• vom 25.09.2017, 06:44 Uhr

Bücher aktuell


Jugendbuch

Nur nicht das Erwartete tun




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Mathias Ziegler

  • Barry Jonsberg: "Das ist kein Spiel" - ein Jugendroman über eine Entführung und die Spieltheorie.



Ein millionenschwerer Lottogewinn zerstört das Familienleben der Delawares. Denn das älteste Kind, die 18-jährige Summerlee, die sich vorher schon von den Eltern abgewandt hat, kapselt sich nach ihrem Zufallstreffer noch mehr ab. Und nicht genug damit: Nachdem sie als regionale Lotto-Heldin in den Medien gefeiert wurde, wird ihre kleine Schwester Phoebe entführt, während sie mit ihrem 16-jährigen Bruder Jamie im Supermarkt einkauft und er kurz in einem anderen Gang ist. Letzteres macht es für Jamie nur noch schlimmer, zumal sich der Entführer direkt an ihn wendet, als er sich meldet. Und so kommt es zu einer Duellsituation, in der sich das Mathematik-Genie Jamie, der nicht einmal der Polizei ganz traut, sich dem Entführer entgegenstellt und ihn - mithilfe der Spieltheorie - alleine stellen will. Sprich: Er überlegt sich, ganz der Spieltheorie folgend, welche nächsten Schritte sein Gegner von ihm erwarten dürfte - und handelt dann ganz anders, immer die Wahrscheinlichkeiten im Hinterkopf.

Ob und wie diese Rechnung aufgeht, wird an dieser Stelle nicht verraten, wohl aber, dass Barry Jonsberg seine Leser ordentlich auf die Folter spannt. Nämlich erstens, indem er schon einmal eine ziemlich lange Einführung darauf verwendet, die Familie Delaware vorzustellen, ehe die eigentliche Handlung überhaupt einsetzt. Zweitens ist lange Zeit nicht klar, ob man es nun mit einem mäßig aufregenden Jugendroman oder mit einem knallharten Thriller zu tun hat. Und drittens offenbaren sich für den Leser erst kurz vor Schluss die Zusammenhänge, als es zum finalen Showdown kommt. Keine Angst, man braucht nicht viel Ahnung von Mathematik und der Spieltheorie zu haben, um der Handlung folgen zu können. Und Jonsbergs Stil ist auch für Erwachsene mitreißend.

Barry Jonsberg: Das ist kein Spiel
cbt; 320 Seiten; ab 13 Jahren; 15,50 Euro





Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2017-09-01 22:00:05
Letzte nderung am 2017-09-01 22:01:03



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Tango Noir: Tanz der dunklen Mächte
  2. Kein "Irrer mit der Bombe"
  3. Ozeanische Gefühle
Meistkommentiert
  1. "Ohne Polen kollabiert London"
  2. Tango Noir: Tanz der dunklen Mächte
  3. am grabstein

Werbung




Werbung


Werbung