Der britische Weinkritiker Stuart Pigott (rechts) und der in Wien tätige Spitzensommelier Steve Breitzke (links). - © Johann Werfring

Weinjournal

Blaufränkisch im internationalen Fokus6

  • Im Falkensteiner Hotel Wien Margareten kommentierte kürzlich der international angesehene Weinkritiker Stuart Pigott gemeinsam mit dem in Wien tätigen Sommelier Steve Breitzke im Rahmen einer "Masterclass" die Entwicklung des Blaufränkischen am Beispiel der Formate vom südburgenländischen Eisenberg.

Der britische Weinkritiker Stuart Pigott gilt als profunder Kenner des Weins in den deutschsprachigen Ländern, was er insbesondere mit seinem im Jahr 2007 erschienenen voluminösen Werk "Wein spricht Deutsch" – in dem auch die österreichischen Verhältnisse gut dokumentiert sind – unter Beweis gestellt hat... weiter




Geschmortes Milchlamm mit Limonenlinsen, Pakchoy und Chorizo-Polentastrudel. Harmoniert hervorragend mit Szigetis 2011er "Gols Prestige Brut" aus Pinot Noir, Blaufränkisch, Zweigelt und Chardonnay. - © Martina Lex

Weinjournal

Gans schön prickelnd12

  • In Weiden am Neusiedler See hat der Golser Sekt-Guru Peter Szigeti mit der Übernahme der "Blauen Gans" ein vornehmes Landgasthaus mit kreativer Küche auf Haubenniveau ins Leben gerufen. Zu den programmatischen Highlights zählen Menüs mit durchgängiger Sektbegleitung.

Von der Küchenlinie her darf die am 2. Oktober mit neuem Konzept wiedereröffnete Blaue Gans zu den allerfeinsten gastronomischen Stätten des östlichsten Bundeslandes gezählt werden. Äußerst positiv zu vermerken ist auch der ausgesprochene Wohlfühlfaktor. Während in manch anderen vergleichbaren Häusern Kellner in gespreizter Manier die Gäste... weiter




"Wiener Zeitung" präsentiert das neue Magazin "Wein Zeit". - © Strasser Robert

Bilder-Galerie

Präsentation "WeinZeit" & "Wiener Zeitung Weine 2014"5

Am Donnerstag, den 18. September 2014, wurde im Justizcafé die neue Verlagsbeilage "WeinZeit" präsentiert. Dieses Magazin beleuchtet internationale Entwicklungen ebenso wie die heimische Produktion und Winzerszene. Das "Wien Spezial" gibt einen Überblick über die Besonderheiten rund um den Anbau und den Genuss des Rebensaftes... weiter




Der Autor (vorne) im Gespräch mit Ludwig Neumayer. - © Bernhard Angerer

Weinjournal

Wein-Ikonen vom Traisental7

  • Ludwig Neumayer aus Inzersdorf ob der Traisen begeistert seit vielen Jahren mit umfänglicher Weinpalette eine beachtliche Fangemeinde.

Der Grüne Vetliner Zwirch Reserve von Ludwig Neumayer zählt regelmäßig zu meinen Lieblingsveltlinern. Die Kostschlucke vom aktuellen 2013er Jahrgang, die ich mir während der Niederschrift dieser Zeilen genehmige, bestätigen einmal mehr die herausragende Qualitätskontinuität des Inzersdorfer Weinbaubetriebs... weiter




Kurt Feiler ist nicht nur im Süßweinsegment ein feinfühliger Weinmacher. - © Weingut Feiler-Artinger

Weinjournal

Raritäten aus Ruster Rieden10

  • Eines der prächtigsten Bürgerhäuser in der schönsten Stadt des Burgenlandes ist der Firmensitz eines der besten österreichischen Weingüter. Der Familienbetrieb Feiler-Artinger bietet ein breites Spektrum an biologisch erzeugten Gewächsen in Weiß, Rot und Süß mit hervorragendem Preis-Wert-Verhältnis.

Das Gebäude, in dem in den vergangenen Jahrzehnten etliche Staatsoberhäupter aus dem In- und Ausland zu Gast gewesen sind, ist sowohl im Außen- als auch im Innenbereich höchst beeindruckend. Es ist ein erhebendes Gefühl, die herrlichen Gewächse des Weinguts in der gediegenen Gewölbestube aus Kaisers Zeiten zu probieren... weiter




Das Weingut Paul Kerschbaum hat eine neue Horitschoner Sehenswürdigkeit ins Werk gesetzt. - © Martina Lex

Weinjournal

Eine Bühne für den Impresario6

  • Das Horitschoner Weingut Paul Kerschbaum hat eine neue Repräsentanz. Am kommenden Sonntag gibt es für Kerschbaum-Fans und solche, die es noch werden möchten, ein fulminantes Eröffnungsfest.

Nähert man sich von Wien kommend dem mittelburgenländischen Weinort Horitschon, so wird man gleich bei der Ortseinfahrt eines ungewöhnlichen Gebäudes ansichtig, welches kürzlich von Kurt-Peter Heinrich von den Wiener ACC Architekten für das Weingut Paul Kerschbaum gestaltet wurde. Im Kontext mit der vorherrschenden Rebsorte... weiter




zurück zu Lebensart


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Blaufränkisch im internationalen Fokus
  2. Im Land des Weihnachts-Kults
  3. Gans schön prickelnd

Werbung




Platz 10: CLEVERE ÄFFCHEN. Weißbüschelaffen können mit Lehrvideos etwas anfangen - jedenfalls wenn es darum geht, Leckereien aus einer Kiste zu holen. Den meisten der in Südamerika heimischen Tiere gelang das, nachdem sie im brasilianischen Dschungel per Video Artgenossen zugesehen hatten, die den Kistentrick schon beherrschten.

17.12.2014: Väterchen Frost unternimmt einen Spaziergang im "Dinosaurier Park" im russischen Royev Ruchey Zoo in der Nähe der sibirischen Stadt Krasnojarsk. Doch nicht für immer: Liebesschlösser an der Pont des Arts in Paris werden entfernt.

Böse Zungen behaupten, Markus Lanz sei als Nachfolger von Thomas Gottschalk ein Griff in die Sch . . . okolade gewesen (hier badet er jedenfalls am 23. März 2013 darin).  Der diesjährige Friedensnobelpreis ist am Mittwoch an Malala Yousafzai aus Pakistan und Kailash Satyarthi aus Indien verliehen worden.

Werbung