"Eine Zentralmatura kann es erst geben, wenn alle Vorarbeiten gemacht sind. Das heißt: gleicher Unterricht, gleicher Stoff, dann macht eine zentrale Prüfung in ganz Österreich auch Sinn", so Klubobmann Robert Lugar. - © APAweb, Robert Jäger

Matura

ÖVP- und NEOS-Jugend für Veröffentlichung von Schulresultaten1

  • Team Stronach will Zentralmatura aussetzen.

Wien. Die Jugendorganisationen von ÖVP und NEOS fordern die Veröffentlichung der Resultate der Schulen bei der Zentralmatura. "Ein Offenlegen der Details der einzelnen Schulergebnisse ist für eine transparente Bildungspolitik unentbehrlich", hieß es in einer Aussendung der Jungen ÖVP. "Die Schüler haben ein Recht zu erfahren... weiter




"Wir wissen, welche Schulen schlecht sind", sagt Bildungsministerin Sonja Hammerschmid.

Bildung

Gute Schulen, schlechte Schulen3

  • Die schlechten Mathe-Ergebnisse bringen der Zentralmatura Kritik ein - das Ministerium kalmiert.

Wien. Ein Drittel der Schülerinnen und Schüler ist in den AHS in Vorarlberg bei der schriftlichen Zentralmatura in Mathematik durchgefallen. Ein Viertel in Wien und Niederösterreich. Das sind im Schnitt doppelt so viele wie im Vorjahr. In den BHS, die heuer das erste Mal flächendeckend dabei waren, waren es in Vorarlberg 18,3 Prozent, in Wien 19... weiter




Die Gruppe der Bonuspunkt-Studenten zeigte auch eine erhöhte autonome Motivation, indem sie im Schnitt um ein Drittel mehr zusätzlich freiwillig vorgegebene (unbelohnte) Übungsfragen beantwortete. - © APAweb, Helmut Fohringer

Motivatoren

Selbst Mini-Belohnungen wirken - zumindest beim Online-Lernen

Wien/Linz Geringfügige Belohnungen können die Motivation zum Lernen bei Studenten deutlich erhöhen. Grund: Sie suchen sich für ihr Engagement eine andere Rechtfertigung als die Belohnung selbst und entdecken so ihre Interesse am Lernstoff. Zu diesem Ergebnis kommt eine in Fachzeitschriften veröffentlichte Studie von Forschern der... weiter




2015 waren rund 1.100 Österreicher über ein EU-Austauschprogramm im Bereich Schul-, Berufs- und Erwachsenenbildung in Großbritannien, dazu kamen im Studienjahr 2014/15 noch rund 500 Studenten (Studium oder Praktikum) und rund 100 Hochschullehrende (Lehraufenthalt oder Fortbildung). - © APAweb/AFP

Brexit

Zukunft von Schüler- und Studentenaustauschprogrammen offen

  • Ob ein solcher Bildungsaustausch auch nach einem eventuellen EU-Austritt Großbritanniens möglich wäre, ist vorerst jedoch offen.

Wien/Brüssel. Unter Österreichs Schülern, Lehrlingen und Erwachsenen war Großbritannien bei den EU-Austauschprogrammen in den vergangenen Jahren Destination Nummer eins, bei Hochschulpersonal und Studenten landete es zuletzt immerhin in den Top 3 bzw. 4 der beliebtesten Gastländer. Ob ein solcher Bildungsaustausch auch nach einem eventuellen... weiter




Mit Filla verliert die Erwachsenenbildung einen ihrer profundesten Kenner, einen umsichtigen Akteur und Funktionär und einen herausragendenWissenschaftler." - © Foto: Mike Ranz

Todesfall

Wilhelm Filla überraschend verstorben

  • Der langjährige Generalsekretär des Verbandes Österreichischer Volkshochschulen verstarb am 23. Juni 2016.

