Medizinausbildung

"Junge Ärzte müssen näher am Patienten sein"6

  • Nicht erst Turnusärzte gehen ins Ausland. Bereits Studierende im Klinisch-Praktischen Jahr wandern ab.

Wien. "Ich würde heute nicht mehr für Medizin inskribieren", erzählt eine geknickte Jungärztin, die an der Universität Wien studiert hat. Ihren Namen möchte sie nicht in der Zeitung lesen. Denn die junge Frau hat ihren Turnus noch nicht beendet und befürchtet daher mögliche Konsequenzen. Ihre Ausbildung macht sie in einem Krankenhaus in... weiter




So wird bei uns das Thema Integration abgebildet: "Wenn es um Migration geht, sind meistens Frauen mit Kopftüchern abgebildet oder türkische Familien im Park", kritisiert Hintermann. - © dpa

Migration

Schulbücher ohne Perspektiven3

  • Das Thema Migration wird in der Schule immer noch häufig mit Problemen gleichgesetzt.

Wien. Das Thema Migration wird in Schulbüchern immer noch häufig mit Problemen gleichgesetzt. Die Wissenschafterin Christiane Hintermann spricht über Migrationsgeschichte und die Darstellung von Migranten in Schulbüchern. "Wiener Zeitung": Sie haben von 2011 bis 2013 untersucht, wie das Thema Migration in Schulbüchern dargestellt wird... weiter




Studierende stellen sich dem schriftlichen Test für das Lehramtsstudium an der Universität Wien am 1. September 2014. - © APAweb / Herbert Pfarrhofer

Aufnahmetest

Eignung zum Lehrberuf auf dem Prüfstand5

  • 2000 angehende Lehramts-Studierende erschienen zu den Eignungstests.

Wien. Fast 2000 junge Menschen sind am Montag in der Messe Wien erstmals beim ersten Aufnahmetest für Lehramtsstudien der Universität Wien angetreten. Damit ist der Großteil der rund 2400 Angemeldeten zur Prüfung erschienen. Um bei dem Test antreten zu dürfen, mussten sie zuvor ein Online-Self-Assessment absolvieren... weiter




 - © corbis/Erik Isakson/Tetra Images

Schulbeginn

Schulbus auf Füßen11

  • Am Montag beginnt in Ostösterreich die Schule. Eine Initiative aus Australien soll nun auch in Österreich das wachsende Verkehrsaufkommen vor Schulen reduzieren und den Schulweg sicherer machen.

Wien. Bei einem selbst ist das Kind am sichersten, glaubt man. Kein anderer kann so gut auf es aufpassen und es beschützen. Der Gefahren, denen man sein Kind aussetzt, wenn man es im Auto mitnimmt und überallhin - zum Beispiel zur Schule - fährt, ist man sich selten bewusst. Tatsächlich passieren aber die meisten Verletzungen bei Kindern... weiter




 - © dpa/Arne Dedert

Schule

Ausgeben und Einsparen2

  • Schulbeginn und viele Neuerungen: "Förderung 2.0", Zentralmatura, NMS-Ausbau trotz Einsparungen.

Wien. Der Schulbeginn steht vor der Tür und bringt einige Neuerungen mit sich: Die Stadt Wien will im kommenden Schuljahr schwache Schüler zusätzlich fördern. Beim außerschulischen Projekt "Förderung 2.0" machen ab Herbst die Wiener Volksschulen den Anfang. Im Sommersemester 2015 - also kurz vor den Wahlen in Wien - folgen die Neuen Mittelschulen... weiter




Schule

Schule im Dialog11

  • Der Volksschullehrerin Claudia Gantner reichte es. Nach 20 Jahren im öffentlichen Schuldienst gründete sie ihre eigene Schule.

Mold. 20 Jahre im öffentlichen Schuldienst waren genug. Claudia Gantner reichte es. Die Schwerfälligkeit des Systems, die geringe Autonomie der Schulen und Lehrer - "das alles geht zu Lasten der Kinder", sagt die Diplom-Pädagogin. So nahm sie einen Kredit über 300.000 Euro auf, eröffnete einen behördlichen Spießrutenlauf... weiter




Der vegane Haubenkoch Siegfrid Kröpfl (rechts) bildet Kochlehrer zum "vegan-vegetarischen Koch" aus. - © Stanislav Jenis

Vegane Kochausbildung

Kosten ohne schlucken25

  • Der Trend zur veganen Ernährung verändert auch die Kochausbildung - neue Zusatzausbildung ab Herbst.

