Themen Channel

In den Niederlanden wurde das Virus am Wochenende in einem dritten Geflügelbetrieb nachgewiesen. - © APAweb/dpa, Patrick Pleul

Vogelgrippe

Virus H5N8 erstmals in Europa bei Wildvogel entdeckt

  • Am Montag Krisentreffen in Berlin geplant.
  • Weiterer Mastbetrieb in den Niederlanden befallen.

Schwerin. Erstmals in Europa ist das Vogelgrippe-Virus H5N8 bei einem Wildvogel nachgewiesen worden. Entdeckt wurde es in einer Krickente, die im Rahmen der Wildvögel-Überwachung im deutschen Bundesland Mecklenburg-Vorpommern geschossen wurde. Für Montag berief die deutsche Regierung ein Krisentreffen in Berlin ein... weiter

  • Update vor 27 Min.



99,23 Prozent der Delegierten - und damit einen Hauch mehr als 2012 - konnte Strache von sich überzeugen. - © APA/HERBERT P. OCZERET

Stadtpolitik

Wiener FPÖ startete mit Parteitag in den Vorwahlkampf1

  • Strache mit 99,23 Prozent der Stimmen wiedergewählt.

Wien. Der 34. Landesparteitag der Wiener Freiheitlichen am Sonntag stand ganz im Zeichen der Wien-Wahl im kommenden Jahr. Der mit großer Mehrheit wiedergewählte Landesparteiobmann Heinz-Christian Strache schwor sich und die Delegierten auf den Wahlkampf ein – denn 30 bis 40 Prozent hält er für durchaus möglich... weiter




Bildende Kunst

Mögliche NS-Raubkunst soll in Deutschland bleiben

Trotz der Annahme des Gurlitt-Erbes durch das Kunstmuseum Bern sollen die als NS-Raubkunst umstrittenen Bilder zur weiteren Abklärung in Deutschland bleiben. Das sieht eine Vereinbarung zwischen dem Museum, dem Bund und Bayern vor, wie am Sonntag bestätigt wurde. Zudem verpflichtet sich Deutschland, alle Rechtskosten zu tragen... weiter




Insgesamt 787 Flüchtlinge wurden zwischen Donnerstag und Samstag aus dem Mittelmeer in Sicherheit gebracht. - © APAweb/AP/Italian Coastguard, h.o. FILE

Migration

Wieder Hunderte Migranten gerettet2

  • Küstenwache im Mittelmeer trotz schelchten Wetters im Dauereinsatz

Rom/Famagusta. Trotz schlechten Wetters und niedriger Temperaturen nimmt die Flüchtlingswelle von Libyen nach Süditalien nicht ab. Im Mittelmeer sind am Wochenende fast 800 Flüchtlinge aus Seenot gerettet worden.    Insgesamt 787 Flüchtlinge wurden zwischen Donnerstag und Samstag aus dem Mittelmeer in Sicherheit gebracht... weiter




Flüchtlinge

Flüchtlinge vor türkischem Teil Zyperns in Seenot

Etwa 250 syrische Flüchtlinge in Seenot konnten die Behörden von Nordzypern am Sonntag retten. Von einem Fischerboot, auf dem die Menschen - darunter viele Frauen und Kinder - sich drängten, wurde ein Notruf abgesetzt, als es am frühen Morgen nördlich der Insel in stürmische See geriet, berichteten türkische Medien... weiter




Karl Freiherr von Skoda (1878-1929). - © ONB Bildarchiv Austria

Wirtschaftsgeschichte

Geheimrat der Kanonen

  • Der Großindustrielle Karl Freiherr von Skoda führte den ererbten Stahlkonzern zu Wachstum und Blüte.

Als Karl von Skoda 1900 von seinem unerwartet gestorbenen Vater Emil, dem Gründer der Skoda AG, dessen Unternehmensanteile erbte, war aus einer kleinen Pilsner Werkstätte mit 30 Mitarbeitern ein breit gefächertes Unternehmen mit 3000 Beschäftigten entstanden. Weltweite Absatzmärkte fanden die Skodawerke als Ausrüster der Zucker- und Brauindustrie... weiter




Auf nur zwei Quadratkilometern finden gut betuchte Hipster und migrantische Arbeiterschicht ihre Heimat. V.l.o.n.r.u.: Der stattliche Margaretenhof mit einer Statue der Namenspatronin Margareta von Antiochia; im ehemaligen Margaretener Bürgerkino werden ausgesuchte Filme gezeigt; Matzleinsdorfer Hochhaus in der Anlage des Theodor-Körner-Hofs; das Second-Hand-Lager der Caritas am Mittersteig; die 150 Meter lange Lärmschutzwand am Margaretengürtel schützt den Gemeindebau. - © Iga Mazak

Margareten

Der Bezirk mit den zwei Gesichtern11

  • Zwischen Margaretengürtel und Naschmarkt zeigt sich der am dichtesten besiedelte Bezirk Wiens von seiner schönsten und von seiner hässlichsten Seite.

Wien. "Margareten? Das ist ein Bezirk mit zwei Gesichtern", erklärt Dusana Ilic. "Trister Gemeindebau oder fein wie auf der Kärntner Straße. Nur aussuchen, in welcher Ecke man wohnen will, kann halt nicht jeder." Ilic ist eine von Margaretens 53.071 Einwohnern. Auf einer Fläche von 2 Quadratkilometern wohnen hier in etwa so viele Menschen wie in St... weiter




zurück zu Themen Channel


Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Der Bezirk mit den zwei Gesichtern
  2. "Edelsteine" in Mariahilf
  3. Wie viel kostet ein Krieg?
  4. Die unbegreiflichste Erektion von Wien
  5. Teilnehmer einer Heizdecken-Fahrt
Meistkommentiert
  1. Das Böse, schnell ausgemacht
  2. "Eine Gegenbewegung zur rationalen Welt"
  3. Steinhof soll sozial bleiben
  4. Angriff auf drei Muslima in Wien: "Ihr seid ISIS!"
  5. Streit um geplantes Burn-Out-Zentrum im Hörndlwald


Martin Winter als "Don Juan" (Mitte) und das Ensemble vom Wiener Staatsballett in "Don Juan" in der Volksoper in Wien. Siehe dazu auch: <a href="http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/buehne/708343_Wuestling-dreigeteilt.html" target="_blank"> Wüstling, dreigeteilt</a>

Der Pavillon X am Otto-Wagner-Areal. Das gesamte Areal bleibt im Eigentum der Stadt Wien. Nutzungsrechte für die Pavillons werden nur zeitlich begrenzt und für geeignete Nutzungsformen vergeben werden. Schneebedeckte Häuser in West Seneca im US-Bundesstaat New York. Für Donnerstag werden weite Schneefälle erwartet.

Die Fleischerei RINGL in der Gumpendorferstraße ist einer der letzten "traditionellen" Betriebe in Wien, die alles selbst machen. 23.11.2014 - Eine Impression vom Pride-Marsch der Lesbian, Gay, Bisexual and Transgender (LGBT)-Initiative im indischen Bangalore.

Werbung