"Wiener Zeitung" präsentiert das neue Magazin "Wein Zeit". - © Strasser Robert

Bilder-Galerie

Präsentation "WeinZeit" & "Wiener Zeitung Weine 2014"1

Am Donnerstag, den 18. September 2014, wurde im Justizcafé die neue Verlagsbeilage "WeinZeit" präsentiert. Dieses Magazin beleuchtet internationale... weiter




Der Autor (vorne) im Gespräch mit Ludwig Neumayer. - © Bernhard Angerer

Weinjournal

Wein-Ikonen vom Traisental5

  • Ludwig Neumayer aus Inzersdorf ob der Traisen begeistert seit vielen Jahren mit umfänglicher Weinpalette eine beachtliche Fangemeinde.

Der Grüne Vetliner Zwirch Reserve von Ludwig Neumayer zählt regelmäßig zu meinen Lieblingsveltlinern. Die Kostschlucke vom aktuellen 2013er Jahrgang, die ich mir während der Niederschrift dieser Zeilen genehmige, bestätigen einmal mehr die herausragende Qualitätskontinuität des Inzersdorfer Weinbaubetriebs... weiter




Kurt Feiler ist nicht nur im Süßweinsegment ein feinfühliger Weinmacher. - © Weingut Feiler-Artinger

Weinjournal

Raritäten aus Ruster Rieden9

  • Eines der prächtigsten Bürgerhäuser in der schönsten Stadt des Burgenlandes ist der Firmensitz eines der besten österreichischen Weingüter. Der Familienbetrieb Feiler-Artinger bietet ein breites Spektrum an biologisch erzeugten Gewächsen in Weiß, Rot und Süß mit hervorragendem Preis-Wert-Verhältnis.

Das Gebäude, in dem in den vergangenen Jahrzehnten etliche Staatsoberhäupter aus dem In- und Ausland zu Gast gewesen sind, ist sowohl im Außen- als auch im Innenbereich höchst beeindruckend. Es ist ein erhebendes Gefühl, die herrlichen Gewächse des Weinguts in der gediegenen Gewölbestube aus Kaisers Zeiten zu probieren... weiter




Das Weingut Paul Kerschbaum hat eine neue Horitschoner Sehenswürdigkeit ins Werk gesetzt. - © Martina Lex

Weinjournal

Eine Bühne für den Impresario6

  • Das Horitschoner Weingut Paul Kerschbaum hat eine neue Repräsentanz. Am kommenden Sonntag gibt es für Kerschbaum-Fans und solche, die es noch werden möchten, ein fulminantes Eröffnungsfest.

Nähert man sich von Wien kommend dem mittelburgenländischen Weinort Horitschon, so wird man gleich bei der Ortseinfahrt eines ungewöhnlichen Gebäudes ansichtig, welches kürzlich von Kurt-Peter Heinrich von den Wiener ACC Architekten für das Weingut Paul Kerschbaum gestaltet wurde. Im Kontext mit der vorherrschenden Rebsorte... weiter




Der Blaue Portugieser ist ein süffiger Wein; sein Image wurde zu Unrecht abgewertet. - © Johann Werfring

Weinjournal

Eine Lanze für den Portugieser8

  • Der 47er Schwertführer in Sooß darf landesweit zu den Weingütern mit bestem Preis-Wert-Verhältnis gezählt werden. Der Heurige bietet einen lauschigen Innenhof und ein hervorragendes – auch warmes – Speisenangebot.

Rund 30 Autominuten vom südlichen Wiener Stadtrand entfernt befindet sich der Heurigenort Sooß. Er ist eingebettet in eine reizvolle Landschaft, die – je nach Laune – zum Wandern oder Lustwandeln einlädt. In unmittelbarer Nachbarschaft bietet die Kurstadt Baden urbane Aura vom Feinsten. In der von Sooß aus kommod zu Fuß erreichbaren Kurstadt Bad... weiter




Mit der "Stadt der Zivilisation des Weins" ("Cité des civilisations du vin") erweist sich die Stadt Bordeaux als große Förderin der vielfältigen Kultur rund um den Rebensaft. - © CCTV-XTU

Weinjournal

Die größte Dekantierkaraffe der Welt6

  • Ein monumentales architektonisches Denkmal für den Wein in spektakulärem Design ist derzeit in der französischen Stadt Bordeaux im Entstehen. Die Eröffnung ist für April 2016 geplant.

In den vergangenen 20 Jahren wurden weltweit jede Menge ambitionierte Projekte rund ums Weinthema ins Leben gerufen. Zu den auffälligsten zählt das im spanischen La Rioja von dem US-amerikanischen Architekten  Frank O. Gehry ins Werk gesetzte Weinhotel "Marqués de Riscal", über das in dieser Kolumne vor einiger Zeit berichtet wurde... weiter




zurück zu Lebensart


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Grenzenlose Freiheit zu Weihnachten verschenken
  2. Vergiss den Pizzadienst

Werbung




Victor Noir war ein französischer Journalist und Gegner Napoleon Bonapartes. Er wurde <span class="st">1870 </span>von Prinz Pierre Napoleon Bonaparte, einem Großneffen Napoleon Bonapartes, erschossen.

Die FPÖ-Abgeordneten zeigten sich bei der Plenartagung 20.-23. Oktober im EU-Parlament mit nichts einverstanden. Sie stimmten etwa gegen die neue EU-Kommission (wie auch die Grünen), gegen Nachbesserungen für den Haushalt von 2014 oder auch gegen den Budgetentwurf für 2015. Zudem sprachen sich die FPÖ-Vertreter im Gegensatz zu den Parlamentariern von ÖVP, SPÖ, Grüne und Neos auch dagegen aus, dass der zollfreie Zugang für Waren aus der Ukraine in den EU-Markt verlängert wird - womit die Bruchstellen in der heimischen Politik in der Ukraine-Krise sichtbar wurden. 30.10.2014: Wissenschafter haben in einer historischen Tempelanlage im Zentrum von Mexiko den Eingang zur "Unterwelt" der Teotihuacan-Kultur entdeckt.

Diego Velazquez im KHM. Die Ausstellung "Velazquez" läuft von 28. Oktober bis 15. Februar 2015 im Kunsthistorischen Museum in Wien. Der Neubau der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main (Hessen) im Abendhimmel.

Werbung