Schulverwaltung

Bildungserfolg hängt noch immer von Herkunft ab

Wien. Österreich steht laut EU-Kommission im Bildungsbereich relativ gut da: Der Anteil an Schulabbrechern ist im EU-Vergleich gering, das Berufsbildungssystem eines der besten in der Union und die Beteiligung an Weiterbildung vergleichsweise hoch. Der Bericht sieht allerdings auch Schwächen: In Österreich hänge etwa der Bildungserfolg zu stark von... weiter




Die große Zahl von Flüchtlingen sieht die EU-Kommission als Herausforderung. - © G. Welters/laif/Picturedesk

EU-Bildungsmonitor

Das Bildungssystem ist "nicht so schlecht"

  • Bildungsmonitor der EU-Kommission sieht Österreich im Mittelfeld.

Wien. Österreich steht laut EU-Kommission im Bildungsbereich relativ gut da: Der Anteil an Schulabbrechern ist im EU-Vergleich gering, das Berufsbildungssystem eines der besten in der Union und die Beteiligung an Weiterbildung vergleichsweise hoch. Ein am Mittwoch in Wien präsentierter Bericht sieht allerdings auch Schwächen: In Österreich hänge... weiter




Bildungsministerin Sonja Hammerschmid hat den Entwurf für die Bildungsdirektionen fertiggestellt. Er legt die Basis zur Auflösung der Landesschulräte und für neue Bildungsdirektionen, die in jedem Bundesland den Landesschulrat ersetzen sollen. - © APA/web, HERBERT NEUBAUER

Bildungsreform

Qualitätskontrolle für Schulen3

  • Bildungsministerin Hammerschmid setzt nächsten Schritt: Entwurf für Bildungsdirektionen und Abrechnung der Landeslehrer fertig.

Wien. Bildungsministerin Sonja Hammerschmid (SPÖ) arbeitet die Einigung der Bildungsreform vom November sukzessive ab. Im April wurde das Schulrechtspaket mit der verbalen Beurteilung an den Volksschulen beschlossen. Das Schulautonomiepaket und die Bildungsstiftung befinden sich bereits in der Begutachtungsphase ebenso wie das Paket für den Ausbau... weiter




Schulpolitik

Einigung zum Ausbau der Ganztagsschule

  • Bundesländer können ein Drittel der 750 Millionen Euro in Eigenregie vergeben - verschränkte Form wird nicht mehr besonders gefördert.

Wien. Es war eine Einigung fast in letzter Sekunde - nach monatelangen Verhandlungen. Denn schon vor dem Sommer war klar, dass 750 Millionen Euro aus der Neuregelung der Bankenabgabe in den Ausbau der Ganztagsschule fließen werden. Wie und wohin genau, war allerdings ein Streitpunkt, der erst am Dienstag im Ministerrat beseitigt werden konnte... weiter




Über den Bock müssen noch einige springen, damit Österreichs Schüler überall in den Genuss von Ganztagsschulen kommen. - © fotolia/Matthias Ott

Bildung

Zahlreiche Hürden für Ganztagsschule2

  • Der von der Regierung geplante Ausbau stößt bei Ländern, Städten und der Lehrergewerkschaft auf Widerstand.

Wien. Die Regierungspläne zum Ausbau der Ganztagsschule beziehungsweise der Ferienbetreuung stoßen auf Kritik in den Ländern und der Lehrergewerkschaft. Die Länder stoßen sich an der Mittelverteilung, die Gewerkschaft will verhindern, dass Lehrer für Ferienbetreuung herangezogen werden. Die Kirche wiederum will Geld auch für die konfessionellen... weiter




- © Fotolia/WoGi

Bildungssystem

Bulimie-Lernen9

  • Jeder fünfte Schüler vergisst den Lernstoff gleich nach der Prüfung. Wir brauchen eine neue Prüfungskultur, sagen Bildungsexperten.

