Kinderbuch

Und der Vogel Strauß, der rennt . . .

  • Julia Boehme & Julia Ginsbach: "Tafiti und ein heimlicher Held" - jeder hat Talente, man muss sie nur entdecken.

Ein Strauß, der nicht tanzen kann! Jössasna! Da müssen das Erdmännchen Tafiti und sein Freund Pinsel, das Pinselohrschwein, natürlich etwas tun. Und so versuchen sie zunächst einmal dem unglücklichen Vogel namens Nolo das Tanzen beizubringen, erst alleine, dann mit dem steppenden Zebra Fred (eine Astair-Hommage) als Lehrmeister... weiter




Quentin

Kinderbuch

Wilde Ozeanmusik1

  • "Qentin Qualle - Rock am Riff": Ein Kinderbuch über Freundschaft, die Liebe zur Musik, Rivalität und Kompromisse.

Was ist denn das? Da landet doch tatsächlich ein Kofferradio auf dem Meeresgrund. Quentin Qualle und seine beste Freundin Gabi Garnele sind begeistert und lauschen den ungewohnten Tönen, die der seltsame Kasten von sich gibt. Doch am nächsten Tag ist das Radio weg - und taucht dann doch wieder auf, allerdings erheben nun die Krebse auf dem Schulhof... weiter




Hoppla

Kinderbuch

Groß sein ist auch nicht so toll1

  • Franziska Gehm & Christiane Hansen: "Hoppla, ich habe Mama und Papa geschrumpft" - Rollentausch mit den Eltern.

Die kleine Toni findet es blöd, dass sie die Kleine ist und Mama und Papa die Großen, die bestimmen und nicht mit ihr spielen wollen. Was macht das Kind also? Es pustet am Löwenzahn und wünscht sich, dass die Eltern klein werden. Und tatsächlich: Mama und Papa schrumpfen, und dabei erwacht auch ihr Spieltrieb wieder... weiter




sunny

Kinderbuch

New York, New York!

  • Irmgard Kramers "Sunny Valentine" verschlägt es diesmal in den Big Apple.

Wenn der Untertitel zu Irmgard Kramers neuem "Sunny Valentine"-Buch schon "Von Schaumbädern und tanzenden Rollschuhen" lautet, dann darf man wieder eine abenteuerliche Geschichte erwarten - die sich diesmal in New York abspielt. Dann das lebende Haus, in dem Sunny und ihre Geschwister wohnen, ist beleidigt... weiter




Drache

Kinderbuch

Rette den Drachen

  • Cornelia Funke: "Der Mondscheindrache" - ein nächtliches Bubenabenteuer.

Der kleine Philipp kann nicht schlafen. Da taucht plötzlich ein Drache in seinem Zimmer auf, der offenbar aus einem Märchenbuch gefallen ist. Allerdings ist er nicht größer als ein Marmeladenglas und wird von einem Weißen Ritter verfolgt. Da muss Philipp natürlich eingreifen und den kleinen Drachen beschützen... weiter




Baum

Kinderbuch

Ein Baum im Wechsel der Jahreszeiten

  • Christie Matheson: "Bäumchen, verwandle dich" - ein interaktives Kleinkinderbuch ganz ohne Batterie.

"Dieser kahle Baum ist verzaubert. Tippe ihn einmal an. Dann blättere um und schau." So beginnt Christie Mathesons "Bäumchen, verwandle dich", in dem die Kinder zum Mitmachen animiert werden. Sprich: Sie sollen auf die Buchseiten tippen, die Blätter am Baum leicht berühren, pusten etc. - und auf der jeweils nächsten Seite verändert sich immer etwas... weiter




Jojo

Kinderbuch

Erst anschauen, dann bewerten

  • Birck & Birck: "Jojo - Kleiner Hund mit Bärenmut"

Helle Aufregung herrscht auf dem Bauernhof. Ein Bär! Ein Bär! Alle Tiere und auch die Menschen haben furchtbare Angst und verbarrikadieren sich im Gehöft - nur nicht der tapfere kleine Hofhund Jojo. Denn der hat erstens keine Ahnung, was ein Bär ist, und zweitens ist er viel zu neugierig, um sich zu verstecken... weiter




wörterbuch

Kleinkinderbuch

Erste Wörter

  • "Mein sprechendes Wörterbuch" soll Kinder zum Reden bringen.

"Bilder suchen - Wörter hören" lautet das Motto des sprechenden Wörterbuchs aus dem Verlag Coppenrath für Kinder ab 18 Monaten. 20 Wörter bekommen die Kinder vorgesprochen, wenn sie die Bilder auf den (nicht nur wegen der Verkabelung) extradicken Kartonseiten drücken. Ob's tatsächlich hilft, mag jede Mama und jeder Papa für sich selbst entscheiden... weiter




anderland

Kinderbuch

Aufregung im Gemüsebeet

  • Melanie Laibl & Alexander Strohmaier: "Nasenraub in Anderland" - eine spannende Geschichte um alte Sorten.

