Blick vom rebenbewachsenen Leithaberg nach Jois und zum Neusiedler See. - © Bernhard Angerer

Weinjournal

Vinophiles Beben in Transleithanien11

  • Unter den burgenländischen DAC-Herkünften ist im Falle von Leithaberg DAC in besonders hohem Maße das gemeinschaftliche Bemühen um den Terroirgedanken zu verspüren. Vom 28. bis 30. August offerieren die Leithaberg-Winzer im Rahmen ihrer Veranstaltung "Der Leithaberg bebt" ein vielgestaltiges Programm.

Als im Jahr 2006 eine kleine Gruppe von Top-Winzern (insgesamt 15 an der Anzahl) wie Prieler (Schützen am Gebirge), Braunstein (Purbach), Sommer und Liegenfeld (Donnerskirchen) oder Nehrer (Eisenstadt) den Verein Leithaberg aus der Taufe hob, war der Grundstein für eine burgenländische Erfolgsgeschichte gelegt... weiter




Ein Bier passt immer. - © Fotos: Simon Rainsborough

Bier im Visier / Wiener Journal

Ganz ohne Schirmchen2

Ein Bier passt immer. Nicht immer aus der Dose und nicht unbedingt aus dem Supermarkt. Aber immer im Sommer. Ob als Aperitif, zum Dessert, als Digestiv oder statt einem Eispresso. Lassen Sie sich überraschen. Sonnensüß, süßsauer, holunderherb. So kann Bier schmecken. Und genau das lieben wir an diesem Getränk... weiter




20150717_mode - © truecostmovie.com

Anziehend & Fair2

  • Filmkritik zum neuen Film über die Bekleidungsindustrie "The True Cost" - Prädikat: Unbedingt ansehen.

Vielleicht lässt sich die Wahrheit mit Popcorn besser ertragen, aber irgendwie schien es unpassend, zur Vorführung des Dokumentarfilms "The True Cost" wie zum neuesten Action-Film zu erscheinen. Doch diejenigen, bei denen gepoppter Mais zum Kinoritual gehört, hatten Glück: Der Film über die Bekleidungsindustrie will nicht ausschließlich schocken... weiter




Assyrtiko-Reben auf der griechischen Insel Santorin. - © Massimo Ripani/Grand Tour/Grand Tour/Corbis

Weinjournal

Komm, schenk’ dir ein12

  • Die anhaltende Schulden- und Wirtschaftskrise ist zweifellos auch eine Hypothek für die griechische Weinwirtschaft. Dies ist umso bedauerlicher, als diese seit den 1990er Jahren einen markanten qualitativen Aufschwung zu verzeichnen hat.

Entscheidend für das Meistern der misslichen Situation wird sicher auch das Beibehalten der hohen Exportquote sein, denn bislang war die griechische Inlandsnachfrage nach hochwertigen Weinen vergleichsweise gering. Dabei hatte alles so schön begonnen: Schon in der minoischen Kultur auf Kreta im 2. Jahrtausend vor Christus war Wein vermutlich nicht... weiter




Schleife, Hijab, Petticoat-Kleidchen und bunte Strümpfe: Ein neuer In-Look? - © <a href="http://thehijabilolita.tumblr.com/" target="_blank">http://thehijabilolita.tumblr.com/</a>, Alyssa Salazar

Mode-Trend

"Schau Japan, die Muslim Lolita – So süß!"10

  • Junge Musliminnen verbinden Kopftuch mit dem japanischen "Kindfrauen"-Stil und kreieren einen witzigen Cross-Mode-Trend.

Gothic-Lolita, Sweet Lolita, Punk Lolita oder Sailor Lolita: Der aus Japan stammende "Lolita-Look", der Petticoats mit viktorianischen und barocken Elementen mixt und deren Anhängerinnen sich süß und niedlich verspielt präsentieren, hat sich quer über den Erdball hat sich der weiterverbreitet. Nur eine Region war offensichtlich gegen den Modestil... weiter




2407wein - ©  Hersteller, Johann Werfring (1), johnny-ka, mouse md / Fotolia

Weinjournal

Weine unter’m Sonnenschirm8

  • Während noch vor gar nicht allzu langer Zeit im Sommer hauptsächlich Bier und G’spritzter für Erquickung sorgten, haben in den warmen Monaten heutzutage auch Bouteillenweine ihren Stellenwert, was vor allem damit zu tun hat, dass die Weinkultur in Österreich erheblich zugelegt hat.

Nachdem sich der Sommer im Vorjahr über weite Strecken ganz und gar nicht sommerlich gezeigt hatte, kann heuer wieder die Frage nach geeigneten Sommerweinen gestellt werden. Eines gleich vorweg: Die Weinbaubedingungen im Jahr 2014 sind nicht gerade ideal gewesen – ganz im Gegenteil! Nichtsdestoweniger hat eine beträchtliche Anzahl von Betrieben den... weiter




Der 16-jährige Rigvava auf dem Laufsteg. - © Mitchell Sams, picturedesk

Mode

Männermodel-Mekka7

  • Wiener Charme und Look gelten in der internationalen Model-Branche als unverwechselbar - Österreichs männliche Models zählen zu den erfolgreichsten in diesem globalen Geschäft und sind in der internationalen Spitze etabliert.

