• vom 31.03.2017, 18:51 Uhr

Bücher aktuell

Update: 31.03.2017, 19:01 Uhr

Jugendbuch

Im Paralleluniversum




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Mathias Ziegler

  • Hilary Freeman: "Mein schönes falsches Leben" - wie ein Teenager physikalisch einmal falsch abbiegt und verzweifelt den Weg zurück sucht.



Stell dir vor, du wachst eines Morgens auf und bist im falschen Zimmer, ach was: im falschen Leben! Deine Eltern und Schulkollegen sind zwar dieselben, aber dein Freund ist nicht - war nie - mit dir zusammen, du bist mit Menschen befreundet, die du nie zuvor wahrgenommen hast, und es ereignen sich Dinge, die du dir überhaupt nicht erklären kannst.

Der siebzehnjährigen Ella passiert genau das. Und es dauert eine Weile, bis sie mit Hilfe des Physikassistenten an der Schule draufkommt, was schiefläuft: Offenbar ist sie irgendwann falsch abgebogen und in einem Paralleluniversum gelandet. Die zwei großen Fragen, die sich nun auftun, sind beide kaum zu lösen: Wie kommt sie wieder zurück in ihr echtes Leben? Und wie stellt sie es an, bis dahin nicht erstens komplett verrückt zu werden und zweitens nicht dafür gehalten zu werden? Denn für ihre Umwelt ist es natürlich mehr als merkwürdig, dass sie über Nacht (im wahrsten Sinn des Wortes) eine andere Frisur haben will, ihren beiden besten Freundinnen nicht mehr emotional nahe ist, einen Typen (der im anderen Universum ihr Freund ist) anflirtet, den sie hier bisher weder wahrgenommen noch cool gefunden hat, und noch vieles mehr.

Mit viel Schwung und sehr kurzweilig erzählt Hilary Freeman die Geschichte eines verwirrten Teenagers, der mit seiner Situation klarzukommen versucht - und streut dazwischen einiges an quantenphysikalischen Theorien ein, mit denen die jungen Leser beim nächsten Referat punkten könnten. So haben sie quasi doppelt etwas davon.

Hilary Freeman: Mein schönes falsches Leben
Loewe Verlag; 336 Seiten; ab 13 Jahren; 15,40 Euro





Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2017-03-31 18:59:20
Letzte Änderung am 2017-03-31 19:01:38



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Kein "Irrer mit der Bombe"
  2. zukunft kann kommen
  3. Im Reisebüro der Fantasie
Meistkommentiert
  1. "Ohne Polen kollabiert London"
  2. Tango Noir: Tanz der dunklen Mächte
  3. am grabstein

Werbung




Werbung


Werbung