Uni

Studienplatzfinanzierung

Das Ende eines Mythos rückt näher11

  • Bundeskanzler Kern bekennt sich in seinem "Plan A" zu einer Studienplatzfinanzierung.

Wien. "Mehr Lehrpersonal an Österreichs Universitäten: Das ist nur mit einer Ausweitung des Hochschulbudgets und einer Steuerung der Studienplätze möglich." So steht es in dem fast 150 Seiten starken "Plan A", den Bundeskanzler Christian Kern präsentiert hat. Damit bewegt sich die SPÖ in Richtung ÖVP... weiter




Insgesamt will Kern zwar die Uni-Budgets deutlich erhöhen, doch gibt er ein "klares Bekenntnis", "zukunftsträchtige Studienfächer besser zu finanzieren und auszubauen". - © APAweb, Barbara Gindl

Ausbildung

Kern setzt in "Plan A" auf Studienplatzfinanzierung2

  • Der VSStÖ ortete in der Forderung einen "deutlichen Angriff auf den offenen und freien Hochschulzugang".

Wien. SPÖ-Chef Christian Kern legte parallel zu seiner Grundsatzrede am 11. Jänner in Wels auch ein knapp 150-seitiges Arbeitsprogramm vor. Das "Plan A" genannte Papier beinhaltet einen innerparteilichen Tabubruch, was die Uni-Politik angeht. Der Kanzler setzt auf eine Studienplatzfinanzierung, was in letzter Konsequenz eine Ausweitung der... weiter




Das Ranking für "grüne" Universitäten wurde 2010 von der Universität Indonesien initiiert und soll bewerten, inwieweit die jeweilige Uni Vorreiterrolle, treibende Kraft und Multiplikator für eine nachhaltige Entwicklung ist. - © Foto Boku Wien

Ranking

Boku auf Platz sechs der nachhaltigsten Universitäten der Welt31

  • Beim Green Metric World Universities Ranking 2016.

Wien. Die Universität für Bodenkultur gehört laut dem aktuellen Green Metric World Universities Ranking 2016 zu den nachhaltigsten Hochschulen: Die Boku landet demnach auf Platz sechs der weltweiten Rangliste, Platz vier in Europa und Platz eins im deutschsprachigen Raum. Weltweit spitze sind die University of California Davis... weiter




Cuomo (rechts) präsentierte seine Pläne im Beisein des gescheiterten demokratischen Präsidentschaftsbewerbers Bernie Sanders (links). - © APAweb/AP, Mary Altaffer

Stipendium

New Yorks Gouverneur verspricht gebührenfreies Studium

  • Andrew Cuomo stellte kürzlich in der Universität von Queens seine Pläne für ein Stipendium namens Excelsior vor.

New York. Der US-Bundesstaat New York könnte Studenten aus unteren und mittleren Einkommensschichten schon bald einen gebührenfreien Zugang zu seinen öffentlichen Universitäten ermöglichen. Der demokratische Gouverneur Andrew Cuomo stellte kürzlich in der Universität von Queens seine Pläne für ein Stipendium namens Excelsior vor... weiter




WU-Rektorin Edeltraud Hanappi-Egger. - © apa/Neubauer

Karriere

WU-Absolventen am Arbeitsmarkt begehrt1

Wien. (ede) Absolventen der Wirtschaftsuniversität (WU) Wien haben gute Jobaussichten. Bachelor werden laut Umfragen nach durchschnittlich sechs Bewerbungsschreiben zu zwei Gesprächen eingeladen, aus denen in Folge ein konkretes Jobangebot hervorgeht. Noch schneller geht es bei Absolventen eines Master-Studiums... weiter




Bei Fans ist Homer Simpson schon länger für seine oft philosophisch angehauchten Sprüche Kult. - © APAweb / epa, Daniel Deme

Glasgow

Uni bietet Philosophiekurs über Homer Simpson an1

  • Das Seminar soll die aristotelische Tugendethik mit der Cartoon-Figur abgleichen.

Glasgow. Aristoteles, Immanuel Kant, Homer Simpson: Die Universität Glasgow bietet demnächst Kurse an, die die Kult-Comicserie "Die Simpsons" aus philosophischer Sicht betrachtet. Das tollpatschige und bierliebende Familienoberhaupt Homer sei ein vielschichtiger Charakter, sagte der zuständige Philosophiedozent John Donaldson der BBC... weiter




Die "Forschungsmilliarde" funktioniert nur zusammen mit einem leistungsfähigen Uni-Regelbetrieb, betont Oliver Vitouch, Chef der Universitätenkonferenz.

Oliver Vitouch

"Unis brauchen um 1,5 Milliarden mehr"2

  • Uniko-Chef Oliver Vitouch: Nicht nur Spitzen fördern, sondern auch den Basisbetrieb der Universitäten auf solide Beine stellen.

Wien. In einem mehrjährigen Förderungspaket sollen die Budgets für Wissenschaft, Technologie und Start-ups bis 2021 um einen Betrag von mindestens 700 Millionen Euro erhöht werden. Doch nach dem Ministerratsbeschluss ist vor der Umsetzung: Die Gelder müssen im Finanzrahmen festgeschrieben werden, bevor sie verteilt werden können... weiter




Auch wer aus der Masse der Studierenden nicht durch gute Noten heraussticht, kann sich für besondere Stipendien bewerben. - © APAweb, Helmut Fohringer

Stipendien

Unterstützungen ohne gute Noten

  • Drei neue Stipendienprogramme für Normalos.

Berlin. Auch Menschen mit Schwächen, Menschen, die sich selbst finden möchten, und Menschen, die Lebensfreude ausstrahlen, können ein Stipendium bekommen. Die Online-Plattform "Euopean Funding Guide" will normale Studenten ermutigen, sich um Stipendien zu bewerben. Beim... weiter




An Unis dominieren AHS-, an FH BHS-Maturanten - © APAweb/dpa, Friso Gentsch

Studienabschlüsse

Bildungsbiografie entscheidet über Wahl der Hochschule

  • AHS Absolventen gehen eher zur Uni, BHS Absolventen eher an die FH.

Wien. AHS-Maturanten inskribieren eher an einer Universität, während BHS-Absolventen vermehrt an Fachhochschulen (FH) studieren. Dieser Trend zeigt sich auch bei den Studienabschlüssen: Während 47 Prozent der Uni-Absolventen über die AHS an die Hochschule kamen, sind es an den FH nur 31 Prozent. Umgekehrt sind nur 26 Prozent der Uni-Absolventen... weiter




Brexit

Bedingungen für EU-Studenten vorerst unverändert

  • Auch ab 2017 gleiche Gebühren und Förderungen wie englische Studenten für gesamte Ausbildung - gilt auch für Brexit-Fall.

London. Studienanfänger aus der EU müssen in England und Wales auch ab dem Studienjahr 2017/18 nur die gleichen Studiengebühren bezahlen wie Studenten aus dem Vereinigten Königreich und erhalten auch die gleichen Förderungen wie bisher. Diese Vereinbarung gilt für die gesamte Dauer der jeweiligen Ausbildung und auch im Falles eines Austritts... weiter




zurück zu Bildung
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung




Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Endlich wieder die Sau rauslassen
  2. Männlich, reich, konservativ
  3. Schrecken ohne Ende
  4. Wie Hartberg seine Millionen versenkte
Meistkommentiert
  1. Weißer Präsident, dunkle Flecken
  2. European Way of Life
  3. Geschichte schreiben
  4. Scharfe Kritik an Asyl-Novelle in Begutachtungsverfahren

Werbung