Wien. Der langjährige Generalsekretär des Verbandes Österreichischer Volkshochschulen, Univ.-Doz. Dr. Wilhelm Filla, ist am 23. Juni 2016 plötzlich und unerwartet verstorben. In einer Aussendung heißt es: "Mit Filla verliert die Erwachsenenbildung einen ihrer profundesten Kenner, einen umsichtigen Akteur und Funktionär und einen herausragenden... weiter




Studie

Zehntausende Studenten in Kalifornien obdachlos

  • Fast ein Viertel leidet Hunger, trotzdem sind Hilfsprogramme vielfach unbekannt.

Los Angeles. Fast 50.000 Studenten der größten staatlichen US-Universität sind einer Studie zufolge obdachlos, noch weitaus mehr leiden Hunger. Bis zu zwölf Prozent der rund 460.000 an der California State University (CSU) eingeschriebenen Studenten haben kein Dach über dem Kopf, wie aus der nun vorgestellten Untersuchung hervorgeht... weiter




"Das hieße, dass bei gleichbleibenden Mitteln Schulen, die gute Arbeit leisten und das Pech haben, keine Brennpunktschulen zu sein, weniger Geld bekommen", so BEV-Vorsitzender Gernot Schreyer bei einer Pressekonferenz. - © APAweb, Helmut Fohringer

Oberstufe

Elternverband warnt vor Schul-Sozialindex

  • Eltern wollen Transparenz und teilzentrale Klausuren bei der Matura.

 Wien. Der Bundesverband der Elternvereine an mittleren und höheren Schulen (BEV) warnt vor der Verteilung der Mittel für Schulen anhand eines Sozialindexes. "Das hieße, dass bei gleichbleibenden Mitteln Schulen, die gute Arbeit leisten und das Pech haben, keine Brennpunktschulen zu sein, weniger Geld bekommen"... weiter




Geht es nach dem Gesetz, sollten an den NMS alle Zusatzpädagogen AHS- oder BHS-Lehrer (Bundeslehrer) sein. - © Koppstra§e II

Neue Mittelschule

Ministerium macht finanziellen Druck für Bundeslehrer-Einsatz

  • Wenn Länder Zielvereinbarung zum Lehrereinsatz nicht einhalten, müssen sie Differenz selber zahlen.

Wien. Sie sind das Herzstück der Neuen Mittelschule (NMS) und ebenso umstritten: die sechs Zusatzstunden für "pädagogische Fördermaßnahmen", in denen AHS- und BHS-Lehrer das Leistungsniveau an das der Gymnasien annähern sollen. In der Praxis halten AHS- und BHS-Lehrer aber gerade einmal ein Viertel der Zusatzstunden... weiter




Die bisherige stellvertretende Vorsitzende Lucia Grabetz (Verband Sozialistischer StudentInnen/VSStÖ) wird zur ÖH-Vorsitzenden gewählt, der derzeitige Amtsinhaber Philip Flacke (Fachschaftslisten/FLÖ) wird einer ihrer Stellvertreter. - © APAweb, Helmut Fohringer

ÖH - Österreichische HochschülerInnenschaft

Vorsitzwechsel in der ÖH: Lucia Grabetz folgt auf Philip Flacke

  • Die Rochade nach der halben Amtsperiode ist im Koalitionsvertrag festgelegt worden.

Wien. Zur Halbzeit der zweijährigen Amtsperiode kommt es am 24. Juni zu einem Sesselrücken in der Österreichischen HochschülerInnenschaft (ÖH). Die bisherige stellvertretende Vorsitzende Lucia Grabetz (Verband Sozialistischer StudentInnen/VSStÖ) wird zur ÖH-Vorsitzenden gewählt, der derzeitige Amtsinhaber Philip Flacke (Fachschaftslisten/FLÖ) wird... weiter




Rektor Lukas übernimmt interimistisch die Agenden, bis eine Nachfolge gewählt ist. - © Foto: JKU

JKU

Linzer Vizerektorin legt nach neun Monaten Amt zurück

  • Dorothea Greiling nennt "strukturelle Gründe, Rektor lässt Senat über Pläne abstimmen.