Wien. Es duftet nach frisch gebackenem Zwetschkenkuchen, in den Töpfen brodelt Gemüsebrühe, plötzlich heult ein Mixer auf. Siegfrid Kröpfl mixt Petersilie, Spinat, Mango und Amaranth und gießt die grüne Flüssigkeit in Weingläser: veganer Smoothie. Es ist Tag zwei der einwöchigen Ausbildung zum vegan-vegetarischen Koch... weiter




Auch ein veganer Mazipan-Zwetschken-Kuchen entstand beim veganen Kochkurs. - © Stanislav Jenis

Vegane Rezepte

Zwetschken-Kuchen und Green Smoothie18

Der Trend zum Veganismus verändert die Kochausbildung - hier einige Rezepte, die von Kochlehrern erprobt wurden: Gemüse-Smoothie Petersilie, Karotten, Äpfel, Salatblätter, junger Spinat, Mango, Amaranth, Agavensirup und Mineralwasser in einem Mixer pürieren, in hohen Gläsern servieren. Marzipan-Zwtschken-Kuchen (8 Portionen) Für eine 24 cm Form... weiter




Zwei Kinder auf ihrem Weg zur Schule, aufgenommen in Brunn am Gebirge. - © APAweb / Georg Hochmuth

Schulweg

Training für den Schulweg1

  • Jeder sechste Verkehrsunfall eines Kindes passiert am Schulweg - im Vorjahr gab es ein Todesopfer und 502 Verletzte.

Wien. Kurz vor Schulbeginn rät der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) Eltern von Kindern unter zwölf Jahren, den Schulweg zu üben. Laut dem Club wurden im Vorjahr 502 Kinder bei Verkehrsunfällen am Schulweg verletzt, eines starb. Jeder sechste Verkehrsunfall eines Kindes passiert am Schulweg, so die VCÖ-Analyse... weiter




Queer-Feministen unter sich: Tiina Rosenberg und Martin J. Gössl. - © Luiza Puiu

Interview

"Frauen können auch Faschistinnen sein"11

  • Tiina Rosenberg, Gründerin der feministischen Partei in Schweden, will sich nicht mit Frauen wie Marine Le Pen solidarisieren.
  • Gemeinsam mit Martin J. Gössl spricht sie im Interview über Queer-Feminismus und Bubenarbeit, Arbeiterkinder und das diskriminierende Schulsystem in Österreich sowie über Studiengebühren im Zeitalter des Postkolonialismus.

"Wiener Zeitung": Was fehlt Ihnen bisher an den Diskussionen beim Europäischen Forum Alpbach? Tiina Rosenberg: Bis jetzt hat niemand über Arbeiterkinder gesprochen. Ich bin immer erstaunt, wenn Menschen sagen, es gäbe keine gesellschaftliche Klassen mehr. Doch sehen wir uns das Schulsystem in Deutschland oder Österreich an: Dass man sich im Alter... weiter




Sir John Daniel in Alpbach. - © Luiza Puiu

Bildung

"Die Gesellschaft liebt Eliten"11

  • Der britische Hochschulexperte John Daniel über Eliteuniversitäten, den neuen Trend der Online-Kurse und warum er sich für Studiengebühren ausspricht.

Alpbach. Am Mittwoch hatte Wissenschaftsminister Reinhold Mitterlehner überraschend die Studiengebühren wieder in die politische Diskussion gebracht. Unterstützung bekommt er vom britischen Hochschulexperten John Daniel: Er argumentiert, die Universitäten würden durch die Gebühren weniger elitär. "Wiener Zeitung": Wie kann es an den Universitäten... weiter




Zu Gast bei den Hochschulgesprächen in Alpbach: Minister Reinhold Mitterlehner. - © Luiza Puiu

Forum Alpbach

Studiengebühren "nicht ad acta"3

  • Wissenschaftsminister Mitterlehner spricht sich für Gebühren und Zugangsbeschränkungen aus.
  • ÖH und SPÖ: Im Regierungsprogramm "keine Rede davon".

Alpbach. Aus der Reihe tanzen, lächeln, mit Fremden sprechen: Mit diesen Regeln starteten am Mittwoch die Hochschulgespräche des Europäischen Forums in Alpbach. Wissenschaftsminister Reinhold Mitterlehner hält sich in seiner Eröffnungsrede vor allem an die erste Regel, indem er die Diskussion um die Studiengebühren aufwärmt... weiter




Welcome Day: So wie im Vorjahr können sich Studienanfänger auch heuer wieder Ezzes von Höhersemestrigen holen. - © Uni Wien

Studium

Barrierefrei studieren3

  • Uni Wien veranstaltet auch heuer wieder einen Willkommenstag für Studierende mit physischer oder psychischer Beeinträchtigung.

Wien. Wie bereits im vergangenen Jahr veranstaltet das Team Barrierefrei Studieren der Universität Wien einen "Welcome Day" für Studienanfänger mit physischer oder psychischer Beeinträchtigung. Am Dienstag, 23. September 2014, gibt es im Marietta Blau Saal im Hauptgebäude der Uni Wien am Universitätsring 1 von 9... weiter




Die Universität Wien rutscht im internationalen Vergleich ab. - © Universität Wien

Top 500

Heimische Unis im Ranking abgerutscht1

  • Uni Wien als beste wieder auf Platz 151 - 200. US-Unis weiterhin Spitzenreiter.

