Ein neuer Test in der ersten Volksschulklasse soll dabei helfen, Risikoschüler frühzeitig zu identifizieren. - © APA/ROLAND SCHLAGER

Bildungstests

Neuer Test soll Risikoschüler identifizieren

  • An Problemschulen sollen Taferlklassler Bildergeschichten nacherzählen und fortführen.

Wien. Ein neuer Test in der ersten Volksschulklasse soll dabei helfen, Risikoschüler frühzeitig zu identifizieren. Die Lehrer bitten dafür Kinder, eine Bildergeschichte nachzuerzählen und eine mögliche Fortsetzung zu finden. So soll überprüft werden, ob sie Sätze in der Vergangenheit beziehungsweise der Zukunft bilden können... weiter




"Es kann und darf nicht sein, dass neuerlich die Schulen den Mangel verwalten müssen, indem sie 'autonom' bestehenden Unterrichtsgegenständen Stunden wegnehmen müssen", so der B-SGA. - © APAweb/dpa, Arne Dedert

Digitale Bildung

Schulpartner wollen mehr Ressourcen

  • "Zusätzliche Unterrichtszeit" erforderlich.

Wien. Der Bundes-Schulgemeinschaftsausschuss (B-SGA) fordert zusätzliche Ressourcen für die vom Bildungsministerium angekündigte Digitalisierungsstrategie. Die geplante verbindliche Übung "Digitale Grundbildung" im Ausmaß von zwei bis vier Wochenstunden in AHS-Unterstufe und Neuer Mittelschule erfordere zusätzliche Unterrichtszeit, so die Schüler-... weiter




- © apa/Georg Hochmuth

Bildung

Das Ländle soll Gesamtschule erproben

  • Wirtschaftskammer hofft nach Prölls Abgang auf Bewegung im Bildungsbereich.

Wien. Für die kommenden Tage hat das Bildungsministerium die Vorlage des Schulautonomiepakets samt neuer Schulverwaltungsstrukturen angekündigt. Die Wirtschaftskammer (WKO) hofft darauf, dass die neuen Bildungsdirektionen zur Schulverwaltung entgegen bisherigen Plänen der Regierung noch dem Einfluss der Länder entzogen werden... weiter




Gemeinden

Wer zahlt die Tablets für die Kinder?3

  • Gemeinden wehren sich, Kosten zu übernehmen. Bildungsministerium verspricht: Der Bund zahlt.

Wien. Gemeindebund-Präsident Helmut Mödlhammer unterstützt den Plan, digitale Grundbildung an den Schulen zu verankern, lehnt aber eine Kostenübernahme ab. "Die Gemeinden als Schulerhalter können mit Sicherheit nicht Tablets oder Laptops für alle Schüler bezahlen. Das geht weit über unsere Möglichkeiten und auch über unsere Verpflichtungen bei der... weiter




Schule

Schüler erhalten digitale Grundbildung

  • Verankerung in Lehrplänen der Volksschule und verbindliche Übung in der Sekundarstufe1.

Wien. Mehr als 500 Schulen setzen schon jetzt digitale Medien als Teil der Schulentwicklung ein, ab Herbst soll "digitale Grundbildung" an allen Schulen verankert werden: An den Volksschulen wird diese Teil der Lehrpläne, in der Sekundarstufe 1 (Neue Mittelschule, AHS-Unterstufe) wird sie als "verbindliche Übung" eingeführt... weiter




In der Sekundarstufe 1 sollen die Schüler im Umfang von zwei bis vier Wochenstunden innerhalb von vier Jahren informatische Grundkenntnisse, den Umgang mit Standardprogrammen und den kritischen Umgang mit sozialenNetzwerken, Information und Medien erlernen. - © APAweb/dpa, Oliver Berg

Schwerpunkt

Mehr "digitale Grundbildung" für Sechs- bis 14-Jährige ab Herbst4

  • Verankerung in Lehrplänen der Volksschule und verbindliche Übung in der Sekundarstufe 1.

