• vom 15.02.2014, 16:47 Uhr

Rezepte


Servierfertig in 50 Minuten.

Karotten-Lauch-Quiche








Von KochAbo Rezepte

Karotten-Lauch-Quiche © KochAbo.at

Karotten-Lauch-Quiche © KochAbo.at Karotten-Lauch-Quiche © KochAbo.at

Zutaten für 2 Personen
1 Pckg. Blätterteig
5 Stk. Karotten
1 Stange Lauch
ca. 80 g Frischkäse
ca. 2 EL Crème fraîche
2 Stk. Eier
ca. 20 g Butter
1 Prise Zucker
½ EL Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
1.) Karotten waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Lauch putzen und schräg in schmale Ringe schneiden. Butter in einem Topf oder in einer Pfanne zergehen lassen und Karotten und Lauch darin bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten zugedeckt garen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Backrohr auf 220°C Ober-/Unterhitze (210°C Heißluft) vorheizen. Das Gemüse zwischendurch immer wieder umrühren. Danach kurz abkühlen lassen.

2.) Für den Guss Eier in einer Schüssel verquirlen. Frischkäse und Crème fraîche unterrühren und das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen.

3.) Eine backofenfeste Form mit Olivenöl auspinseln. Blätterteig in die Form geben, andrücken und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Falls die Form zu groß ist, überschüssigen Teig abschneiden. Gemüse gleichmäßig auf dem Teig verteilen und den Guss darüber gießen.

4.) Quiche in den vorgeheizten Ofen geben und auf der mittleren Schiene etwa 15-25 Minuten goldbraun backen. Nach 15 Minuten immer wieder kontrollieren. Quiche nach der Backzeit aus dem Ofen nehmen, etwas auskühlen lassen, in gleichmäßige Stücke schneiden, auf Tellern anrichten und servieren.

Servierfertig in 50 Minuten

© KochAbo.at



Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2016
Dokument erstellt am 2014-02-11 18:50:29
Letzte ńnderung am 2014-02-11 21:14:35


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Önophile Hommage an die Donau

Werbung



Schlagwörter


Werbung