Gesellschaft

Ab heute beginnen in der Kirche die wichtigsten Feierlichkeiten für das kommende Osterfest. - © Luiza Puiu

Ostern

Ein voller Bauch betet nicht gern

  • Wiens orthodoxe Kirche bereitet sich auf die Osterfeierlichkeiten am kommenden Wochenende vor.

Wien. Es ist der wichtigste Feiertag der Christen: Ostern, die jährlichen Gedenkfeierlichkeiten an die Auferstehung Jesus Christi. Doch Christ ist nicht gleich Christ. So bereiten sich orthodoxe Christen anders auf das Osterfest vor als katholische oder evangelische Christen. In der gesamten orthodoxen Kirche ist das "Große Fasten"... weiter




Als Kind wollte sich Adis Serifovic einfach nur assimilieren. - © Khelifi

Porträt

Zwei Mädchen und ein Schlüssel17

  • In dem Kinderbuch "Abenteuer von Elif und Clara" erklärt Adis Serifovic, wie Integration auch funktionieren kann.

Wien. Elif und Clara sind beste Freundinnen. Die eine hat glatte blonde Haare. Bei der anderen sieht man die Haare nicht, weil sie unter einem violettfarbenen Kopftuch verborgen sind. Sie beide lieben ihre Haustiere. Während die kleine Elif, eine Österreicherin mit türkischen Wurzeln, flauschige Küken bevorzugt, liebt Clara... weiter




Deutschland

Weniger Migranten als angenommen

  • Laut Ausländerzentralregister 7,6 Millionen Migranten im Jahr 2013.

Wiesbaden. In Deutschland leben weniger Ausländer als bisher angenommen - aber dennoch waren es 2013 so viele wie nie zuvor. Zur genauen Zahl der Menschen mit ausländischem Pass gibt es in den offiziellen deutschen Statistiken aber abweichende Angaben. Nach dem Mikrozensus 2011, der ersten Volkszählung seit mehr als zwei Jahrzehnten... weiter




Politik & Recht

Das "Fini-Bossi-Gesetz" aus der Berlusconi-Ära ist Geschichte. Wer in Seenot Geratenenen half, wurde bestraft. Damit sollte der Druck gegen Migranten aus Nordafrika erhöht werden. - © APAweb / AP Photo/Italian Navy

EU-Grenzschutz

Kein Push-Back: Strengere Regeln für Frontex2

  • Mitgliedsstaaten müssen noch zustimmen. Rettung von Menschen in Seenot als oberste Priorität.

(ez) Straßburg. Ihr Ziel ist es, die Außengrenzen der Europäischen Union zu schützen, doch in welchem Rahmen darf sich die Grenzschutzagentur Frontex eigentlich bewegen? Am Mittwoch stimmte das EU-Parlament für neue Vorgaben, an die sich die Grenzschützer beim Umgang mit Flüchtlingsbooten künftig halten müssen... weiter

  • Update vor 26 Min.



Asylverfahren

Verfassungsgerichtshof: Weniger Beschwerden

  • Erledigungsdauer weiter gesunken. Asylverfahren machten 60 Prozent des Neuanfalls aus.

Wien. Die Zahl der neuen Beschwerden beim Verfassungsgerichtshof (VfGH) ist im Jahr 2013 ein wenig gesunken - und ist nur mehr etwas größer als 2008, als der VfGH anstelle des Verwaltungsgerichtshofes für Asylsachen zuständig wurde. Die Asylfälle machten allerdings nach wie vor rund 60 Prozent des Neuanfalles aus... weiter




Ausbildung & Arbeitswelt

Diversität wird in den neuen Büchern großgeschrieben. - © schenki.at

Islam

Zeit für die Islamstunde15

  • Amena Shakir hat eine neue Reihe Religionsbücher für den heimischen Islam-Unterricht herausgebracht.

