Der Zertifikatskurs "Bildungswissenschaftliche Grundlagen für Lehrkräftemit Fluchthintergrund", ausgehend von dem gleichnamigen Forschungsprojekt der Uni Wien, richtet sich an Lehrer mit Fluchthintergrund, denen bereits eine Asylberechtigung oder subsidiärer Schutz zugesprochen wurde. - © APAweb/AFP, Philippe Huguen

Ausbildung

Zertifikatskurs für geflüchtete Lehrer an der Uni Wien

  • AbsolventInnen können mittels Sondervertrag unterrichten.

Wien. Geflüchtete Lehrer werden ab September in einem zweisemestrigen Zertifikatskurs an der Universität Wien für den Einsatz an österreichischen Schulen ausgebildet. Im Rahmen des Kurses werden bildungswissenschaftliche Grundlagen und Wissen rund um das österreichische Bildungswesen vermittelt, um sie in das Schulsystem integrieren zu können... weiter




Verbesserungen im Vergleich zum Vorjahr brachte die Zentralmatura.  - © APAweb/NICOLE RENNHOFER

Zentralmatura

Maturanten schneiden heuer besser ab

  • Zwölf Prozent der AHS-Schüler bekommen heuer ein Nicht Genügend auf die schriftliche Mathematik-Klausur.

Wien. Die Zentralmatura ist in den meisten Fächern heuer besser ausgefallen als im Vorjahr. So haben etwa an den AHS knapp zwölf Prozent der Schüler ein Nicht Genügend auf die schriftliche Mathematik-Klausur bekommen, 2016 waren es 22 Prozent. An den BHS sank die Fünfer-Quote in Mathe von 13 auf knapp neun Prozent... weiter




Vorarlberg könnte die Gesamtschule flächendeckend einführen, wenn Eltern und Lehrer zustimmen. - © dpa/Julian Stratenschulte

Bildungsreform

"Ende einer 100-jährigen Blockade"1

  • Das Schulautonomiepaket wird mit grüner Hilfe voraussichtlich Ende Juni beschlossen.

Wien. Die Einigung auf ein System von doppelten Mehrheiten bei den umstrittenen Modellregionen für die gemeinsame Schule hat am Montag den Durchbruch bei den Verhandlungen zum Schulautonomiepaket gebracht. Für die Verabschiedung des Schulautonomiepakets ist eine Zwei-Drittel-Mehrheit im Nationalrat erforderlich und damit die Zustimmung von FPÖ oder... weiter




Der Ferienbeginn naht und damit auch die Frage nach der Kinderbetreuung. - © APAweb/dpa/Arne DedertGrafik

Sommerferien

Wohin mit den Kindern?5

  • Kinderbetreuung ist während der Sommerferien oft schwierig und teuer: Viele Großeltern helfen aus.

Wien. Knapp die Hälfte der Österreicher spricht sich laut einer repräsentativen Akonsult-Umfrage für kürzere Sommerferien aus. Für die andere Hälfte passt die Dauer, zwei Prozent hätten sie gerne noch länger. Für fast die Hälfte der Eltern und Großeltern ist es jedenfalls sehr (19,6 Prozent) oder eher sehr schwierig (28,7 Prozent)... weiter




Stadt Wien

Private Kindergärten und Kindergruppen im Visier26

  • Skandale um private Vereine: Ende Juni stellt die Stadt Wien ein neues Bewilligungs- und Fördersystem vor.

Wien. (iw) Die Aufregung rund um die Alt-Wien-Kindergärten vergangenen Sommer war groß. 33 Kindergärten des privaten Vereins wurden aufgrund von zweckwidriger Verwendung der Fördermittel geschlossen. Schon davor gab es immer wieder Skandale rund um private Kindergarten-Vereine. Die Übernahme von Alt Wien erfolgte teilweise durch den Verein Oase des... weiter




Kindergarten mit Konzept: Heide Rohringer mit Kindern vor dem Aquarium im großen Atelierraum in der Loeschenkohlgasse. - © Stanislav Jenis

privater Kindergarten

"Döbling braucht uns nicht"9

  • Ein privater Kindergarten mit neuem Konzept mitten im sozialen Brennpunkt in Rudolfsheim-Fünfhaus.

