• vom 19.02.2016, 17:11 Uhr

Bücher aktuell

Update: 19.02.2016, 18:51 Uhr

Sachbuch

Mut kann man nicht kaufen




  • Artikel
  • Lesenswert (5)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Mathias Ziegler

  • Rotraud A. Perner: "Mut - Das ultimative Lebensgefühl" - kluge Thesen und gute Ratschläge.

Was ist Mut? Muss man mutig sein? Wie wird man mutig? Vor allem: Wie ermutigt man Kinder? Es sind Fragen wie diese, mit denen sich die Juristin, Psychoanalythikerin und Theologin Rotraud Perner in ihrem neuen Buch beschäftigt. Was auf den ersten Seiten etwas langatmig daherkommt, baut nach und nach tatsächlich eine gewisse Spannung auf (was auch einem Sachbuch guttut), weil Perner nicht allzu lange braucht, um ans Eingemachte zu gehen.



Und wer sich zunächst frag, ob denn wirklich 230 Seiten notwendig sind, um ein so kleines Wort mit drei Buchstaben zu beleuchten, wird eines Besseren belehrt: Ja, denn es ist in Wahrheit ein sehr großes Wort mit vielen Bedeutungen. Insbesondere die Kapitel zu Zivilcourage, Unterdrückung und Umgang mit Kindern offenbaren zwar auch nicht unbedingt weltbewegend Neues - aber es zeigt sich einmal mehr, dass es durchaus notwendig ist, gewisse Tatsachen und Empfehlungen noch einmal und noch einmal offen und nachdrücklich auszusprechen, damit vielleicht doch irgendwann einmal den Worten gesellschaftliche Taten folgen. Zumal manche ihrer Thesen gerade deshalb so unbeqeum sind, weil man als Leser einerseits genau weiß, dass sie recht hat, aber andererseits zugeben muss, dass man sich selbst nicht immer entsprechend verhält. Und dann nagt halt das schlechte Gewissen. Aber keine Angst, sie hat auch gute Tipps parat, wie man sich selbst ermutigen kann . . .

Rotraud A. Perner:
Mut - Das ultimative Lebensgefühl
Amalthea; 230 Seiten; 22,95 Euro

Information

Talk im Turm mit Rotraud A. Perner
Radio Wien lädt zur Diskussion über Mut
Mittwoch, 24. Februar 2016,
Wiener Ringturm, Dachgeschoss,
Schottenring 30, 1010 Wien.
Einlass 18.45 Uhr,
Veranstaltungsbeginn 19.00 Uhr.
Ausstrahlung: Montag, 29. Februar 2016,
19.00 bis 21.00 Uhr, auf 89.9 und 95.3.
Info und Anmeldung





Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2016-02-19 17:19:45
Letzte nderung am 2016-02-19 18:51:45



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Teils Theologie, teils Marxismus
  2. Ein scheußlicher Export
  3. Arundhati Roy, Paul Auster und Zadie Smith sind im Rennen
Meistkommentiert
  1. Dichterräusche
  2. Teils Theologie, teils Marxismus

Werbung




Werbung