• vom 05.04.2017, 16:03 Uhr

Bücher aktuell

Update: 05.04.2017, 16:05 Uhr

True-Crime-Thriller

Doppel-Entführung




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Mathias Ziegler

  • Michael Tsokos: "Zerbrochen" - der dritte Fall von Rechtsmediziner Fred Abel hat es in sich.



Kaum hat Rechtsmediziner Fred Abel mit 16 Jahren Verspätung erfahren, dass er nach einem One-Night Stand Vater von Zwillingen wurde, die in Guadeloupe aufgewachsen sind, werden die beiden bei ihrem ersten Besuch in Deutschland prompt entführt. Und es gibt gleich mehrere Kandidaten, die dahinterstecken könnten, hat sich Abel doch zahlreiche Feinde gemacht. So wird der Wettlauf gegen die Zeit, der sich größtenteils abseits des Dienstwegs abspielt, brutal und spannend. In seinem dritten True-Crime-Thriller legt Rechtsmediziner Michael Tsokos noch einmal ordentlich nach und lässt dem Leser kaum Zeit zum Durchatmen.

Michael Tsokos: Zerbrochen.
Knaur; 15,50 Euro





Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2017-04-05 16:05:20
Letzte nderung am 2017-04-05 16:05:45



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. steiermark
  2. "Minenfelder ohne Landkarte"
  3. Philosophisches Lehrgespräch
Meistkommentiert
  1. Philosophisches Lehrgespräch
  2. zeichen?
  3. Tumulte bei Höcke-Auftritt

Werbung




Werbung


Werbung