Digital-News

Ausländische Kräfte nutzten gesellschaftliche Widersprüche und Probleme,um Revolutionen anzuzetteln und Regierungen zu stürzen, sagte der Minister für öffentliche Sicherheit, Guo Shengkun. - © APAweb/Reuters, Mal Langsdon

Zensur

China fordert von Russland strengere Kontrolle des Internets

  • Ausländische Kräfte wollen Regierungen stürzen.

Peking. China hat Russland und andere Staaten in Zentralasien zu einer strengeren Kontrolle des Internets aufgefordert. Ausländische Kräfte nutzten gesellschaftliche Widersprüche und Probleme, um Revolutionen anzuzetteln und Regierungen zu stürzen, sagte der Minister für öffentliche Sicherheit... weiter




Die Frage aller Fragen - Welche Suchmaschine kommt oder bleibt am iPhone? Yahoo will Google ausstechen. - © APAweb/AP

Milliardengeschäft

Yahoo will Google als Apples Suchmaschine verdrängen1

  • Bemühungen von Chefin Mayer sollen bereits weit gediehen sein.

Bangalore/Sunnyvale. Yahoo-Chefin Marissa Mayer will Medienberichten zufolge den Rivalen Google als Standard-Suchmaschine von Apple-Geräten verdrängen. Mayers Bemühungen seien bereits weit gediehen, berichtete das Technologienachrichten-Portal "Re/code" unter Berufung auf Yahoo-Kreise... weiter




Royal Canadian Mounted Police (RCMP) investigators canvas the London, Ontario neighbourhood April 16, 2014, around the home of Stephen Solis-Reyes who has been charged in connection with exploiting the "Heartbleed" bug to steal taxpayer data from a government website. The suspect was arrested at his home in London, Ontario on Wednesday and faces criminal charges of unauthorized use of computer and mischief in relation to data.  REUTERS/Geoff Robins (CANADA - Tags: CRIME LAW BUSINESS SCIENCE TECHNOLOGY) - © REUTERS

Datenschutz

Angeblicher "Heartbleed"-Hacker in Kanada festgenommen

  • 19-Jähriger versuchte, an Sozialversicherungsnummern zu kommen

Ottawa. Im Zusammenhang mit der "Heartbleed"-Sicherheitslücke im Internet ist es in Kanada zu einer Festnahme gekommen. In London in der Provinz Ontario wurde ein 19-Jähriger in Gewahrsam genommen, der die Sicherheitslücke ausgenutzt haben soll, wie die Zeitung "Globe and Mail" berichtete... weiter




Digital-Life

Noch Wochen nachdem sein Erfinder das Spiel aus den Download-Plattformen entfernt hatte, überschwemmten "Flappy Bird"-Klone die App-Stores. - © Screenshot: Archiv

Urheberschutz

Wie mit nachgebauten Apps Geld verdient wird

  • Die dunkle Seite der schönen neuen Handywelt: Abkupfern spart Zeit und bringt Geld.

Berlin. Es begann mit einem kleinen Vogel, der nicht gegen Röhren fliegen durfte. Dann wurde das Spiel "Flappy Bird" zu einem Hit für Smartphones und schoss an die Spitze der App-Charts. Es folgten unzählige Nachahmer. Ob Fische, Schweine, Ponys oder sogar eine "Flappy Dragqueen" - meist wurde der... weiter




Dann sieht man zunächst die Namen und die Entfernung zu den Facebook-Freunden und kann ihnen für einen bestimmten Zeitraum den exakten eigenen Aufenthaltsort anzeigen lassen, erläuterte das weltgrößte Online-Netzwerk. - © Foto: Facebook

Datenschutz

Facebook weiß immer wo wir sind

  • Neue Funktion der App durch den Dienst "Facebook Nearby Friends", der Freunde in der Nähe anziegt - vorerst nur in den USA.

Menlo Park. Facebook gibt seinen Nutzern in den USA die Möglichkeit zu sehen, welche Freunde in ihrer Nähe sind. Dafür müssen sie die am Donnerstag vorgestellte Funktion in der App einschalten. Dann sieht man zunächst die Namen und die Entfernung zu den Facebook-Freunden und kann ihnen für einen... weiter




Spielplatz

Microsoft zufolge verkauft sich die neue Xbox 60 Prozent besser als das Vorgängermodell zum vergleichbaren Zeitpunkt. - © APAweb/EPA, Gary He

Spielkonsolen

Microsoft hinkt bei Xbox-Verkäufen Sonys PlayStation hinterher

  • Beim X-Box-Absatz 5-Millionen-Marke übersprungen.

