Der Außen- und Integrationsminister Sebastian Kurz beim Besuch eines Wertekurses für Flüchtlinge im Integrationszentrum Wien. Ist Integration in Österreich wirklich "in Bewegung"? - © APAweb/GEORG HOCHMUTH

Regierungsprogramm

Kurz sieht "Bewegung" im Integrationsbereich1

  • Außenminister ist froh, dass die Tage der öffentlichen Auseinandersetzungen vorbei sind.

Wien. "Innenpolitik pur" nennt Außen- und Integrationsminister Sebastian Kurz die Ereignisse der vergangenen Tage. "Ultimaten, Neuwahldrohungen, Inszenierung, am Ende dann doch mit einem Ergebnis - ich bin froh, dass diese Tage wieder vorbei sind, weil solche öffentlich ausgetragenen... weiter




zurück zu Themen Channel


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Traiskirchen-Chef kritisiert Akteure des Asylsystems
  2. Hunderte Jobs durch Zusatzmittel für Integration an Schulen
  3. Schallaburg will mit "Islam"-Ausstellung zum Dialog einladen
  4. Hass im Netz macht sich immer stärker breit
  5. Kopftuchverbot am Arbeitsplatz ist durch
Meistkommentiert
  1. Schallaburg will mit "Islam"-Ausstellung zum Dialog einladen
  2. Traiskirchen-Chef kritisiert Akteure des Asylsystems
  3. Hass im Netz macht sich immer stärker breit
  4. Kopftuchverbot am Arbeitsplatz ist durch
  5. Hunderte Jobs durch Zusatzmittel für Integration an Schulen

Werbung