Wien/Shanghai. Die österreichischen Unis haben im neuen "Shanghai Academic Ranking of World Universities" gegenüber dem Vorjahr insgesamt leicht an Boden verloren. Statt sieben sind nur noch sechs heimische Hochschulen in der Rangliste der 500 besten Unis vertreten, am besten liegt dabei die Uni Wien (auf den Rängen 151-200)... weiter




 - © PID/Votava

Bildungscampus

Lernen am Marktplatz5

  • Im Sonnwendviertel soll mit dem Bildungscampus eine pädagogische Utopie Wirklichkeit werden.

Wien. Man kann sie schon förmlich hören, die trippelnden Kinderfüße, das Pausen-Geschrei und die Turnsackerl, die durch die Gänge geworfen werden. Mit erstem September öffnet der groß angelegte Bildungscampus im Sonnwendviertel im 10. Bezirk hinter dem Wiener Hauptbahnhof seine Pforten. Letzte Aufräumarbeiten beschäftigen die noch anwesenden... weiter




zurück zu Themen Channel   |   RSS abonnieren


Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. "Junge Ärzte müssen näher am Patienten sein"
  2. Schulbücher ohne Perspektiven
  3. Eignung zum Lehrberuf auf dem Prüfstand
  4. Kosten ohne schlucken
  5. Schule im Dialog
Meistkommentiert
  1. "Junge Ärzte müssen näher am Patienten sein"
  2. Schulbücher ohne Perspektiven
  3. "Die Gesellschaft liebt Eliten"
  4. Kosten ohne schlucken

Kinderbetreuung

SPÖ könnte bei Kindergärten-Öffnungszeiten einlenken

Wien. Die Chancen stehen gut, dass heute, Dienstag, im Ministerrat der weitere Ausbau der Kinderbetreuung beschlossen wird... weiter




Kinderbetreuung

Möglichst wenige Tage mit geschlossenen Kindergartentüren

Wien. (pech) Familienministerin Sophie Karmasin hat am Dienstag Vertreter der Länder zu einem Gespräch über den Ausbau der Kinderbetreuung getroffen... weiter




Kindergarten

Wo bleiben die Männer?

Männliche Kindergartenpädagogen sind laut einer Studie vor allem für Buben und ihre Entwicklung sehr wichtig. - © apa/Hochmuth Wien. Die Kindergartenjahre sind prägende Jahre. Nicht nur auf der emotionalen Ebene lernt ein Kind dort das Loslassen von Mama... weiter





Schulweg

Training für den Schulweg

THEMENBILD: SCHULE / SCHULKINDER/SCH†LER/SCHULWEG - © APAweb / Georg Hochmuth Wien. Kurz vor Schulbeginn rät der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) Eltern von Kindern unter zwölf Jahren, den Schulweg zu üben... weiter




Bildungscampus

Lernen am Marktplatz

 - © PID/Votava Wien. Man kann sie schon förmlich hören, die trippelnden Kinderfüße, das Pausen-Geschrei und die Turnsackerl, die durch die Gänge geworfen werden... weiter




Pädagogik

Grüne wollen Ende der Sonderschule

20140808_sonderschule - © APAweb/APA/Roland Schlager Bildungsministerin Gabriele Heinisch-Hosek (SPÖ) verweist in der Debatte, wo Kinder mit Beeinträchtigungen unterrichtet werden sollen... weiter





Interview

"Frauen können auch Faschistinnen sein"

Queer-Feministen unter sich: Tiina Rosenberg und Martin J. Gössl. - © Luiza Puiu "Wiener Zeitung": Was fehlt Ihnen bisher an den Diskussionen beim Europäischen Forum Alpbach?Tiina Rosenberg: Bis jetzt hat niemand über... weiter




Bildung

"Die Gesellschaft liebt Eliten"

Sir John Daniel in Alpbach. - © Luiza Puiu Alpbach. Am Mittwoch hatte Wissenschaftsminister Reinhold Mitterlehner überraschend die Studiengebühren wieder in die politische Diskussion gebracht... weiter




Forum Alpbach

Studiengebühren "nicht ad acta"

Zu Gast bei den Hochschulgesprächen in Alpbach: Minister Reinhold Mitterlehner. - © Luiza Puiu Alpbach. Aus der Reihe tanzen, lächeln, mit Fremden sprechen: Mit diesen Regeln starteten am Mittwoch die Hochschulgespräche des Europäischen Forums... weiter












Marlies Schild beendet ihre aktive Laufbahn.

Bundespräsident Heinz Fischer (links) mit Bundeskanzler Werner Faymann (Mitte) und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner bei der Angelobung der neuen Regierungsmitglieder. 02.09.2014: Zum bevorstehenden Taoyuan Kunstfestival in Taiwan beeindruckt der niederländische Künstler Florentijn Hofman mit einem 25 Meter großen, weißen Hasen.

Die Ausstellung 'Transmutaciones', in Guayaquil, Ecuador zeigt unter anderem ein Teeservice von Alexandra Cedeno aus menschlicher Plazenta angefertigt. Link: <a href="http://www.museodeguayaquil.com/  " target="_blank"> Museo de Guayaquil </a> Alejandro Gonzalez Inarritu.