So viel stopfen, wie nur möglich: Hot-Dog-Wettessen in New York. - © APA, ap, Bebeto Matthews

Wettessen

72 Hot Dogs in zehn Minuten1

  • Seriensieger bricht seinen eigenen Rekord. Wer sich übergibt, wird disqualifiziert.

New York. 72 Hotdogs in zehn Minuten: Beim alljährlichen Ess-Wettbewerb der legendären New Yorker Würstchenbude Nathan's hat der Seriensieger Joey Chestnut seinen eigenen Rekord gebrochen. Der Kalifornier verschlang zwei Hotdogs mehr als im vergangenen Jahr. Chestnut gewann den traditionsreiche Futter-Orgie bereits zum zehnten Mal... weiter




Im Keller der Pecoraros lagert fässerweise kostbarer Aceto Balsamico.  - © Christoph Liebentritt

Balsamico-Manufaktur

Es muss etwas Großes sein

  • Mit sehr viel Liebe, Mut und Einsatz hat die Familie Pecoraro in Klosterneuburg eine Manufaktur aufgebaut, in der nach traditioneller italienischer Methode aus niederösterreichischem Traubenmost Aceto Balsamico tradizionale hergestellt wird.

"Ich hab zwei Hobbys zum Beruf gemacht, wo gibt’s so viel Glück!" Herwig Pecoraro, Kammersänger der Wiener Staatsoper, Balsamico-Produzent  und Eigentümer einer Acetaia in Klosterneuburg, scheint selbst überrascht, wenn er aus seinem Leben erzählt. Alles hätte sich so gefügt, dass er voll Überzeugung sagen könne: "Ich hab keinen Traum offen... weiter




Martina Weber und ihre Bibliothek des guten Geschmacks: Fast tausend Kochbücher hat sie bereits.

Kulinarik

Bibliothek für Leib und Seele11

  • Die Biologieprofessorin und Pollen-Spezialistin Martina Weber hat eine umfassende private Kochbuchsammlung: Teils Nahrung für die Augen, teils Entspannungs-Rezept, sind auch einige Spezialexemplare darunter.

Der Markt für Kochbücher schreckt vor nichts zurück: Weder vor regelmäßiger Überflutung der Buchhandlungen mit Neuerscheinungen noch vor geschickt inszenierten Marketingstrategien. Egal, ob Promikochbuch oder Rezeptsammlungen von kochenden Promis, ob "Mafia-Kochbuch" (mit Einschussloch am Buchcover!) oder immerwährendes "Suppenglück": Der Appetit... weiter




Wer jenseits aller heutzutage endemischen Ängste - vorm Dickwerden, vor Zusatzstoffen, vor generell ungesundem Essen . . . - herzhaft genießen kann, hat mehr vom Leben. - © apa/dpa/Christoph Schmidt

Essen

Frei von Gewissensbissen18

  • Auch unser Essverhalten wird krisenanfällig, weil Gesundheitsaspekte zu sehr in den Vordergrund rücken und gleichzeitig der Vergnügungsfaktor vernachlässigt wird. - Es braucht wieder mehr Mut zum Genuss.

Gesundheit wird als das höchste Gut des Menschen verkauft. Und viele glauben, das war schon immer so. Doch das ist nicht richtig. Gesundheit zu verabsolutieren ist ein Zeichen unserer Zeit. "Das Streben nach Gesundheit kompensiert die innere Glaubensleere unserer Gesellschaft", meint der österreichische Schriftsteller... weiter




Moderne Lebensmittelproduktion: Im bayrischen "Geflügelhof Lück" werden bis zu neun Millionen Eier jährlich gekocht und verbrauchergerecht bemalt. apa/dpa/Daniel Karmann

Ernährung

Leibspeisen und Giftküchen2

  • Unser Umgang mit Lebensmitteln wird einerseits rational erforscht und rationell organisiert, ist aber andererseits von diffusen Ängsten geprägt.

Lebensmittel beeinflussen unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden in einem beträchtlichen Ausmaß. Im Verlauf des Lebens nehmen wir 75.000 bis 100.000 Mahlzeiten zu uns, und das beansprucht sieben Prozent unserer Lebenszeit bzw. gar zehn Prozent unserer Lebenswachzeit. Dies sind bei einem 80-jährigen Leben insgesamt rund fünf Jahre... weiter




Eine der Toplagen Wiens: der Maurer Berg. - © rös

Wiener Wein

Die Frage nach der Lage1

  • Geht es nach Wiener Winzern, soll man sich künftig nicht mehr "einen Gemischten Satz" bestellen, sondern "einen Nußberg".

Wien. In Wien bestellt man sich einen Gemischten Satz, wenn man einen klassischen Wiener Weißwein trinken will. Immerhin macht diese Sorte bereits ein Viertel der Weißweinfläche in Wien aus und läuft damit dem - eigentlich klassischen niederösterreichischen - Grünen Veltliner bereits den Rang ab. Seit ein paar Jahren unterscheidet der Wiener auch... weiter




zurück zu Lebensart
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Weinreise durch Südtirol
  2. Gläsertücher für mundgeblasene Weingläser
  3. Alko-Testgeräte im Test
  4. Weinreise durch Südtirol
  5. Hexenzauber am "Muttergebürg"
Meistkommentiert
  1. Gläsertücher für mundgeblasene Weingläser
  2. Die Austro-Magnum des Hermann Nitsch
  3. Frei von Gewissensbissen
  4. Wachauer Trinkgeld-Automatik
  5. Önophile Hommage an die Donau

Werbung



Werbung