Kinderbuch

Spielerisch lernen für Zweijährige1

  • Hans-Christian Schmidt und Frauke Weldin: Die kleine Gartenbande.

Die kleine Gartenbande schlägt wieder zu. Diesmal machen sich Hase Piet und seine Freunde Max Dachs und Mia Meise ans große Aufräumen, weil ihre schöne Blumenwiese vermüllt worden ist. Natürlich in kurzen Reimen, wie man es von den Kartonbüchlein aus dem Hause Loewe gewohnt ist. Auch bei der zweiten Neuerscheinung... weiter




Kinderbuch

Kraus, Ute: Die vier Muskeltiere

  • Wer gute Freunde hat, schafft so gut wie alles.

Wenn sich eine Geschichte eignet, das Thema Freundschaft und gemeinsame Stärke kindgerecht aufzuarbeiten, dann sind das "Die drei Musketiere". Bei Ute Krause sind das vier – mehr oder weniger – flauschige Nagetiere: Eine Hamburger Feinkostladen-Maus, eine obdachlose Streuner-Ratte mit Gedächtnisschwund und eine vertriebene Kneipen-Maus treffen... weiter




Im Bild Lehrlinge bei der voestalpinein Linz. - © APAweb / Hans Klaus Techt

Duale Ausbildung

Wenige Lehrlinge mit Migrationshintergrund

  • Gründe dafür sind "nicht eindeutig festzumachen".

Wien. Jugendliche mit Migrationshintergrund sind in der Lehrlingsausbildung nach wie vor deutlich unterrepräsentiert. Während der Anteil von Kindern mit nicht-deutscher Umgangssprache in den Volksschulen 2012/13 26 Prozent betrug, waren es an Berufsschulen nur zwölf Prozent. Sogar an AHS-Oberstufen lag er laut einer Studie des Instituts für... weiter




Zwetelina Ortega animiert die Kleinen zur Mehrsprachigkeit. - © Jenis

Mehrsprachigkeit

Mit Waldtieren Muttersprache entdecken4

  • Das Beratungszentrum "Linguamulti" unterstützt Eltern, Lehrer und Kindergartenpädagogen bei der mehrsprachigen Erziehung.

Wien. Die Kinder der Tagesgruppe Sonnenstrahl rutschen ungeduldig auf ihren Sesseln hin und her, strecken eifrig die Hände in die Höhe und rufen: "Ich weiß es!" Ein aufgedrehtes Stimmengewirr in verschiedenen Sprachen herrscht in dem Raum in der Johnstraße im 15. Bezirk. "Welche Tiere leben im Wald?", fragt Zwetelina Ortega... weiter




Das FH-Gesetz ist zu schwammig formuliert, kritisiert die ÖH.

FH-Gesetz

Die FH ist kein All-inclusive-Club20

  • Einige FHs verrechnen Kosten für WLAN oder Arbeitskleidung - laut Gesetz ist das nicht erlaubt.

Wien. Eintritt mit Chip-Karte, günstiges Mensa-Essen, überall WLAN: Dass manche Fachhochschulen (FHs) diese Serviceleistungen zusätzlich verrechnen, stößt bei der Österreichischen Hochschülerschaft (ÖH) auf Kritik. Und laut Gesetz sind diese pauschalen Sachmittelbeiträge auch nicht erlaubt. Ministerium: "Ist zu prüfen" Auf Anfrage der "Wiener... weiter




Gratis-Kindergarten

Reise nach Jerusalem

  • Nach wie vor zu wenig Plätze im Kleinkinderbereich - Versorgungsquote bei den 3- bis 6-Jährigen dafür "übererfüllt".

Wien. Seit fünf Jahren ist der Kindergarten nun schon "gratis" in Wien. Anlässlich des Jubiläums fanden sich Wiens Bürgermeister Michael Häupl und Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch in einem städtischen Kindergarten in der Lustkandlgasse im 9. Bezirk ein. "Und ward ihr auch schon mal auf eurer Terrasse?"... weiter




"Das wird das Kraut nicht wirklich fett machen", so Winckler. - © APAweb, Roland Schlager

Uni-Finanzierung

Ex-Rektor Winckler: Neues Stiftungsrecht macht "Kraut nicht fett"

  • Für besseres Abschneiden bei Hochschulrankings Geld "nicht der einzige Faktor".

Wien. Prinzipielles Lob bekommt die Regierung vom Altrektor der Uni Wien, Georg Winckler, für die geplanten Änderungen beim Stiftungsrecht, um Spenden für Wissenschaft und Forschung zu erleichtern. Viel Geld werde damit allerdings nicht zu holen sein, warnt er vor überhöhnten Erwartungen. "Das wird das Kraut nicht wirklich fett machen", so Winckler... weiter




Gabriele Heinisch-Hosek dementiert die Gerüchte um Finanzierungsprobleme bei den Lehrergehältern. - © APAweb / Georg Hochmuth

Lehrergehälter

Heinisch-Hosek will Stundung von 100 Millionen Euro BIG-Miete1

  • Um "strukturellen Fehlbetrag" zu decken.

