• vom 03.05.2010, 16:38 Uhr

Bücher-Verzeichnis

Update: 03.05.2010, 16:41 Uhr
  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Leserbrief

Sachbuch

Andrew, Christopher: MI5 - Die wahre Geschichte des britischen Geheimdienstes





(wt) Geschichte aus der Geheimdienst-Perspektive. Anlässlich seines 100-jährigen Bestehens wurden die ansonsten streng geheim gehaltenen Archive des britischen Inlandsgeheimdienstes MI5 für eine tiefgründige Faktenrecherche der Jahre von 1909 bis 2009 exklusiv dem britischen Historiker Christopher Andrew geöffnet.

Die Hauptgegner des MI5 waren in der Anfangszeit abwechselnd Deutschland und Russland und ihre Anhänger auf britischem Boden. Bis zum 1. Weltkrieg und in den beiden Weltkriegen war der MI5 vor allem darum bemüht, die deutschen Geheimdienstoperationen zu bekämpfen. Während es dem MI5 gelang, sowohl die Nachrichtendienste von Kaiser Wilhelm II. als auch den Geheimdienst Hitlers in die Schranken zu weisen, erwies sich der sowjetische Geheimdienst als härterer Widersacher. Die Bedrohung durch islamistischen Terrorismus dürfte ebenso lange Bestand haben wie einst der Kalte Krieg, prophezeit Christopher Andrew. Prädikat: sehr lesenwert.

Christopher Andrew: MI5 - Die wahre Geschichte des britischen Geheimdienstes. Übersetzt von Norbert Juraschitz, Enrico Heinemann, Stephan Gebauer. Propyläen Verlag, 915 Seiten, 25,70 Euro.




Schlagwörter

Sachbuch

Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)





Autoren

 A B C D E F G H I J K L M N Ö 
 P R S T U V W Y Z

  Abdel-Samad, Hamed
  Abermann, Stefan
  Abraham, Jean-Pierre
  Abrahams, Peter
  Abramsky, Sasha
  Achleitner, Friedrich
  Acklin, Jürg
  Ackroyd, Peter
  Adair, Gilbert
  Adam, Konrad
  Adam, Olivier
  Adams, Christian
  Adiga, Aravind
  Adorján, Johanna
  Adrowitzer, Roland
  Agualusa, José Eduardo
  Ahmad, Jamil
  Ahonen, Janne / Holopainen, Pekka
  Aichner, Bernhard
  Akerlof, George A. / Shiller, Robert J.
  Akgün, Lale
  Aktion 21 (Hrsg.)
  Alarcón, Daniel
  Albom, Mitch
  Albright, Madeleine
  Aliyev, Rakhat
  Altmann, Andreas
  Altmann, Franz Friedrich
  Altmann, Peter Simon
  Altwegg, Jürg / de Weck, Roger (Hrsg.)
  Aly, Götz
  Am besten
  Amanshauser, Gerhard
  Amanshauser, Martin
  Amar-Dahl, Tamar
  Ambros, Peter
  Amirpur, Katajun
  Amis, Martin
  Ammerer, Heinrich
  Amon, Michael
  Ampuero, Roberto
  Anderl, Gabriele
  Andersen, Hans Christian / Stuhrmann, Jochen
  Anderson, Lena
  Andrew, Christopher
  Androsch, Hannes (Hg.)
  Angelow, Jürgen
  Anger-Schmidt / Habringer / Heilmayr (Hrsg.)
  Ankowitsch, Christian / Stelzig, Manfred
  Antweiler, Christoph
  Appelfeld, Aharon
  ARGE MITeinanderREDEN
  Arjouni, Jakob
  Armin, Hans H. von
  Arnim-Ellissen, Hubert
  Arnold, H. L. / Korte, H. (Hrsg.)
  Arnold, Heinz-Ludwig
  Aschenwald, Barbara
  Ash / Nieß / Pils (Hrsg)
  Asserate, Asfa-Wossen
  Atkinson, Kate
  Aubry, Gwenaëlle
  Augias, Corrado
  Augstein, Jakob
  Augustin, Ernst
  Aumaier, Reinhold
  Auslander, Shalom
  Aust, Stefan
  Auster, Paul
  Autengruber, Peter
  Awadalla, El
  Azzeddine, Saphia

Werbung




Werbung