Skandal! Da wacht Königin Aubergine die Dritte eines Morgens auf und stellt fest, dass ihre Nase fehlt. Ihre Nase! Ausgerechnet die Nase, die aus der Königin des Gemüsebeets keine gewöhnliche Allerweltsaubergine mit glatter Haut und ohne Knubbel macht, sondern ihr erst den typischen Charakter als Biogemüse gibt... weiter




Kinderbuch

Wer nicht auf den Vater hört . . .

  • . . . hat manchmal damit recht. Aber das ist nicht die Hauptbotschaft von Christian Matzeraths und Max Fiedlers "Das Supertalentier". Sondern: Jeder ist etwas Besonderes, Freundschaft ist wichtig, und gemeinsam sind wir stark.

Welche Talente hast du? Und wie kannst du sie gut einsetzen? Mit diesen Fragen beschäftigen sich Autor Christian Matzerath und Zeichner Max Fiedler in ihrer Geschichte um Luna, das kleine Bombardierkäfermädchen. Denn Luna erfährt von einem Talentewettbewerb, zu dem die Schafe geladen haben. Doch ihr Vater, der strenge... weiter




Carusos Lied

Kinderbuch

Jeder, wann er kann1

  • Suzanne Barton: "Carusos Lied" oder warum eine Nachtigall nicht am Morgen singt.

So gern möchte der kleine Vogel Caruso, der für sein Leben gern zwitschert, im Morgensonnenchor mitsingen. Doch es will einfach nicht klappen. Zuerst übt er am Abend so viel, dass er am nächsten Tag verschläft. Dann bleibt er die ganze Nacht wach, um den Morgen nicht zu versäumen, und ist nachher erst recht zu müde zum Singen... weiter




Uhrenbuch

Kinderbuch

Tick! Tack!

  • Stephanie Schneider & Sabine Kraushaar: "Mein erster Uhrenspaß"

Es soll ja Kinder geben, die sind ganz verrückt nach Uhren, auch wenn sie noch weit, weit, weit davon entfernt sind, zu erfassen, was es mit dem Ticken und den beiden Zeigern tatsächlich auf sich hat. Aber früh übt sich, und so haben Texterin Stephanie Schneider und Zeichnerin Sabine Kraushaar für den Verlag Coppenrath ein kleines Karton-Uhrenbuch... weiter




Egon Schwein

Kinderbuch

Von einem, der auszog - und Freunde fand

  • Iris Wewer: "Egon Schwein ist ganz allein" - ein Kinderbuch über Freundschaft und Aufgeschlossenheit.

Egon Schwein ist traurig. Denn sein bester Freund spielt nicht mit ihm am Strand, sondern mit anderen. Und was macht der kleine Egon? Er suhlt sich kurz in Selbstmitleid und macht sich dann davon - anstatt, dass er mit seinem Freund und dessen Freund mitzuspielen versucht. Warum Iris Wewer ihre kleine... weiter




Scherz

Kinderbuch

Unterwegs mit Elefant

  • "Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika": Wie zwei Kinder einen grauen Riesen zurück in seine Heimat bringen.

Joscha und seine kleine Schwester Marie liegen alleine im Bett, die Eltern sind nicht da. Plötzlich klopft es an der Fensterscheibe. Ein Riese braucht ihre HIlfe. Ein grauer Riese, um genau zu sein. Also ein Elefant. Der Sturm hat sein Zoogehege zerstört, und jetzt will Abuu, der Elefant, die Gelegenheit beim Rüssel packen und zu seiner Familie... weiter




Kinderlieder

Kinderliederbuch

Komm und tanz und sing mit mir!

  • Yayo Kawamura/Gerlinde Wiencirz: "Die ganze Welt der Lieder und Reime"

Es gibt Bücher, an denen kommt man einfach nicht vorbei, wenn man kleine Kinder hat. Zum Beispiel Bücher mit Kinderliedern und -reimen. Denn wer erinnert sich noch an alle 15 Strophen der "Vogelhochzeit" oder kennt den ganzen Text von "Dunkel war's, der Mond schien helle"? Diese beiden und noch ganz viele andere Lieder und Reime haben Yayo Kawamura... weiter




zurück zu Themen Channel   |   RSS abonnieren


Werbung




Lehrerbeilage2017


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Verwirrspiel um Schulautonomie
  2. "Achtsamkeit ist ein Tranquilizer"
  3. "Sonderschule für alle öffnen"
  4. Das meditierende Klassenzimmer
  5. Die Legende vom freien Spiel der Kräfte
Meistkommentiert
  1. "Achtsamkeit ist ein Tranquilizer"
  2. Die Legende vom freien Spiel der Kräfte
  3. "Sonderschule für alle öffnen"
  4. AG-Funktionäre spotten über Juden und Behinderte
  5. Wenn Schüler einander helfen, "ist Integration möglich"

Zu den Future Challenge-Videos