Themen Channel

Wegen Landfriedensbruch sind 27 Rapid-Fans angeklagt. - © apa/Herbert P. Oczeret

Gericht

Milde Strafen für Rapid-Schläger

  • Zu je drei Monaten bedingter Haft wurden zwei Rapid-Fans nach Attacke auf U19-Spieler Valentin Grubeck verurteilt.

Wien. Zwei Schuld- und acht Freisprüche hat es am Freitag im Prozess um einen tätlichen Angriff auf den Austria Wien-Nachwuchsspieler Valentin Grubeck gegeben. Der Stürmer des U19-Nationalteams war am 3. April 2014 vor der Generali Arena von Fans des SK Rapid mit "Bist Austrianer?" angesprochen worden... weiter

  • Update vor 26 Min.



Nervenzelle mit Morbus Parkinson: der Zellkern hier in blau, das zerstörerische Protein Alpha-synuclein in rot. - © Library/Corbis

Impfung gegen Parkinson

Strich durch Parkinsons Rechnung

  • Wiener Biotech-Unternehmen Affiris präsentiert erste positive Tests von Parkinson-Impfung.

New York/Wien. In einer alternden Bevölkerung wäre eine Impfung gegen Morbus Parkinson eine Sensation. Die Resultate erster Tests eines Wirkstoffs stimmen nun immerhin hoffnungsfroh. In einer frühen Studie der Phase I an 32 Testpersonen habe sich eine Impfung gegen die neurodegenerative Erkrankung als sowohl als verträglich erwiesen als auch die... weiter

  • Update vor 42 Min.



Rechtsextremismus

"Pizzeria Anarchia" - Personalvertreter mit Eisernem Kreuz

  • Ähnlichkeit mit Motorradrocker - Polizei prüft
  • disziplinarrechtliche Maßnahmen.

Wien. Bei der Räumung des besetzten Hauses in der Mühlfeldgasse 12 in Leopoldstadt hat der freiheitliche Personalvertreter (AUF) Paul S. in Privatkleidung, mit Pistole und Eisernem Kreuz - ein Zeichen der deutschen Armee - im Ohr Polizisten mit Mannerschnitten, Getränken und Semmeln versorgt. Außerdem trug er einen Ring in Form von Thors Hammer... weiter

  • Update vor 33 Min.



Das Mutterschiff ging am Freitag an der Strandbar Herrmann vor Anker. - © Osinska

Tourismus

Wien wird maritim

  • Hamburg präsentiert sich in Wien mit Papierschiffen.

Wien. Wandert man in diesen Tagen entlang des Donaukanals, fällt eines sofort auf: Ein überdimensionales Papierschiff. Dabei handelt es sich um eine Werbeaktion des Hamburg-Marketingchefs Thorsten Kausch, der unter dem Motto "Wien Ahoi! Hamburg kommt", etwas vom maritimen Flair seiner Stadt nach Wien bringen möchte... weiter

  • Update vor 39 Min.



Die Parallelen zum Glücksspiel entdeckten die Wissenschafter bei der Analyse von 361 Schüssen aus 37 Elfmeterschießen bei Welt- und Europameisterschaften zwischen 1976 und 2012. - © APAweb, Erwin Scheriau

Spielertrugschluss

Der Trugschluss des Torwarts beim Elfmeter1

  • Psychologen sprechen bei diesem Entscheidungsphänomen von einem "Spielertrugschluss".

London. Beim Elfmeterschießen muss sich der Torwart intuitiv für eine Ecke entscheiden. Ein vom Profifuß getretener Ball ist meist schlichtweg zu schnell für eine gezielte Reaktion. Bei der Entscheidung für den richtigen Sprung erliegen die Torhüter häufig einem klassischen Denkfehler - das jedenfalls berichten Forscher vom University College... weiter




Europäische Staaten setzen bei der schulischen Sprachförderung eher auf integrative Maßnahmen. - © APA

Integration

Separate Sprachförderklassen in Europa in der Minderheit

  • Elf von 30 Ländern setzen auf Sprachenlernen im Klassenverband.

Wien. Anknüpfend an die kruden Vorschläge des als Vizepräsidenten nominierten Burschenschafters Maximilian Krauss zu separaten "Ausländerklassen" bringt eine aktuelle Studie interessante Ergebnisse. Fast alle Länder Europas bieten für Schüler mit Migrationshintergrund spezielle Sprachfördermaßnahmen an... weiter




Es gibt einen erstaunlich genierlichen Nationalismus in der Fäkalsprache: Während Österreicher etwa "pissen" oder "pinkeln" für relativ anständig halten, klingen das einheimische "brunzen" oder "schiffen" in ihren Ohren ziemlich unanständig . . . - © Cartoon: Wolfgang Ammer

Extra

Globalisierung des Unanständigen1

  • Es gibt eine Gier nach unbefleckten Wörtern aus der Fremde, während bodenständige Ausdrücke durch oftmalige Verwendung genierlich klingen. Über regionale Differenzen von Tabuwörtern und terminologische Transfers in der Fäkalsprache.

Die Veranstaltung fand im ehrwürdigen Wiener Rathaus statt. Wieder vergaben die Spitzen der österreichischen Buchbranche in festlichem Rahmen die "Buchlieblinge" - Preise für jene Bücher, die bei einer Publikumswahl die meisten Stimmen erhalten hatten. In der Kategorie Belle-tristik gewann die englische Autorin E. L... weiter




zurück zu Themen Channel


Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Uganda kippt Anti-Homosexuellen Gesetz
  2. Kottan bekrittelt
  3. "Sehe keinen Regressanspruch"
  4. "Glauben ist für mich keine Kategorie"
  5. Monarchen-Meeting beim Heldenlorbeer
Meistkommentiert
  1. Riesenaufgebot räumt Spekulationshaus
  2. Nein und wieder nein zu ISDS
  3. Den Montag übermalt
  4. Österreichs Dilemma
  5. Warnung aus Moskau


1.8.2014: Diese Männer haben Blumen für das bevorstehende japanische Qixi Festival gekauft - es ist die chinesische Version des Valentinstags.

"Perseus befreit Andromeda": Das Gemälde ist Teil einer für 2015 geplanten Ausstellung über Leben und Werk des Renaissance-Malers Piero di Cosimo in Washington und in den Uffizien in Florenz.    Zerstörte Fahrzeuge nach den Gasexplosionen in der zweitgrößten Stadt Taiwans.

Nach heftigen Regenfällen ist es in Salzburg und Niederösterreich zu Überflutungen gekommen. Im Bild ein Fußballfeld in Stuhlfelden, Salzburg. 1700 Polizisten belagerten diesen Eingang: Am Ende des Tages wurden 19 Hausbesetzer abgeführt. Der Hausbesitzer wollte jene Punks vertrieben haben, die er einst selbst geholt hatte, um die Altmieter in dem Haus in Wien-Leopoldstadt loszuwerden.

Werbung