Wien. Das Bildungsministerium will eine Stundung von Mieten bei der Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) in der Höhe von 100 Millionen Euro. Das sei bereits mit dem Finanzministerium akkordiert, hieß es von einer Sprecherin zur APA. Im Finanzressort wollte man das mit Verweis auf laufende Verhandlungen nicht kommentieren... weiter




Auch wenn sie klein sind, sind Studentenwohnheimzimmer heiß begehrt. - © Maurer

Studentenheime

Auf 16 Quadratmetern durchs Studium4

  • Wohnheime sind für viele zugezogene Studenten die bevorzugte und auch einzige Möglichkeit, in Wien leben zu können.

Wien. Ein Regal, ein Bett, eine zweite Matratze und eine kleine Ablage. Viel mehr Platz ist in dem kleinen Zimmer mit Rückwandfenster nicht. Die Kaffeemaschine thront auf einer Ecke des Schreibtischs. Ina präsentiert ihr gerade mal 16 Quadratmeter großes Reich. Darauf angesprochen meint sie nur schmunzelnd: "Je kleiner das Zimmer... weiter




Universitäten

Gar nicht so schlecht aufgestellt

  • Öffentliche Uni-Finanzierung stabil - aber im Vergleich zu Studentenanstieg zu wenig.

Wien. Es klingt ja gar nicht so schlecht: Die öffentliche Finanzierung der österreichischen Universitäten ist heuer gegenüber dem Vorjahr stabil geblieben. Das hat eine Studie der European University Association (EUA) ergeben. Noch besser: Gegenüber dem Vergleichsjahr 2008 gehört Österreich zu den Ländern mit dem stärksten Anstieg der öffentlichen... weiter




"Die Superlativ- und Wettbewerbsrhetorik ist nervig und realitätsfern": Konrad Paul Liessmann kritisiert Bildungsexperten. - © APAweb / Georg Hochmuth

Interview

"Die ideale Schule wäre eine Katastrophe"28

  • Der Philosoph Konrad Paul Liessmann warnt vor Experimenten im Bildungsbereich und plädiert für mehr Ehrlichkeit darüber, was Bildung leisten kann.

"Wiener Zeitung": Unbezahlte Praktika trotz Uni-Abschluss und junge Menschen in Jobs, für die sie überqualifiziert sind. Ist in Zeiten der prekären Arbeitsverhältnisse ein Hochschulstudium überhaupt noch erstrebenswert? Konrad Paul Liessmann: Ich plädiere für mehr Ehrlichkeit, was tertiäre Ausbildungen leisten können... weiter




PISA

Eltern schneiden bei Kompetenzstudie schlechter ab1

  • Große Unterschiede zwischen Eltern und Kinderlosen beim sinnerfassenden Lesen.

Wien. Vor einem Jahr wurden die Ergebnisse der ersten großen, vergleichenden Kompetenzstudie für Erwachsene präsentiert, der sogenannte PIAAC-Test ("Programme for the International Assessment of Adult Competencies") der OECD. Die detaillierte Nachbearbeitung der Studie offenbarte nun eine bemerkenswerte Erkenntnis: Personen mit Kindern haben bei... weiter




Jugendarbeitslosigkeit

Keine Jobs, volle EU-Töpfe2

  • Die Staats- und Regierungschefs der EU treffen sich zum Beschäftigungsgipfel. Gelder zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit werden indes kaum abgerufen.

Mailand/Wien. (da) Eigentlich wollte Matteo Renzi gleich zu Beginn durchstarten und Flagge zeigen. Seit Anfang Juli hat Italien die EU-Ratspräsidentschaft inne, und der sozialdemokratische Premier plante einen Gipfel zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit. Daraus wurde nichts. Mitte September hieß es plötzlich... weiter




Bei der "Gesprächsführung" lernt jeder angehende Arzt, wie er seinem Patienten die Gefahren einer Operation oder die Überlebenschancen bei einer Krebserkrankung mitteilt. - © APAweb / Helmut Fohringer

Soziale Kompetenz

Heilen durch Zuhören13

  • Seit fünf Jahren muss jeder Medizinstudent soziale Kompetenz erlernen - Mediziner fordern, dass diesem Punkt noch mehr Beachtung geschenkt wird.

Wien. "Es war für mich schwierig, die richtigen Worte zu finden", sagt die Medizinstudentin Eva Wallner über ihre Erfahrung mit einer Bewohnerin des Hauses der Barmherzigkeit, "die gesundheitliche Probleme hatte und gerade eine traurige Phase durchlebte." Im Zuge ihres Studiums musste Wallner im ersten Semester im Haus der Barmherzigkeit die... weiter




Der Schwanzer-Trakt im Hauptgebäude am Oskar-Kokoschka-Platz wird generalsaniert. - © Peter Kainz

Angewandte

Angewandte Erneuerung

  • Nach dem Aus für den Erweiterungsbau erhält die Universität für angewandte Kunst einen zusätzlichen Standort.

