• vom 07.05.2017, 11:31 Uhr

Bücher aktuell

Update: 10.05.2017, 16:18 Uhr

Sachbuch

Gegenstrategie zum Populismus




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Wolfgang Taus


    Flüchtlingskrise, Brexit, Eurokrise, zunehmende Spannungen zwischen der EU und einer immer autoritärer auftretenden Türkei vor dem Hintergrund der weiter lodernden Brandherde im Mittleren Osten - das europäische Integrationsprojekt steckt zum 60-Jahr-Jubiläum der Römischen Verträge in einer signifikanten Identitätskrise. Dazu kommen verschärfte soziale Ungleichgewichte zwischen den südeuropäischen und nordeuropäischen EU-Staaten, ganz zu schweigen von den osteuropäischen Mitgliedern, die nach wie vor eine faire Flüchtlingsverteilung in der Union ablehnen. Der Erfolg populistischer Gruppierungen in fast allen EU-Ländern hat viele Väter. Er ist ein janusköpfiges Wesen, das seine Kraft aus rationalen wie irrationalen Sorgen der Bürger schöpft. Das macht es auch so schwierig, ihn wirksam zu bekämpfen. Die Angst vor dem Diktat Brüssels, vor Fremden, vor dem materiellen Abstieg und gesellschaftlichem Wandel sind die zentralen Bausteine des europäischen Populismus.

    Das Buch des renommierten Journalisten Michael Laczynski versucht auf seiner Reise von London über Paris und Brüssel bis Kopenhagen und Warschau eine Gegenstrategie aufzuzeigen: Es geht darum, den Menschen in Europa gezielt die Angst zu nehmen, indem man ihnen konstruktive Angebote macht. Nicht die EU-Kommission oder das EU-Parlament, nicht das Reisen ohne Passkontrollen oder der gemeinsame Schutz der Außengrenzen sind die stabile Mitte der Union, sondern der freie Verkehr von Waren, Dienstleistungen, Kapital und Arbeitnehmern.


    Sachbuch

    Fürchtet euch und folgt uns

    Michael Laczynski

    K & S, 224 Seiten, 24 Euro




    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
    Dokument erstellt am 2017-05-07 17:09:06
    Letzte nderung am 2017-05-10 16:18:06



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. 7 Wörter
    2. Ein polternder Weckruf für Europa
    3. märchen
    Meistkommentiert
    1. 7 Wörter
    2. Ein polternder Weckruf für Europa

    Werbung




    Werbung