#erzschlag

frage28

2004 am judenplatz nach dem kindergarten lese ich hannah (5) vor: auschwitz-birkenau, bergen-belsen buchenwald, dachau, majdaanek-lublin mauthausen, plazcov, ravensbrück ...und noch viele...viele... hannah fragt: papa, wo waren damals die normalen leute? weiter




Roman

Die Welt und ihr Schöpfer1

  • J.R. Dos Santos dekliniert in "Das Einstein-Enigma" einen Gottesbeweis durch.

Der Iran stiehlt ein verschlüsseltes Manuskript von Albert Einstein, entführt einen portugiesischen Physiker und lockt einen Historiker ins Land, um das Dokument zu entschlüsseln, in der Hoffnung, eineAtombombe bauen zu können. Doch schon bald stellt sich heraus, dass Einsteins einst für David Ben Gurion entwickelte Formeln gar nicht dazu dienen... weiter





Buchmesse

"Wir können Buch"

  • Branche zeigt zur Leipziger Buchmesse Zuversicht.

Leipzig. Die Buchbranche geht optimistisch in die Leipziger Buchmesse. Das Jahr 2016 sei mit einem Umsatzplus von 0,8 Prozent (2015: knapp 9,2 Milliarden. Euro) positiv verlaufen, sagte Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Die Branche habe die digitale Herausforderung bewältigt... weiter




Roman

Senioren-Intrige

  • Nicholas Searle: "Das alte Böse" - wer führt hier wen hinters Licht?

Roy und Betty, beide jenseits der 80, haben einander via Online-Dating kennengelernt. Schon bald zieht Roy bei Betty ein – und dem Leser wird rasch klar, dass er nicht nur eine kriminelle Vergangenheit hat, sondern auch in Bezug auf Betty Böses im Schilde führt. Doch ganz so wehrlos scheint die alte Dame nicht zu sein... weiter




Europas wachsende Schuldenstapel: Mit dem "Odysseus-Komplex" entwerfen die Ökonomen Clemens Fuest und Johannes Becker eine sinnvolle, jedoch kaum machbare Lösung der Euro-Krise. - © fotolia/complize/m.martins

Sachbuch

Odysseus und die Kredit-Sirenen4

  • Ökonomie: Was schuldensüchtige EU-Staaten mit der griechischen Mythologie gemeinsam haben.

Die Marketingabteilung des deutschen Hanser-Verlages wird vermutlich nur mäßig glücklich gewesen sein mit dem Untertitel des neuen Buches von Clemens Fuest, dem Leiter des renommierten deutschen Wirtschaftsforschungsinstitutes Ifo. "Ein pragmatischer Vorschlag zur Lösung der Euro-Krise", ist da zu lesen unter dem etwas rätselhaften Haupttitel "Der... weiter




Literatur

Aufklärende Intervention

  • Der Roman "Selbst" des deutschen Autors und Musikers Thomas Meinecke.

Es gibt nur wenige Autoren in der deutschen Gegenwartsliteratur, die einen derart individuellen Stil besitzen, dass man sie selbst dann erkennen würde, wenn man ein Buch von ihnen blind aufschlägt. Thomas Meinecke ist einer dieser außergewöhnlichen Autoren. Wie in den vorhergehenden Romanen - darunter "Musik" (2004)... weiter




Gleißnerische Raubtierschönheit: Das Meer, bevorzugter Bildspender der Philosophie. - © Robert Bressani

Kulturwissenschaft

Chiffren der Entgrenzung1

  • Das Meer, die Wolken, der Turm: Drei mitreißende Bücher loten die philosophische Dimension und Symbolik von Natur und Technik aus.

"Wohlauf! Hier ist mein Vorgebirg und da das Meer: das wälzt sich zu mir heran, zottelig, schmeichlerisch, das getreue alte hundertköpfige Hunds-Ungethüm, das ich liebe." Also sprach Nietzsches Zarathustra. Faszinierend und zugleich furchtbar sei dem Menschen das Meer in seiner gleißnerischen Raubtierschönheit... weiter




Literatur

Liebestanz

 Als sie sich kennenlernten, hatte sie Georges eingeladen, ihren Wahnsinn mit ihr zu teilen. Später nannte Georges seine Frau niemals länger als zwei Tage bei demselben Vornamen. Ihr Sohn begriff nie, warum, so wie er vieles an seinen Eltern nicht verstand, die voller verrückter Ideen steckten. Seine Mutter siezte alle, sogar ihren Sohn... weiter




- © Jugoslav Vlahovic

Ästhetische Werturteile

Die Kunst des Urteilens5

  • Es ist zwar schwierig, herauszufinden, was gute Literatur ist, aber unmöglich ist es nicht.

Ein gutes Gedicht, ein guter Film, ein gutes Bild . . . Wenn uns etwas gefällt, ist das Wörtchen "gut" schnell bei der Hand. Sicherlich lässt sich dieses unspezifisch positive Urteil bei genauerem Nachdenken verfeinern (gut formuliert, gut beobachtet, gut gemalt ), es lässt sich steigern (sehr gut, extrem gut ) und schließlich lässt es sich... weiter




Autor und Regisseur Kurt Palm, geboren 1955 in Vöcklabruck. - © www.corn.at/Deuticke

Literatur

Rebellische Träumereien2

  • Kurt Palms Entwicklungsroman "Strandbadrevolution" kredenzt politische und sexuelle Erweckungserlebnisse zum Sound der Siebzigerjahre.

