• vom 17.05.2013, 06:00 Uhr

Kulinarik

Update: 08.07.2013, 14:24 Uhr

Wiener Journal

Auf einen Spritzer … im O’Connor’s Old Oak




  • Artikel
  • Lesenswert (5)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Gregor Panis

  • Wiederentdeckung
  • Irish Pub besticht auch mit gutem Essen.

Ambiente im Old Oak.

Ambiente im Old Oak.© Gregor Panis Ambiente im Old Oak.© Gregor Panis

Hierzulande verbindet man mit Irish Pubs meist Fußballschauen, gemütlich ein paar Bier trinken und englischsprachiges Servicepersonal. Das alles gibt’s im O’Connor’s in Wien St. Marx ebenfalls, nur mit dem Unterschied, dass man hier auch noch erstklassiges Essen bekommt – und dafür nimmt man die etwas längere Anreise gerne in Kauf.

Zum Aufwärmen ein cremiges Guinness und dann: Warm Salad (Warmer Salat mit Speck, Butternusskürbis und Pecorino-Käse), Black Pudding, Spinach and Cheddar Quiche (Quiche mit Blunze, Spinat und Käse) und Fish'n'Chips (frischer Kabeljau in Bierteig mit Sauce Tartar, Erbsenpüree und hausgemachten Wedges) – angeblich die besten der Stadt. Die gemütliche und ungezwungene Atmosphäre des Lokals setzt sich auch im Schanigarten fort. Und für alle Nicht-Guinnesstrinker: Der weiße Spritzer ist nicht nur preiswert, sondern auch sehr empfehlenswert


O’Connor’s Old Oak
Rennweg 95, 1030 Wien
Tel.: 01/236  6721
www.oconnors.at
Weißer Spritzer: 2,10 Euro
Apfelsaft naturtrüb gespritzt: 1,60 Euro

Werbung

Print-Artikel erschienen am 10. Mai 2013 in: "Wiener Zeitung", Beilage "Wiener Journal", S. 34




Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2013-05-16 15:39:30
Letzte Änderung am 2013-07-08 14:24:40



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Trugbild der Tradition
  2. Die Austro-Magnum des Hermann Nitsch
  3. Reisen im richtigen Gang
  4. Barolo in schönster Gestalt
  5. Die vielfältigen Geschmäcker von Verjus
Meistkommentiert
  1. Die Austro-Magnum des Hermann Nitsch
  2. Frei von Gewissensbissen
  3. Wachauer Trinkgeld-Automatik
  4. Önophile Hommage an die Donau
  5. Natürlich sprudelt der Wein

Werbung



Werbung



Werbung