• 11. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Das Lesevermögen der Volksschüler hat sich verbessert. - © APAweb/Roland SchlagerGrafik

PIRLS-Studie

Leseleistung der Volksschüler verbessert sich wieder3

  • Damit ist die Leseleistung wieder auf dem gleichen Stand wie 2006.

Wien. Die bei der internationalen Vergleichsstudie PIRLS erhobene Leseleistung der österreichischen Kinder in der vierten Klasse Volksschule hat sich wieder leicht verbessert. Mit 541 Punkten liegt Österreich bei der am Dienstag veröffentlichten Studie signifikant über dem internationalen Schnitt (521) und praktisch im EU-Schnitt (540)... weiter





Werbung




Werbung