Themen Channel

Pop-CD

Dada-Poesie mit Kommentarfunktion1

  • Der Plan und ihr anspielungsreiches neues Album "Unkapitulierbar".

Unkaputtbar, so zeigt "Unkapitulierbar", sind offenkundig die Burschen von Der Plan, die nun ihre erste Platte in Originalbesetzung vorlegen, seit die drei Helden des deutschen New Wave 1993 auseinandergingen. Das formidable Coverbild stammt von Bandmitglied Moritz R. und ist eine Parodie auf das berühmte Delacroix-Gemälde über die Barrikadenkämpfe... weiter




Georg Philipp Telemann (1681-1767). - © Ullstein Bild/Lebrecht Music&Arts

Georg Philipp Telemann

Der verkannte Alleskönner4

  • Vor 250 Jahren starb der Komponist Georg Philipp Telemann, der von seinen Zeitgenossen sehr viel höher geschätzt wurde als von der weitgehend verständnislosen Nachwelt.

"Dieser Mann, dessen Musik in allen Ländern Europas von Frankreich bis Russland bewundert wurde (. . .), ist heute vergessen und verschmäht. Man versucht nicht einmal, ihn kennenzulernen." Als der französische Schriftsteller und Polyhistor Romain Rolland diese Sätze über Georg Phi-lipp Telemann im frühen 20... weiter




Jazz-CD

Gefällig grooven

  • Behaglicher Instrumentaljazz der Wasserfuhr-Brüder.

Man muss den Jazz nicht neu erfinden, damit er unverbraucht klingt. Julian und Roman Wasserfuhr, zwei Brüder an Trompete und Klavier, machen es vor: "Landed in Brooklyn" dokumentiert ein Treffen der beiden Musiker aus dem deutschen Ort Hückeswagen mit drei Kollegen aus Brooklyn.Das Ergebnis ist behaglicher Instrumentaljazz... weiter




Literatur

Séancen mit der Piratentochter1

  • Christine Wunnickes historischer Roman "Katie".

Wer Christine Wunnickes bei Berenberg erschienenen Roman "Katie" aufschlägt und nur die erste Seite liest, meint ein im Original englisches Buch in Händen zu halten. Nicht nur der Titel legt das nahe, sondern auch der Ort der Handlung. Doch am beweiskräftigsten scheint die überzeugende Art, wie die Autorin dieses historischen Romans ihre Geschichte... weiter




Lyrisches Romandebüt: Tom Malmquist. - © Vilhelm Stockstadt/TT

Literatur

Die Ursprünge der Wahrheit

  • Der schwedische Schriftsteller Tom Malmquist legt einen bewegenden Debütroman vor.

Das Leben , von dem wir annehmen müssen, dass es ein Geschenk ist, hat wahrhaft schöne Momente zu bieten; nicht in der Überzahl, aber eben doch in vereinzelter Wucht, die uns so zu treffen vermag, dass wir vor Glück kaum weiter wissen. Allerdings kommt auch das Gegenteil über uns: Wir erfahren Schmerz und Leid... weiter




Break-up-Schmerzen und Eigenliebe: Für die 20-jährige neuseeländische Sängerin Lorde heißt es derzeit tapfer sein. - © Walter Brendan

Popkritik

Blau ist keine warme Farbe6

  • "Melodrama": Popstar Lorde verarbeitet auf Album Nummer zwei eine erste Trennung.

Der Albumtitel würde das Schlimmste vermuten lassen. "Melodrama", das klingt nach einem Schmierenstück aus der Unterliga der Schauspielzunft, nach ausgestellt-waidwundem "Oh weh!"-Kunstleid und - eingedenk des Alters der Protagonistin - einer Zehnerpotenz Post-Teenagerweltschmerz, derentwegen ältere Erdenbewohner bereits schreiend das Weite suchen... weiter




Eine Wiener Freimaurerloge Ende der 1780er. Ganz rechts sitzend soll Mozart dargestellt sein. Ob man darauf auch "Wiener Zeitung"-Chef Conrad Dominik Bartsch (1759-1817) sieht, bleibt ungewiss. Von ihm ist kein Bild bekannt. - © Wien Museum

Freimaurer

Ein Blattmacher unter Druck5

  • Vor 200 Jahren starb Conrad Dominik Bartsch, Journalist und Freimaurer. Als leitender Redakteur der "Wiener Zeitung" brachte er einen Hauch Demokratie in die Habsburgermonarchie.

Es war eben Mitternacht , in der Druckerei der "Wiener Zeitung" ging es wie immer zu dieser späten Stunde heiß her. Die Setzer hatten längst Feierabend gemacht, nun waren die Drucker am Werk: Blatt für Blatt kam aus den Pressen, 2000 Stück, datiert auf Donnerstag, den 24. März 1814, lagen schon fertig für den nächsten Morgen bereit... weiter




zurück zu Themen Channel


Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. "Nicht jeder hat Anspruch darauf, alles zu erfahren"
  2. Der verkannte Alleskönner
  3. Grüne Schule, brauner Anstrich
  4. Bauhütte der Humanität
  5. Blau ist keine warme Farbe
Meistkommentiert
  1. Grüne Schule, brauner Anstrich
  2. Die Konferenz der Vögel
  3. Experte: Schließung kurzfristig schlicht unmöglich
  4. Islamophobie ist ein Kampfbegriff
  5. "Nicht jeder hat Anspruch darauf, alles zu erfahren"