Wien. Serge Rigvava erscheint mit seinem Skateboard unter dem Arm. Er kommt einige Minuten zu spät zum Gespräch und entschuldigt sich höflich für die kleine Wartezeit. Er komme gerade aus Berlin vom Feiern. Der 16-jährige Schüler hat im vergangenen Jahr den Elite-Model-Wettbewerb gewonnen und ist nun als männliches Model auf dem Weg ganz nach oben... weiter




Mauerreste aus dem 15. oder 16. Jahrhundert wurden in das Untergeschoß des Museums integriert. - © Hansemuseum/Radbruch

Hansemuseum

Lust und Last des reichen Erbes5

  • Heuer hat das Europäische Hansemuseum in Lübeck eröffnet. Es vereint archäologische Ausgrabungen, auf die man während der Errichtung des Museums stieß, und Fakten zur Geschichte des Städtebundes.

Der Rundgang beginnt mit einer Irritation. Ein gläserner Fahrstuhl bringt uns hinunter ins mittelalterliche Lübeck: Eine Backsteinkloake aus dem 15. oder 16. Jahrhundert und Mauerreste, die bis ins 9. Jahrhundert zurückreichen - alles in warmem Licht in Szene gesetzt. Diese und weitere archäologische Schätze wurden während der Bauarbeiten zum... weiter




Die Touristen auf Sylt lassen sich vom schleichenden Landschwund nicht stören. - © Spreitzhofer

Ferieninsel

Ein Mythos versandet1

  • Die nordfriesische Insel Sylt kämpft um ihre Existenz. Sie wird von zunehmendem Rückgang der Landmasse bedroht.

Sylt ist die größte Insel Nordfrieslands, die viertgrößte Deutschlands. Fast 40 km lang und manchmal nur 300 Meter breit, locken westwärts schier endlose Sandstrände. Ostwärts, bis zum bundesdeutschen Festland, sind es rund zehn Kilometer, seit 1935 fast alles Teil des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer... weiter




Prost, Berlin! - © Fotos: Edit Rainsborough

Bier im Visier / Wiener Journal

Bitte ein BRUNNSCH!3

Wenn man in Bitburg geboren wird, muss man etwas mit Bier machen. Das ist natürlich ein Klischee. Stimmt im Falle von Günther Thömmes trotzdem. Wie herrlich Bier schmecken kann, entdeckte der Diplom-Braumeister aber erst in den USA. Dann zog er nach Brunn am Gebirge und eröffnete seine eigene Brauerei. Sein Motto: i.brau | u.drink | frisch.bier... weiter




V.l.n.r.: Franz Hirtzberger (Weingut Franz Hirtzberger, Spitz/Wachau, Österreich), Richard Grosche (Weingut Reichsrat von Buhl, Deidesheim/Pfalz, Deutschland),  Roman Niewodniczanski (Weingut Van Volxem, Witlingen/Saar, Deutschland), Michael Moosbrugger (Schloss Gobelsburg, Langenlois/Kamptal, Österreich), Gerhard J. Lobner und Paul Kiefer (Weingut Mayer am Pfarrplatz, Wien, Österreich) sowie Gunter Künstler (Weingut Künstler, Hochheim/Rheingau, Deutschland). - © Katharina Khoss

Weinjournal

Grenzenlose Riesling-Erquickung8

  • Unter dem Motto "Riesling United" hat das Wiener Weingut Mayer am Pfarrplatz kürzlich fünf weitere renommierte Winzer aus Österreich und Deutschland zu einem Riesling-Abend der Superlative geladen.

Hundert Weinfreunde hatten kürzlich das Vergnügen, im Gewölbekeller des Wiener "Pfarrwirtes" 30 Rieslinge von den Weingütern Mayer am Pfarrplatz, Schloss Gobelsburg, Franz Hirtzberger, Gunter Künstler, Reichsrat von Buhl und Van Volxem zu verkosten. Damit waren Gewächse aus so unterschiedlichen Anbaugebieten wie Wien, der Wachau, dem Kamptal... weiter




Andrzej Koch in seinem Innenstadt-Fachgeschäft. - © Johann Werfring

Weinjournal

Käse-Kulinarium in der Wollzeile14

  • Andrzej Koch hat einst die Liebe nach Österreich geführt, wo er – ein Mann mit vielerlei Talenten – sich erstmals kommerziell mit Käse beschäftigt hat. In kurzer Zeit ist es ihm mit seinem erlesenen Sortiment gelungen, den Ruf eines angesehenen Käse-Botschafters zu erwerben.

Die Flagge mit dem Schweizerkreuz ist in der oberen Wollzeile weithin sichtbar. Sie weist auf einen winzigen Käsehumidor, in dem vorwiegend Käse aus Rohmilch angeboten wird, hin. Hinter dessen unscheinbarem Eingang türmen sich große Laibe auf. Hier ist das kleine Reich von Andrzej Koch, der mit seinen überaus freundlichen und kompetenten... weiter




zurück zu Themen Channel   |   RSS abonnieren


Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Vinophiles Beben in Transleithanien
Meistkommentiert
  1. Vinophiles Beben in Transleithanien


Schlagwörter


Werbung