• vom 16.11.2012, 14:59 Uhr

Bücher-Verzeichnis

Update: 16.11.2012, 17:31 Uhr
  • Artikel
  • Lesenswert (2)
  • Leserbrief

Literarisches Buch

Altmann, Peter Simon: Der Zurückgekehrte


Von Christina Walker

Vor gut 100 Jahren verfasste Hugo von Hofmannsthal die fiktiven "Briefe des Zurückgekehrten". Sein Unbehagen an der alten Heimat kann er kaum in Worte fassen, seine verschobene Wahrnehmung bringt ihn an den Rand von Ich- und Weltverlust.

Ähnlich ergeht es dem Erzähler in Peter Simon Altmanns feinsinnig kulturkritischem Roman "Der Zurückgekehrte". Nach langer Zeit in Japan und Südkorea kommt der Übersetzer zurück nach Salzburg - mit einem Problem: "Mein Innen und mein Außen entsprechen sich nicht mehr, sondern scheinen losgelöst voneinander zu sein."

Fand er früher Rettung in der Natur, verschließt sich diese ihm nun. Selbst der Besuch seiner Geliebten bringt keine Linderung. Das Ich und die Welt bleiben einander fremd, ein fast unausweichliches Ergebnis westlicher Subjekt-Objekt-Dichotomie. Bei Hofmannsthal lösen van Goghs Bilder eine Art Katharsis aus. Bei Altmann bringt die ostasiatische Landschaftsmalerei ihren Betrachter in eine größere innere Ordnung. Über die Kunst rückt ihm die Wirklichkeit wieder näher. Doch sie ist und bleibt fragil.

Peter Simon Altmann: Der Zurückgekehrte. Roman. edit. laurin, Innsbruck 2012, 111 Seiten, 15,90 Euro.




Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)





Autoren

 A B C D E F G H I J K L M N Ö 
 P R S T U V W Y Z

  Abdel-Samad, Hamed
  Abermann, Stefan
  Abraham, Jean-Pierre
  Abrahams, Peter
  Abramsky, Sasha
  Achleitner, Friedrich
  Acklin, Jürg
  Ackroyd, Peter
  Adair, Gilbert
  Adam, Konrad
  Adam, Olivier
  Adams, Christian
  Adiga, Aravind
  Adorján, Johanna
  Adrowitzer, Roland
  Agualusa, José Eduardo
  Ahmad, Jamil
  Ahonen, Janne / Holopainen, Pekka
  Aichner, Bernhard
  Akerlof, George A. / Shiller, Robert J.
  Akgün, Lale
  Aktion 21 (Hrsg.)
  Alarcón, Daniel
  Albom, Mitch
  Albright, Madeleine
  Aliyev, Rakhat
  Altmann, Andreas
  Altmann, Franz Friedrich
  Altmann, Peter Simon
  Altwegg, Jürg / de Weck, Roger (Hrsg.)
  Aly, Götz
  Am besten
  Amanshauser, Gerhard
  Amanshauser, Martin
  Amar-Dahl, Tamar
  Ambros, Peter
  Amirpur, Katajun
  Amis, Martin
  Ammerer, Heinrich
  Amon, Michael
  Ampuero, Roberto
  Anderl, Gabriele
  Andersen, Hans Christian / Stuhrmann, Jochen
  Anderson, Lena
  Andrew, Christopher
  Androsch, Hannes (Hg.)
  Angelow, Jürgen
  Anger-Schmidt / Habringer / Heilmayr (Hrsg.)
  Ankowitsch, Christian / Stelzig, Manfred
  Antweiler, Christoph
  Appelfeld, Aharon
  ARGE MITeinanderREDEN
  Arjouni, Jakob
  Armin, Hans H. von
  Arnim-Ellissen, Hubert
  Arnold, H. L. / Korte, H. (Hrsg.)
  Arnold, Heinz-Ludwig
  Aschenwald, Barbara
  Ash / Nieß / Pils (Hrsg)
  Asserate, Asfa-Wossen
  Atkinson, Kate
  Aubry, Gwenaëlle
  Augias, Corrado
  Augstein, Jakob
  Augustin, Ernst
  Aumaier, Reinhold
  Auslander, Shalom
  Aust, Stefan
  Auster, Paul
  Autengruber, Peter
  Awadalla, El
  Azzeddine, Saphia

Werbung




Werbung