Wien. Mehr als 500 Schulen setzen schon jetzt digitale Medien als Teil der Schulentwicklung ein, ab Herbst soll "digitale Grundbildung" an allen Schulen verankert werden: An den Volksschulen wird diese Teil der Lehrpläne, in der Sekundarstufe 1 (NMS, AHS-Unterstufe) wird sie als "verbindliche Übung" eingeführt... weiter




SPÖ

Heinrich Himmer wird offenbar Stadtschulratspräsident13

  • Der Lehrer-Gewerkschafter gilt als Kritiker von Bürgermeister Häupl.

Wien. Der Gewerkschafter Heinrich Himmer dürfte neuer Stadtschulratspräsident von Wien werden. Das erfuhr die APA aus SPÖ-Funktionärskreisen am Rande der Vorstandstagung. Himmer darf als Signal an die Flächenbezirke gelten. Er ist Simmeringer und seit Oktober 2016 im Vorstand der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD)... weiter




Der Aufschwung der Wissenschaften im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts hatte einen großen Einfluss darauf, welche Fächer gelehrt wurden. - © APAweb/AFP, Jacques Demarthon

Schweiz

Schulinhalte spiegeln gesellschaftliche Erwartungen wider2

  • Schule sei eine gesellschaftliche Problemlöseagentur gewesen, die sich je nach historischem Kontext veränderte.

Bern. Turnen aus militärischen Gründen, Werken wegen Wirtschaftskrisen und das Lernen von Fremdsprachen aus ökonomischen Überlegungen heraus: Eine Schweizer Studie zeigt, dass die Gestaltung der Schule der vergangenen 150 Jahre ein Abbild gesellschaftlicher Erwartungen darstellt. Die Schule sei eine gesellschaftliche Problemlöseagentur gewesen... weiter




Erstmals fließen auch soziale Kompetenzen in den Pisa-Test ein. Deren Messung ist schwierig, meint Bildungsexperte Miyamoto. - © Ela Grieshaber/Salzburg Global SeminarInterview

PISA-Test

Das Selbstvertrauen messen

  • Erstmals wurden beim Pisa-Test soziale Kompetenzen getestet. Diese zu messen, ist eine heikle Sache. Bildungsexperte Koji Miyamoto über emotionale Kompetenzen als Startvorteil und die Schwierigkeit mit dem Selbstvertrauen.

Salzburg. Die Pisa-Studie brachte für Österreich durchwachsene Ergebnisse. Die Ergebnisse des in Österreich erstmals erhobenen Teilbereichs "kollaboratives Problemlösen" werden allerdings erst 2017 veröffentlicht. Dabei sollen die sozialen Kompetenzen getestet werden, die in der Bildungsforschung zunehmend Aufmerksamkeit bekommen... weiter




Die höchsten Lehrerzuwächse hatten Volks- und Neue Mittelschulen. - © APAweb / dpa, Patrick Pleul

Schule

Immer mehr Lehrer für weniger Schüler

  • An Neuen Mittelschulen und Volksschulen verbessert sich das Betreuungsverhältnis.

Wien. Die Zahl der Lehrer ist in den vergangenen Jahren gestiegen, während die Zahl der Schüler zurückgegangen ist. Laut Statistik Austria gab es im Schuljahr 2012/13 insgesamt 105.000 Lehrer (Vollzeitäquivalente) für 1.142.725 Schüler, 2015/16 waren es rund 106.500 Lehrer (plus 1,5 Prozent) und 1.124.633 Schüler (minus 1,6 Prozent)... weiter




zurück zu Bildung


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Neuer Test soll Risikoschüler identifizieren
  2. Aus Liebe zu den Kreaturen
  3. 26 Löwen-Buchstaben
  4. Grüne wollen allgemeine Eingangsphase
Meistkommentiert
  1. Neuer Test soll Risikoschüler identifizieren
  2. Grüne wollen allgemeine Eingangsphase

Werbung