San Francisco. Im Rennen um die Vorherrschaft auf dem Markt für Spielkonsolen der neusten Generation liegt Sonys PlayStation 4 deutlich vor der Xbox One von Microsoft. Beim Xbox-Absatz sei die Marke von 5 Millionen Geräten übersprungen worden, erklärte der US-Konzern am Donnerstag nach Börsenschluss... weiter




Im April 1989 kam der Game Boy in die Geschäfte, in den ersten drei Jahren verkaufte Nintendo 32 Millionen Geräte. - © APAweb/EPA, Kiyoshi Ota

25 Jahre Game Boy: Wie Nintendo Videospiele mobil machte1

  • Die Erfolgsgeschichte basierte auf zwei Saäulen, eine davon war der Spiele-Hit "Tetris".

Berlin. Vor 25 Jahren startete ein kleines graues Kästchen eine Revolution: Nintendo brachte seinen Game Boy auf den Markt. Das Gerät mit pixeliger Grafik auf einem Grün-Schwarz-Display war damals ein Bestseller. Nintendo baute auf dem Erfolg des Game Boy ein milliardenschweres Imperium auf... weiter




Testlabor

2013 wurden mit rund 24 Millionen Stück bereits die Hälfte aller gelösten Parkscheine per Mobiltelefon ausgefüllt. - © Screenshot: A1

Parkschein

Handy-Parken in Wien: Neue App macht SMS überflüssig14

  • Anteil der elektronischen Parkscheine bereits bei 50 Prozent

Wien. Ein Update gibt es für Nutzer des so genannten "Handy-Parken" in Wien: Smartphone-Besitzer ersparen sich beim Lösen eines elektronischen Parkscheins künftig das Verschicken einer SMS. Denn der Ticketkauf ist nun auch mittels neuer App möglich, sagte Finanzstadträtin Renate Brauner am Montag in... weiter




Boxy Tunes holt Musik aufs iPhone.

Dropbox

BoxyTunes1

  • Streamen eigener Musik einfach gemacht.

Rund um den Clouddienst Dropbox haben sich zahlreiche praktische Zusatzprogramme entwickelt. Ein Muss für Musikliebhaber ist BoxyTunes , ein einfaches aber effektives Streaming-Programm. Die 64 GB, die ein iPhone maximal zur Verfügung stellt, reicht für umfangreiche und qualitativ hochstehende... weiter





Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Wie mit nachgebauten Apps Geld verdient wird
  2. Wir haben längst ein "Second Life"!
  3. Facebook weiß immer wo wir sind
  4. Gefährlicher Trend in Deutschland : Selfie im Gleisbett
  5. Yahoo will Google als Apples Suchmaschine verdrängen
Meistkommentiert
  1. Blogger Pallenberg gab Einblick in "mafiöses Werbenetzwerk" Adblock
  2. Wir haben längst ein "Second Life"!
  3. EuGH kippt Vorratsdatenspeicherung
  4. Indien und Türkei sperren Facebook-Inhalte am häufigsten
  5. NSA soll Sicherheitslücke ausgenutzt haben

Computerspiel

Quizduell sucks

Quizduell - © Screenshot Überall kann man die Lobeshymnen auf die App Quizduelle lesen, - freilich stets von Testern, die gerade einmal ein paar Runden gespielt haben... weiter




Dropbox

BoxyTunes

Boxy Tunes Rund um den Clouddienst Dropbox haben sich zahlreiche praktische Zusatzprogramme entwickelt. Ein Muss für Musikliebhaber ist BoxyTunes... weiter






Quiz



Mal Ungeheuer, mal erotischer Verführer. Vampire und Vampirinnen haben viele Gesichter.

Auf den Philippinen zeigen die Ultragläubigen, was wirkliches Leid bedeutet. Einige religiöse Fanatiker lassen sich mit diesen zentimeterlangen Nägeln kreuzigen. Abstimmungsverhalten 14.-17.4.2014

18.04.2014: Der Iran zelebriert heute den Nationalen Tag des Militärs. Bei einer Parade präsentieren Soldaten das neueste Camouflage-Outfit. Eine Fähre mit 459 Menschen an Bord ist vor der Küste Südkoreas gesunken.

Werbung