Wien. "Auf den großen Werktisch sind sie besonders stolz", sagt Gülbeyaz Altun, die Geschäftsführerin des Vereins Kinder Traum, die im Jahr 2014 einen privaten Kindergarten im 15. Bezirk eröffnete. Neben den vielen kleinen Stühlen sieht der Tisch tatsächlich groß aus. Darauf wird stehend gewerkt, gesägt und gebastelt... weiter




- © Irma Tulek, Foto: getty/Thomas Barwick, FotoliaExklusiv

Lais-Lerngruppen

Grüne Schule, brauner Anstrich109

  • Lais-Schulen tarnen sich als Alternative zur Regelschule, sie verbreiten sich rasant in ganz Österreich. Im Hintergrund steht die völkisch-esoterische, antisemitische Anastasia-Bewegung aus Russland. Auch Staatsverweigerer und Rechtsextreme mischen mit.

Wien. Mobbing, Leistungsdruck, Probleme im Unterricht - immer mehr Eltern sehen die österreichischen Regelschulen kritisch oder lehnen sie ganz ab. Vielen wird in der Schule nicht mehr das vermittelt, was der Nachwuchs aus ihrer Sicht im späteren Leben braucht. Alternative Angebote wie Montessori, Waldorf oder die anthroposophischen... weiter




Zu einer Lösung zu kommen sei das feste Vorhaben der Grünen, die der Regierung die nötigen Stimmen für eine Zwei-Drittel-Mehrheit verschaffenkönnen. - © APAweb, Herbert Neubauer

Schulautonomie

Grüne geben noch nicht auf

  • Abstimmungsmodalitäten über Gesamtschule als Knackpunkt.

Wien. Die Grünen haben die Hoffnung noch nicht aufgegeben, bei den Verhandlungen mit der Regierung zum Schulautonomiepaket zu einer Lösung zu kommen. "Wir bemühen uns", sagte Klubchef Albert Steinhauser am Freitag in einer Pressekonferenz. Er sieht den Ball bei der ÖVP, die bei den Gesamtschul-Modellversuchen auf bestimmten Abstimmungsmehrheiten an... weiter




Vizekanzler Brandstetter, Kanzler Kern: Beim Sicherheitspaket und den Unis hakt es noch. - © apa/Andy Wenzel

Koalition

Hoffen auf Bewegung6

  • Können SPÖ und ÖVP nach der Einigung bei der Bildung noch weitere Punkte realisieren?

Wien. (rei) Wer eine Einigung zwischen SPÖ und ÖVP bezüglich noch offener Regierungsvorhaben bereits abgeschrieben hatte, wurde am Sonntag eines Besseren belehrt: Die Bildungsreform soll nun doch noch auf Schiene gebracht werden. Gut möglich, dass die Einigung nach dem Hin und Her der vergangenen Wochen nun auch in anderen Punkten Bewegung in die... weiter




: it, Fotos: fotolia/Hero Images

Lais-Schulen

"Seid doch alle ein wenig natürlicher!"66

  • Sogenannte "Lais-Schulen" erfreuen sich großen Zulaufs. Dahinter steckt ein fragwürdiges, esoterisches Konzept.

Wien. Ein Dienstagabend Anfang März im oberösterreichischen Steyr, Ortsteil Dietachdorf. Vor dem Wirtshaus im Ortszentrum werden die Parkplätze knapp. Besucher aus ganz Oberösterreich sind gekommen, im Saal im ersten Stock drängen sich rund 150 Menschen aller Altersgruppen. Pensionierte Lehrer, Paare und Eltern mit Kleinkindern, Pädagogikstudenten... weiter




zurück zu Bildung


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Studenten im Hotel Mama
  2. Ergebnis der Studien-Prüfung erst nach der NR-Wahl
  3. Aufnahmeverfahren für das Medizinstudium abgeschlossen
Meistkommentiert
  1. Studenten im Hotel Mama

Werbung