• vom 09.10.2017, 10:00 Uhr

Bücher aktuell


Literatur

Höhen und Tiefen




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Ingeborg Waldinger

  • Ein Best-of des wunderbaren Zeichners Sempé.



Der französische Zeichner und Karikaturist Jean-Jacques Sempé, 1932 in Bordeaux geboren, lebt in Paris. Wenige kennen seinen Vornamen, viele seine wunderbaren Bilderwelten: diese winzigen Menschen, die nicht selten eine Baskenmütze tragen und entweder verloren in weiter Flur, verträumt in hohen Räumen oder als Masse (im Café, am Strand, im Stau, bei Demos) ihren Auftritt haben; diese fenster- und balkonreichen (Pariser) Fassaden, die so vielsagende Ein- und Ausblicke bieten - und schließlich all die Skurrilitäten des Alltags, die Sempés oft vogelperspektivischer, zärtlich bis satirischer Blick zutage fördert. Legendär ist auch Sempés Kinderbuchserie "Der kleine Nick" (gemeinsam mit Asterix-Autor René Goscinny).

Information

Sempé

Vive la France

Cartoons. Diogenes, Zürich 2017, 128 Seiten, 12,40 Euro.

Der Diogenes-Verlag hat nun ein Best-of zusammengestellt: "Vive la France" heißt der hübsche Band, den man gern auch in größerem Format genießen würde.

Die Bilder erzählen vom Leben in Paris und in der France profonde - und zugleich von unser aller Träumen, Nöten und Absurditäten. Mit Empathie, Humor und Melancholie setzt Sempé seine Lieblingsthemen um, die sich auch in den Titeln der deutschen Ausgaben (allesamt bei Diogenes erschienen) spiegeln: "Von den Höhen und Tiefen", "Beziehungskisten", "Konsumenten", "Musiker", "Radfahrer", "Kindheiten". Last but not least: die Intellektuellenszene: sie kriegt bei diesem charmanten, geistvollen Beobachter so manches Fett ab.





Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2017-10-06 16:18:14
Letzte nderung am 2017-10-06 16:51:46



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Kein "Irrer mit der Bombe"
  2. zukunft kann kommen
  3. Braunauer Familiengeschichten
Meistkommentiert
  1. "Ohne Polen kollabiert London"
  2. Tango Noir: Tanz der dunklen Mächte
  3. am grabstein

Werbung




Werbung


Werbung