• vom 13.08.2017, 12:00 Uhr

Bücher aktuell


Literatur

Identitätssuche




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Jeannette Villachica

  • "Sympathie", der Debütroman der britischen Journalistin Olivia Sudjic.



In den sozialen Netzwerken wird schnell jede kleine Geste mit großer Bedeutung aufgeladen. Ein Schock, wenn einseitig plötzlich der Kontakt gekappt wird und man das Leben der Anderen nicht mehr verfolgen kann. Die 23-jährige Engländerin Alice fällt nach ihrem Philosophiestudium in ein Loch. Schon lange vor der ersten realen Begegnung in einer New Yorker Bäckerei hatte sie die Online-Aktivitäten der japanischen Schriftstellerin Mizuko genauestens verfolgt. Nun muss sie eine neue Kontaktanfrage stellen und wartet gespannt auf die Bestätigung.

Information

Olivia Sudjic

Sympathie

Roman. Aus dem Englischen von Anna-Christin Kramer. Kein & Aber, Zürich - Berlin 2017, 494 Seiten, 24 Euro.

Wie die britische Journalistin Olivia Sudjic in ihrem Debütroman "Sympathie" von den fiebrigen Hoffnungen, verschiedenen Stufen der Verzweiflung und Angst beim Beobachten der Online-Aktivitäten, der Suche nach der eigenen Identität und dem Spiegeln des Ichs im Anderen erzählt, ist sehr prägnant, oft anstrengend, aber überzeugend. Die zeitliche Abfolge, in der Sudjic von dieser Beziehung erzählt, scheint jedoch keiner Regel zu folgen, was verwirrt. Irgendwann reist die adoptierte Alice zur Mutter ihres Adoptivvaters nach New York und sucht nach den Spuren ihrer leiblichen Familie.

Ein sehr intensiver Roman über die Suche einer jungen Frau nach ihren Wurzeln, glasklar formuliert, mit viel Gespür für feine Zwischentöne.





Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2017-08-10 18:09:14
Letzte nderung am 2017-08-10 18:20:35



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Kein "Irrer mit der Bombe"
  2. Ozeanische Gefühle
  3. "Ohne Polen kollabiert London"
Meistkommentiert
  1. "Ohne Polen kollabiert London"
  2. Tango Noir: Tanz der dunklen Mächte
  3. am grabstein

Werbung




Werbung


Werbung