Wien. Jahrelang haben die Lehrer für den islamischen Religionsunterricht in Österreich mit unprofessionellen Materialien gearbeitet. Amena Shakir wollte das ändern. Die Germanistin und Religionspädagogin war von der Notwendigkeit kompetenzorientierter und zeitgemäßer Religionsbücher überzeugt und initiierte das Schulbuchprojekt "Islamstunde"... weiter




"Wir sind eine internationale Schule, keine islamische Schule", sagt Direktor Alf Mathuber. - © Holzinger

Austrian International Schools

Matura al-Arabiya5

  • Schule versucht mit neuem Direktor das Getto-Stigma loszuwerden.

Wien. Kinder jedes Alters laufen durch das Gebäude, rempeln sich im engen Stiegenhaus an und stehen auf den Gängen in Grüppchen zusammen. Die Schulglocke läutet zum nächsten Unterricht. Kurze Zeit später sind alle Kinder in den Klassen verschwunden. Im Gebäude ist es nun ruhig. Direktor Alf Mathuber hat sein Büro unter dem Dach im vierten Stock... weiter




Migration

Migration

Auf der Suche nach der Strategie1

  • Innenministerin Mikl-Leitner: Neuer Expertenrat soll Migrationsstrategie erarbeiten.

Wien. Sogar in die "Neue Zürcher Zeitung" hat es die Geschichte geschafft: "Österreichs hausgemachter Braindrain" titelte das Schweizer Blatt vor kurzem. Wie berichtet, ist der Wanderungssaldo von (qualifizierten) Österreichern seit Jahren negativ, dazu kommt, dass Asylwerber und Migranten aufgrund fehlender Arbeitserlaubnis beziehungsweise... weiter




Mit chinesischen Gerichten versorgt die 32-jährige Xue Bai die Kundschaft auf dem Markt. - © Foto: de la Barra

Flüchtlinge

Mit Caffè Latte gegen den Asylbescheid14

  • Auf dem Meidlinger Markt kochen Asylwerber am Stand "Purple Eat" Speisen aus ihrer Heimat.

Wien. Es duftet nach frischen Pilzen und Gewürzen. Vielleicht ist auch ein wenig Dille dabei. Xue Bai (32) lächelt freundlich und serviert eine Schüssel, mit einem Gericht, das aussieht wie ein Eintopf - nur ist er grün. "Georgisches Pilzgulasch" steht auf einer Tafel. Darunter: "Somalische Nudeln mit Fleisch vom BioRind"... weiter




Die italienische Marine ist im Dauereinsatz, um Bootsunglücke zu verhindern. - © APAweb / EPA, Marina Militare

Flüchtlinge

4000 Migranten nach Sizilien unterwegs

  • Zahl der Ankünfte seit Jahresbeginn verzehnfacht.

Rom. Süditalien ist mit einer neuen Flüchtlingswelle konfrontiert. Die Zahl der Migranten, die in diesen Tagen die sizilianischen Küsten erreichen, könnte auf über 4000 steigen. Allein in den vergangenen 24 Stunden wurden tausend Menschen in Sicherheit gebracht. Die Flüchtlingsboote starten aus Libyen, berichten Experten... weiter





World Press Photo 2014


Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Zwei Mädchen und ein Schlüssel
  2. Ein voller Bauch betet nicht gern
  3. Kein Push-Back: Strengere Regeln für Frontex
  4. Junger Parlamentarier und Migrant kämpft für Flüchtlinge
  5. Verfassungsgerichtshof: Weniger Beschwerden
Meistkommentiert
  1. Was wir über Roma denken
  2. Politiker auf Mission: Was zieht die Polen nach Großbritannien?
  3. Saudi Arabien erlaubt Sport für Mädchen
  4. Mitreden können
  5. Demokratie in der Islamstunde

Jüdisch leben

Dilemma

20140411_Matzot - © Alexia Weiss Am Montag Abend beginnt die Pessachwoche – und obwohl ich ja keinen koscheren Haushalt führe, zu Pessach gibt es auch bei uns Matzot... weiter







Werbung