Wien. (apa/vasa) Die Angewandte wächst doch noch: Nach dem Aus für den Erweiterungsbau erhält die Universität für angewandte Kunst mit einem Gebäude an der Vorderen Zollamtsstraße 7 im 3. Bezirk einen zusätzlichen Standort. Bis Ende 2017 sollen die Räume bezugsfertig und der desolate Schwanzer-Trakt im Hauptgebäude am Oskar-Kokoschka-Platz soll... weiter




zurück zu Themen Channel   |   RSS abonnieren


Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. "Die ideale Schule wäre eine Katastrophe"
  2. Spielerisch lernen für Zweijährige
  3. Die FH ist kein All-inclusive-Club
  4. Auf 16 Quadratmetern durchs Studium
  5. Wenige Lehrlinge mit Migrationshintergrund
Meistkommentiert
  1. Keine Jobs, volle EU-Töpfe
  2. "Die ideale Schule wäre eine Katastrophe"
  3. Heinisch-Hosek will Stundung von 100 Millionen Euro BIG-Miete
  4. Die FH ist kein All-inclusive-Club

Kinderbetreuung

SPÖ könnte bei Kindergärten-Öffnungszeiten einlenken

Wien. Die Chancen stehen gut, dass heute, Dienstag, im Ministerrat der weitere Ausbau der Kinderbetreuung beschlossen wird... weiter




Kinderbetreuung

Möglichst wenige Tage mit geschlossenen Kindergartentüren

Wien. (pech) Familienministerin Sophie Karmasin hat am Dienstag Vertreter der Länder zu einem Gespräch über den Ausbau der Kinderbetreuung getroffen... weiter




Kindergarten

Wo bleiben die Männer?

Männliche Kindergartenpädagogen sind laut einer Studie vor allem für Buben und ihre Entwicklung sehr wichtig. - © apa/Hochmuth Wien. Die Kindergartenjahre sind prägende Jahre. Nicht nur auf der emotionalen Ebene lernt ein Kind dort das Loslassen von Mama... weiter





Schulprojekt

Die Pflicht als Kür

 - © Stanislav Jenis Wien. (fib) Dari, Urdu, Hebräisch, Somali: Diese Klasse ist eindeutig mehrsprachig. Die 15 Schüler kommen aus Ländern wie Afghanistan und Indien... weiter




Bildungsprojekt

Bildungs-Vorbilder

Lehrerin Claudia Müllauer mit Schülern der 3. Klasse der NMS Leibnizgasse in Wien-Favoriten. - © Jenis Wien. "Wovon träumt ihr?", fragt die Klassenlehrerin Claudia Müllauer in lupenreinem Englisch. Ein Schüler zeigt auf und antwortet - nicht ganz so... weiter




Nachhilfe

"Besser als nichts"

Lernpate Peter Staudinger und sein 10-jähriger Schützling. - © S. Jenis Wien. Vor knapp zwei Wochen ist der Schulbetrieb an den Wiener Schulen gestartet, und im Oktober wird auch die "Förderung 2... weiter





Studentenheime

Auf 16 Quadratmetern durchs Studium

Auch wenn sie klein sind, sind Studentenwohnheimzimmer heiß begehrt. - © Maurer Wien. Ein Regal, ein Bett, eine zweite Matratze und eine kleine Ablage. Viel mehr Platz ist in dem kleinen Zimmer mit Rückwandfenster nicht... weiter




Soziale Kompetenz

Heilen durch Zuhören

THEMENBILD: ARZT/GESUNDHEIT/MEDIZIN - © APAweb / Helmut Fohringer Wien. "Es war für mich schwierig, die richtigen Worte zu finden", sagt die Medizinstudentin Eva Wallner über ihre Erfahrung mit einer Bewohnerin des... weiter




Studiengebinn

Nicht alle sind willkommen

Studierende warten im Hauptgebäude der Universität Wien auf die Zulassung zur Studienzulassung. - © WZ/Andreas Pessenlehner Wien. Sie kommen aus Japan, den USA oder Israel. Sie studieren in Wien, Graz oder Innsbruck. Und sie zahlen für ihr Studium doppelt oder dreifach so... weiter












Beim Erdrutsch Anfang Mai in der Provinz Badachschan wurden 2.000 Menschen getötet, rund 700 Familien verloren ihre Bleibe und leben nun in Zeltstädten. Die Sonne scheint immer seltener, langsam wird es kalt.

Die Arbeiten von Banksy beschäftigen sich immer wieder mit aktuellen, sozialkritischen Themen. Hier bezieht er den öffentlichen Raum in das Bild mit ein. Haustiere kennen weder Winter- noch Sommerzeit. "Vier Pfoten" empfiehlt, sie in kleinen Schritten auf die kommende Zeitumstellung zu gewöhnen.

Blick aus dem Louis Vuitton Foundation Kunst-und Kulturzentrum, das mitten im Pariser Bois de Boulogne errichtet wurde. Eröffnet wird der Komplex des Luxusgüterkonzerns am 27. Oktober, er hat eine Fläche von 11.700 Quadratmetern und besteht aus insgesamt elf Galerien. Link:
Link: <a href="http://www.fondationlouisvuitton.fr/" target="_blank"> Louis Vuitton Foundation </a> Aktstudie, 1882/83, Musée Toulouse-Lautrec, Albi

Werbung