• vom 17.09.2012, 15:18 Uhr

Bücher-Verzeichnis

Update: 17.09.2012, 15:20 Uhr
  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Leserbrief

Wissenschaftsgeschichte

Adam, Konrad: Kampf gegen die Natur





(WT) Die Wissenschaft ist die "Großmacht der Moderne", der ein Großteil der Menschen vor allem in den Industriestaaten noch immer mehr oder weniger "blind" vertraut. - Trotz aller Erfolgsgeschichte gibt es aber auch die Gegenrechnung im "Kampf gegen die Natur", die täglich länger werde. - Der renommierte deutsche Publizist Konrad Adam rechnet mit diesen "Irrwegen" des scheinbar Vernünftigen in der vorliegenden Streitschrift ab. Er fragt: Wie mächtig darf eine Wissenschaft sein, die sich der Utopie der unbegrenzten Machbarkeit hingibt, die Fragen der Moral aber geflissentlich unter den Teppich kehrt? An Fallbeispielen, etwa aus der Atomphysik oder der Biotechnologie, zeigt Adam die Widersprüche auf, in welche sich die Wissenschaft, "die täglich neues Wissen schafft", verstrickt. Adam fordert deshalb eindringlich eine Rückbesinnung auf die Natur als Maßstab für den Fortschritt. Die Bevölkerung müsse den alten Grundsatz verteidigen, wonach, "was alle angeht, auch von allen gebilligt werden müsse". Ein aufrüttelnder Band, zur rechten Zeit geschrieben.

Konrad Adam: Kampf gegen die Natur - Der gefährliche Irrweg der Wissenschaft. Rowohlt, 271 Seiten, 20,60 Euro.




Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)





Autoren

 A B C D E F G H I J K L M N Ö 
 P R S T U V W Y Z

  Abdel-Samad, Hamed
  Abermann, Stefan
  Abraham, Jean-Pierre
  Abrahams, Peter
  Abramsky, Sasha
  Achleitner, Friedrich
  Acklin, Jürg
  Ackroyd, Peter
  Adair, Gilbert
  Adam, Konrad
  Adam, Olivier
  Adams, Christian
  Adiga, Aravind
  Adorján, Johanna
  Adrowitzer, Roland
  Agualusa, José Eduardo
  Ahmad, Jamil
  Ahonen, Janne / Holopainen, Pekka
  Aichner, Bernhard
  Akerlof, George A. / Shiller, Robert J.
  Akgün, Lale
  Aktion 21 (Hrsg.)
  Alarcón, Daniel
  Albom, Mitch
  Albright, Madeleine
  Aliyev, Rakhat
  Altmann, Andreas
  Altmann, Franz Friedrich
  Altmann, Peter Simon
  Altwegg, Jürg / de Weck, Roger (Hrsg.)
  Aly, Götz
  Am besten
  Amanshauser, Gerhard
  Amanshauser, Martin
  Amar-Dahl, Tamar
  Ambros, Peter
  Amirpur, Katajun
  Amis, Martin
  Ammerer, Heinrich
  Amon, Michael
  Ampuero, Roberto
  Anderl, Gabriele
  Andersen, Hans Christian / Stuhrmann, Jochen
  Anderson, Lena
  Andrew, Christopher
  Androsch, Hannes (Hg.)
  Angelow, Jürgen
  Anger-Schmidt / Habringer / Heilmayr (Hrsg.)
  Ankowitsch, Christian / Stelzig, Manfred
  Antweiler, Christoph
  Appelfeld, Aharon
  ARGE MITeinanderREDEN
  Arjouni, Jakob
  Armin, Hans H. von
  Arnim-Ellissen, Hubert
  Arnold, H. L. / Korte, H. (Hrsg.)
  Arnold, Heinz-Ludwig
  Aschenwald, Barbara
  Ash / Nieß / Pils (Hrsg)
  Asserate, Asfa-Wossen
  Atkinson, Kate
  Aubry, Gwenaëlle
  Augias, Corrado
  Augstein, Jakob
  Augustin, Ernst
  Aumaier, Reinhold
  Auslander, Shalom
  Aust, Stefan
  Auster, Paul
  Autengruber, Peter
  Awadalla, El
  Azzeddine, Saphia

Werbung




Werbung