Kurt Palms Roman "Strandbadrevolution" spielt im Sommer 1972, in dem die Amerikaner Nordvietnam bombardieren. Im Strandbad warten nicht nur die ersten amourösen Abenteuer auf Ernst und seine Freunde - das Strandbad ist auch der ideale Ort, um mit rebellischer Attitüde den Aufstand gegen Establishment und Spießbürgerlichkeit zu proben und den... weiter




Grandseigneur-Status: Martin Walser - © Felix Kästle/dpa/picturedesk.com

90. Geburtstag

Unbequeme Wahrheiten2

  • Martin Walser prägte die Nachkriegsliteratur mit seinem singulären, gesellschaftskritischen Œuvre. Am 24. März begeht der deutsche Autor seinen 90. Geburtstag.

Zu Anfang, es geht nicht anders, ein Bekenntnis, ja Geständnis des Kritikers: Es war im Frühjahr 1986, der Autor dieser Zeilen noch ein Maturant, als Martin Walser im Gymnasium einer nahegelegenen Kleinstadt aus seinem Roman "Brandung" las. Dessen Handlung hatte mit der Realität und den literarischen Interessen eines Provinzteenagers nicht viel zu... weiter




Lukas Bärfuss verlässt in seinem Buch mutig die ausgetretenen Pfade der Literatur. - © Frederic Meyer/Wallstein Verlag

Literatur

In den Fängen der Schwellenzeit3

  • Der Schweizer Schriftsteller Lukas Bärfuss legt mit seinem neuen Roman, "Hagard", eine höchst irritierende Parabel auf das 21. Jahrhundert vor.

Literatur ist eine Möglichkeitswelt, ein Experimentierfeld, auf dem fiktionale Handlungen und Lebensentwürfe durchgespielt werden. Zu den poetischen Freiheiten gehört dabei die Lizenz zur Grenzüberschreitung, zu Verhaltensweisen, die nicht der "Norm" der Realität entsprechen und entsprechend verstörend auf den Leser wirken... weiter




Interview

Klimaveränderungen5

  • Der US-amerikanische Autor T.C. Boyle über sein neues Buch, Donald Trump und die Bedeutung der Natur.

Der gertenschlanke Mann mit den obligatorischen, knallroten Turnschuhen zum schwarzen Anzug avancierte zu einem der bedeutendsten US-Schriftsteller unserer Zeit. Nicht umsonst verbrachte T.C. Boyle seine Jugendjahre in der Hippie- und Protestbewegung der 1960er Jahre. Trotz seines Erfolgs wirkt der literarische Superstar aus Kalifornien... weiter




Derek Walcott vermittelte karibisches Lebensgefühl mit westlicher Erzähltradition.  - © APAweb / AP Photo, Berenice Bautista

Todesfall

Ein Homer aus der Karibik2

  • Derek Walcott ist tot. Der Nobelpreisträger galt als Weltpoet.

Castries. Im Werk von Derek Walcott ist die Karibik immer präsent. Auch Mythen und Mundart seiner Heimatinsel St. Lucia durchziehen seine mehr als 20 Gedichtbände. Zugleich reihen sich seine Epen in die Tradition abendländischer Literatur ein. Bei Kritikern galt er als "zeitgenössischer Homer". Am Freitag ist der Literaturnobelpreisträger im Alter... weiter




#erzschlag

in der straßenbahn30

(für alle-auch für stefanie sargnagel) frage: du gutmann? ich viel gutmann frage: du viele frauen ficken? ich nix ficken ich lieben frage: du schwul? ja du sehr gutmann ich auch sehr gutmann ------------------------------------------------------------- weiter




zurück zu Themen Channel   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. in der straßenbahn
  2. Die Welt und ihr Schöpfer
  3. Anwälte für Fauna und Flora
Meistkommentiert
  1. in der straßenbahn
  2. Viele Fakten suchen einen Roman
  3. Anwälte für Fauna und Flora

Werbung



Comics

Die "Saudi Girls Revolution" bringt Könige ins Schwitzen

Der progressive Comic "Saudi Girls Revolution" aus Saudi Arabien.  - © Saudi Girls Revolution Riad. Die Frauen in Saudi-Arabien begehren auf und erheben sich gegen Unterdrückung des Regimes. So steht es in einem Comic... weiter




Comic

"Der Rest der Welt dreht sich weiter"

Ein Teil der Recherchereise führte in den Irak. - © Reprodukt Es war ein anderes Syrien, in das Sarah Glidden vor sieben Jahren gereist ist. In der Comic-Reportage "Im Schatten des Krieges" (Reprodukt) begleitet... weiter





Kinderbuch

Teilen macht reich

Nein, es ist kein Wirtschaftsbuch für Kinder, aber es soll das Bewusstsein für Haben, Teilen und Geld schärfen: Auf Initiative der Stiftung Pro... weiter




Kinderbuch

Kunderbunte Schulgeschichten

Hilfe, auf dem Schulklo spukt ein Geist, der die Wasserhähne aufdreht und alle anspritzt! Das sorgt natürlich für mächtigen Wirbel in der Klasse... weiter




Kinderbuch

26 Löwen-Buchstaben

Allein schon der Gesichtsausdruck des Löwen als Drache oder als Jaguar ist es wert, Martin Baltscheits kleines "Löwen-ABC-Malbuch" aus der Serie... weiter