Wien. Hineinfressen, erbrechen, hineinfressen. Ungefähr so kann man sich das Lernen an den Schulen vorstellen - zumindest, wenn man sich auf eine Umfrage des Nachhilfeinstituts Lernquadrat unter mehr als 500 Schülern zwischen 11 und 19 Jahren bezieht. Diese ergab, dass durchschnittlich jeder Fünfte den gesamten Lernstoff unmittelbar nach der... weiter




Ziffernnoten

Bildungsressort beruhigt: "Keine Ziffernnoten"5

Wien. (temp/apa) Kurz aber heftig gingen am Dienstagvormittag die Emotionen hoch, als bekannt wurde, dass Pädagogen Montagabend in einem offenen Brief Bildungsministerin Sonja Hammerschmid (SPÖ) vor einer Einführung der "Ziffernnoten durch die Hintertür" in Volksschulen gewarnt hatten. Denn eine neue Zeugnisformularverordnung des... weiter




Im Schnitt kommen die Schüler auf 57 Leistungsüberprüfungen wie schriftliche und mündliche Tests, Schularbeiten, Referate und Ähnliches pro Schuljahr. - © Foto: APAweb, dpa

Studie

Schüler finden nur Englisch und Mathe wirklich wichtig

  • Auf Kunst, Kultur, Religion und Geschichte könnte man verzichten.

Wien. Die Mehrheit der österreichischen Schüler findet nur Englisch und Mathematik wichtig für ihre Zukunft. Diese beiden Fächer kamen bei einer nun präsentierten Umfrage als einzige auf eine Zustimmung von über 50 Prozent. Für am verzichtbarsten halten die Schüler dagegen Bildnerische Erziehung, Chemie und Musik... weiter




"Die vielen Wiener Projekte sollen auch als Best Practice-Beispiele für Schulen aus ganz Österreich dienen", betont Wiens Stadtschulratspräsident Jürgen Czernohorszky. - © Foto: MesseWien, David Faber

Interpädagogica

Großer Andrang bei den "Wiener Schulen

  • Besuch von Bildungsministerin Sonja Hammerschmid und Stadtschulratspräsident Jürgen Czernohorszky.

Wien. In der Messe Wien findet derzeit bis morgen Samstag die Bildungsmesse "Interpädagogica" statt und Wiens Schulen nutzen dabei die Gelegenheit, sich mit ihren Projekten und Schwerpunkten zu präsentieren. Von Waldpädagogik, über Leseprojekte, Ergometerklassen, "Lernroboter" bis hin zur bewegten Pause: Bereits am gestrigen Eröffnungstag war der... weiter




Künftig soll ein "flächendeckendes Angebot an schulischer Tagesbetreuungauch in verschränkter Form in einem Umkreis von maximal 20 km zum Wohnort zur Verfügung stehen". - © APAweb / dpa, Peter Steffen

Ganztagsschule

ÖVP und SPÖ einigen sich über Ausbauplan1

  • Die Verteilung der 750 Millionen Euro für den Ausbau der Ganztagsschulen ist beschlossen.

Wien. SPÖ und ÖVP haben sich über die Verteilung der 750 Millionen Euro für den Ausbau der Ganztagsschulen bis 2025 geeinigt. In den nächsten Tagen geht ein Gesetzesentwurf in Begutachtung, hieß es aus dem Bildungsministerium. Demnach fließen 428 Millionen Euro für Infrastrukturmaßnahmen und Freizeitbetreuung sowie 248 Millionen Euro für... weiter




zurück zu Bildung


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. WU-Absolventen am Arbeitsmarkt begehrt
  2. Eine Ode an den Eiffelturm
  3. Brav sein ist schwer
  4. Bildungserfolg hängt noch immer von Herkunft ab
  5. Das Bildungssystem ist "nicht so schlecht"
Meistkommentiert
  1. WU-Absolventen am Arbeitsmarkt begehrt
  2. Das Bildungssystem ist "nicht so schlecht"

Werbung