Literatur

Petterson, Per: Nicht mit mir

  • Per Pettersons neuer Roman "Nicht mit mir".

Per Petterson ist bekannt fürseine eindringliche, poetisch- rhythmische Prosa, mit der er die großen Lebensthemen seiner Protagonisten einkreist. Seite um Seite verheddern die Romanfiguren sich in dem unsichtbaren Netz, das ihnen ihr Schicksal auslegt, und das Dasein stellt ihnen Fragen...weiter




 

Literatur

Pedro, João Ricardo: Wohin der Wind uns weht

In seinem Debütroman "Wohin der Wind uns weht" erzählt João Ricardo Pedro fragmentarisch und nicht chronologisch von einschneidenden und alltäglichen, gewaltsamen und zarten Momenten im Leben dreier Generationen einer portugiesischen Familie. Im Zentrum steht Duarte, der 1974 als kleiner Junge sein musikalisches Talent entdeckt...weiter




Thomas Pikettys Buch "Das Kapital im 21. Jahrhundert" sorgt seit Wochen für Furore, Piketty - heute zu Gast bei der Arbeiterkammer Wien - wird wie ein Popstar herumgereicht. Illustration: Peter M. Hoffmann - © Peter M. Hoffmann

Ungleichheit

Piketty, Thomas: Das Kapital im 21. Jahrhundert

  • Ökonom Thomas Piketty: Der Kapitalismus droht an der steigenden Ungleichheit zu zerbrechen.

"Broadly speaking, the central fact is that the return on capital often inextricably combines elements of true entrepreneurial labor (an absolutely indispensable force for economic development), pure luck (one happens at the right moment to buy a promising asset at a good price), and outright theft...weiter




Pokornig

Literatur

Pinilla, Carmen / Wegner, Frank (Hrsg.): Verdammter Süden

  • Lateinamerikanische "crónicas" jenseits des Fußballs.

Pokornig Pokornig Die Fußball-WM in Brasilien lenkt den Blick der Öffentlichkeit - nicht nur der sportinteressierten - unweigerlich auf den Südteil des amerikanischen Kontinents. Dass diesmal nicht nur von Sambastimmung und guter Laune die Rede ist...weiter




Andreas Pittler (Jg. 1964), plant noch einen Bronstein. - © Foto: privat

Literatur

Pittler, Andreas: Charascho

  • David Bronstein kehrt zurück - in "Charascho", dem sechsten Teil der Wiener Krimi-Serie von Andreas Pittler, sucht der Kommissar einen...

Andreas Pittler (Jg. 1964), plant noch einen Bronstein. © Foto: privat Andreas Pittler (Jg. 1964), plant noch einen Bronstein. © Foto: privat Wir sollten ihn genießen, solange wir ihn noch haben. Denn ewig will sich der Vielschreiber Andreas Pittler auch nicht mehr mit seinem Starermittler aufhalten...weiter




 

Sachbuch

Pelinka, Anton: Wir sind alle Amerikaner

Nach seinem Plädoyer für Europa hat Anton Pelinka ein weiteres geschrieben; diesmal für die USA. Der renommierte österreichische Politologe erklärt in "Wir sind alle Amerikaner", wie die USA seit ihrer Gründung stets das Vorbild für Demokratie und Freiheit waren...weiter




 

Literarisches Buch

Peters, Sabine: Narrengarten

Ein Chor unserer Zeit. Stimmen von 28 sehr unterschiedlichen Menschen, die in Hamburg miteinander leben, verwandt sind, sich flüchtig begegnen, aneinander denken oder nur über drei Ecken miteinander zu tun haben. Sabine Peters verflicht in "Narrengarten" kleine Alltagsszenen fast unmerklich miteinander: eine Bibliothekarin und...weiter




Wer gewinnt?

Kinderbuch

Papayanni, Maria: Wer gewinnt?

Spielen macht auch ohne Wettbewerb Spaß. Spielen macht auch ohne Wettbewerb Spaß. Ist Gewinnen das Wichtigste im Leben? Oder gibt es andere Werte? Die Antwort darauf hängt natürlich von der jeweiligen wirtschaftlichen und politischen Position ab, und sie mag in Downtown-Tokio anders lauten als im Athen...weiter




 

Sachbuch

Precht, Richard David: Anna, die Schule und der liebe Gott

Richard David Precht gilt als der neue Tausendsassa unter den deutschen Philosophen. Er lehrt unter anderem als Honorarprofessor an der Leuphana Universität Lüneburg. Er schreibt einen Bestseller nach dem anderen und moderiert seit vorigem Herbst eine Philosophiesendung im ZDF...weiter




 

Literatur

Pron, Patricio: Der Geist meiner Väter steigt im Regen auf

"Kinder sind die Detektive ihrer Eltern, die . . . eines Tages zu ihnen zurückkehren und ihnen ihre Geschichte erzählen, die ihnen selbst erst so verständlich wird." Information Patricio Pron: Der Geist meiner Väter steigt im Regen auf. Roman. Aus dem Spanischen v. Christian Hansen. Rowohlt, Reinbek 2013, 220 Seiten, 18,95 Euro...weiter






Autoren

 A B C D E F G H I J K L M N Ö 
 P R S T U V W Y Z

  Paasilinna, Arto
  Pachl-Eberhart, Barbara
  Pagano, Emmanuelle
  Pahor, Boris
  Palla, Rudi
  Palmen, Connie
  Palmier, Jean-Michel
  Palmtag, Nele
  Pamuk, Orhan
  Panitz, Hans-Jürgen
  Papayanni, Maria
  Paqué, Karl-Heinz
  Parks, Tim
  Patel, Raj
  Patenaude, Bertrand M.
  Patka, Marcus G.
  Paxmann, Christine / Thiele, Johannes
  Peale, Samantha
  Pedro, João Ricardo
  Peer, Alexander
  Pelinka, Anton
  Peltzer, Ulrich
  Pepys, Samuel
  Pernath, Christian
  Perzi / Blehova / Bachmaier (Hrsg.)
  Peters, Christoph
  Peters, Julie
  Peters, Sabine
  Petricek, Gabriele
  Petrik, Dine
  Petritsch, Wolfgang
  Petterson, Per
  Pfeil, Eric
  Pfundner, Martin
  Pieper, Dietmar / Traub, Rainer (Hg.)
  Piketty, Thomas
  Pilz, André
  Pinilla, Carmen / Wegner, Frank (Hrsg.)
  Pink, Daniel H.
  Pinter, Christian
  Piringer, Doris
  Pistorius, Agnes
  Pittler, Andreas
  Pixner, Brigitte
  Pizzinini, Meinrad
  Plasser, Fritz (Hg.)
  Plöger, Sven
  Pocket Business
  Pohanka, Reinhard
  Pohl, Ines (Hg.)
  Pohl, Manfred
  Poivre d´Arvor, Patrick
  Pollack, Martin
  Pollak, Alexander
  Pollanz, Wolfgang
  Polman, Linda
  Polmans, Sebastian
  Polt-Heinzl, Evelyne
  Porter, Katherine Anne
  Portisch, Traudi + Hugo
  Posch / Holzmeister
  Poschenrieder, Christoph
  Poschmann, Marion
  Pötschner
  Pound, Ezra
  Präauer, Teresa
  Prakash, Uday
  Prammer, Barbara
  Pratchett
  Precht, Richard David
  Pressburg, Norbert G.
  Pressler / Elias
  Preyer
  Prisching, Manfred
  Pron, Patricio
  Puenzo, Lucía
  Pullman, Philip

Werbung




Werbung