Linz. Die Vizerektorin der Johannes Kepler Uni Linz, Dorothea Greiling, tritt nach nur neun Monaten im Amt zurück. Mit 1. Juli wird sie wieder Vorständin des Instituts für Management Accounting. "Leitend für meinen Rücktritt sind strukturelle Gründe" so Greiling in einer Presseaussendung. Ihr Ressort für Personal... weiter




160 Minuten pro Woche werden heimischen Schüler durchschnittlich in Mathematik unterrichtet. Der OECD-Schnitt beträgt 218 Minuten. - © APAweb / dpa, Frank Leonhardt

OECD-Vergleich

Österreich mit Mathestunden sparsam

  • In der OECD wird nur in Ungarn weniger Mathematik unterrichtet als in Österreich.

Wien. Österreichische Schüler haben im internationalen Vergleich am Ende der Pflichtschulzeit nur wenige Mathematikstunden. Das zeigt ein am Montag veröffentlichter OECD-Bericht mit Zahlen aus der PISA-Studie 2012. Demnach kamen die heimischen Schüler im Schnitt wöchentlich nur auf 160 Mathe-Unterrichtsminuten... weiter




Kinderbuch

Aufstehen, Pflaster drauf, weiterrennen

  • Monika Weitze & Leonard Erlbruch: "Der wilde Arthur oder Macht nix!"

Der wilde Arthur pfeift sich nichts. Wenn er mit dem Rad wild fährt und dabei hinfällt, steht er einfach auf und macht weiter. Wenn ihm die Schultüte aus der Hand in den Gatsch rutscht, rettet er bloß, was zu retten ist, und freut sich über das. Wenn ein Großer einen Kleinen bedroht, stellt er sich mutig dazwischen... weiter




Die TU Wien gehört zu den 100 innovativsten Hochschulen. - © APAweb / Matthias Heisler

Uni-Ranking

TU Wien unter 100 innovativsten Hochschulen

  • Auf Platz eins liegt die Katholische Universität Leuven, Deutschland ist gleich mit 24 Unis im Ranking.

Wien. Die Technische Universität (TU) Wien gehört zu den 100 innovativsten Hochschulen Europas, geht es nach einem neuen Ranking von Thompson Reuters. Ausgezeichnet werden darin jene Unis, die am meisten den Fortschritt von Wissenschaft, Technologie und globaler Wirtschaft fördern. Die TU Wien ist die einzige österreichische Uni in der dieser Tage... weiter




Archivfoto: 2013 erhielt Zeitzeuge Friedrich Zawrel das "Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich". - © APAweb / Herbert Pfarrhofer

Nationalsozialismus

Wiener Schule nach Friedrich Zawrel benannt10

  • NMS Hörnesgasse erinnert künftig an den Spiegelgrund-Überlebenden - FPÖ hält es für unangebracht.

Wien. Üblicherweise sind Schulbenennungen in Wien eher Routineangelegenheiten - öffentliche Debatten gibt es darüber nur selten. Anders im Fall der Neuen Mittelschule Hörnesgasse in Wien-Landstraße. Sie feiert heute, Donnerstag, 130-jähriges Bestehen. Gleichzeitig erfolgt die Umbenennung in "Friedrich-Zawrel-Schule"... weiter




Vienna International School

Regierung fördert Eliteschule6

  • Der Nationalrat beschließt insgesamt 8 Millionen Euro Förderung für die Vienna International School für die Jahre 2015 und 2016. Die Grünen kündigen die Unterstützung von Klagen vor dem Verfassungsgerichtshof an.

Wien. (pech) Der Nationalrat beschließt heute, Mittwoch, eine Förderung der Vienna International School (VIS) von je vier Millionen Euro für 2015 und 2016, dann noch einmal drei Millionen für 2017 und ab 2018 zwei Millionen Euro Förderung pro Jahr. Das Geld fließt über die UNO und nicht mehr direkt an die Schule... weiter




zurück zu Themen Channel   |   RSS abonnieren


Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. ÖVP- und NEOS-Jugend für Veröffentlichung von Schulresultaten
  2. Selbst Mini-Belohnungen wirken - zumindest beim Online-Lernen
  3. Gute Schulen, schlechte Schulen
  4. Wiener Schule nach Friedrich Zawrel benannt
  5. Wilhelm Filla überraschend verstorben
Meistkommentiert
  1. Wiener Schule nach Friedrich Zawrel benannt





Werbung