• vom 04.08.2017, 09:27 Uhr

Autoren

Update: 04.08.2017, 09:43 Uhr

auf der suche




  • Artikel
  • Lesenswert (27)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von stephan eibel erzberg

manchmal
frag ich mich
wo ist sie denn?

es wurd aufgeschnitten
die niere, die milz, die leber
auch das herz

sie war nicht zu finden
auch nicht hinter den
berühmten drei linden

die blumen blühen doch
die ziegen meckern noch
der bauch ist voll

das gibt´s doch nicht
es fehlt
die zuversicht




Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2017-08-04 09:29:23
Letzte ─nderung am 2017-08-04 09:43:39



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. vergleiche
  2. Mängelwesen oder jugendliche Alte
  3. Wiederentdecktes Wunderkind
Meistkommentiert
  1. Ein Amerikaner besucht Wien
  2. Ausgesprochen schöne Gedichte
  3. Die Stadt der Worte

Werbung





Werbung


Werbung