Wahl ein All-Time-High: An den insgesamt drei Festival-Tagen wurden 3,3 Millionen Besucher (genaugenommen Besuche, da Mehrfacheintritte darin enthalten sind) registriert. Der bisherige Rekord stammte aus dem Jahr 2013... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung